DLRG Grömitz e.V. - Bernd Schikorr

Bilder
Fahrenhorst 8
23738 Lensahn
Deutschland

04363/901915
www.groemitz.dlrg.de
Petra Remshardt
21. Februar 2017

DLRG leistet „hervorragende Arbeit“

Bilder
Auf der Jahreshauptversammlung der DLRG Grömitz e.V. wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Auf der Jahreshauptversammlung der DLRG Grömitz e.V. wurden langjährige Mitglieder geehrt.

Grömitz. Am vergangenen Sonntag fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der DLRG Grömitz e.V. im Veranstaltungsraum des Tourismus-Service Grömitz statt. Der 1. Vorsitzende Bernd Schikorr begrüßte die Anwesenden und bedankte sich in seiner Ansprache bei allen Trainern, Ausbildern und weiteren Ehrenamtlichen für die hervorragend geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.
 
Einen ausführlichen Bericht über die Aktivitäten und Veranstaltungen in seinem Bereich referierte der technische Leiter Carsten Zupke. Die Jugendvorsitzende Maja Schikorr berichtete von den Aktivitäten im Jahr 2016. Auch Kassenwartin Ramona Schröder konnte nur Gutes in ihrem Kassenbericht vermelden. Nach Entlastung des Vorstandes kam der Punkt Wahlen. Hier wurden alle Posten wiedergewählt.
 
Während der Jahreshauptversammlung fanden Ehrungen von 32 Mitgliedern für 10-jährige Mitgliedschaft und von 12 Mitgliedern für 25-jährige Mitgliedschaft statt. Bernd Schikorr bedankte sich im Anschluss noch mal für die gute Zusammenarbeit im vergangen Jahr und wünscht ein gutes Jahr 2017. (red)


Simon Krüger
10. Februar 2017

Die DLRG Grömitz Schwimmausbildungen

Mache deine persönliche Schwimmausbildung bei der DLRG. Jewils DOnnerstags in der Grömitzer Welle oder in der Panoramic Schwimmhalle in Sierksdorf.
Infos sowie Anmeldung gerne an: Geschäftsstelle@groemitz.dlrg.de
 


Simon Krüger
08. Februar 2017

Wie alles begann

In den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts war das Ertrinken "in Mode". Pro Jahr verloren etwa fünftausend Menschen im Wasser ihr Leben und nur zwei bis drei Prozent der damaligen Bevölkerung konnten schwimmen. Dennoch: Es bedurfte erst eines spektakulären Ereignisses, um den bereits bestehenden Gedanken zur Gründung einer Lebensrettungsgesellschaft in die Tat umzusetzen.
 
Am 28. Juli 1912, es war ein sonniger Sonntag, brach gegen 19 Uhr die Anlegestelle am Brückenkopf der Seebrücke in Binz auf Rügen. Über 100 Menschen stürzten ins Wasser und 16 Personen, darunter zwei Kinder, ertranken in der Ostsee.
 
Ein knappes Jahr später, am 5. Juni 1913, veröffentlichte das amtliche Organ des Deutschen Schwimmverbandes, der "Deutsche Schwimmer", den Aufruf zur Gründung der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Am Tag der Einweihung des Völkerschlachtdenkmals, am 19. Oktober 1913, wird im Leipziger Hotel "de prusse" die DLRG ins Leben gerufen. Zum Ende des Gründungsjahres zählt die junge Organisation 435 Mitglieder, darunter namhafte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.
 


Daniela Grebien
08. Februar 2017

Jahreshauptversammlung DLRG Grömitz

Grömitz. Die Jahreshauptversammlung der DLRG Grömitz mit gemeinsamem Frühstück findet am Sonntag, dem 19. Februar um 10 Uhr im Yachthafen 5, Veranstaltungsraum des Tourismus-Service statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte des Vorsitzenden, des Technischen Leiters, des Ressortleiters “Schwimmen, Retten und Sport” sowie der Jugendvorsitzenden, Wahlen eines 2. Vorsitzenden, Kassenwartes und Technischen Leiters sowie Ehrungen.
Um eine bessere Planung zu ermöglichen, wird eine telefonische Anmeldung erbeten unter 04363/901915. (red)


Fahrenhorst 8
23738 Lensahn
Deutschland

04363/901915
www.groemitz.dlrg.de
Weihnachtsgruß
Suchbegriff(e): Rettung,