Medaillen für kleine Forscher: Kristina Severin von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zeichnete bei der Zertifikatsübergabe in der Hassendorfer KiTa alle kleinen Wirbelwinde mit einer Medaille für ihre exzellenten Forschungsleistungen aus. Hier gehört Forschung zum Kindergartenalltag.

Medaillen für kleine Forscher

24.03.2017
Hassendorf (ed). Jetzt steht endlich auch dran, was schon lange, lange drin ist: Am vergangenen Freitag erhielt der Kindergarten Wirbelwind sein Zertifikat samt Schild fürs Haus, das die Hassendorfer KiTa ausweist als „Haus der kleinen Forscher“. „Wir haben schon...
Sollte nach dem 17. Mai die Zeit für das Haus des Gastes abgelaufen sein, gibt es „eine relativ konkrete Alternative“ für die Stadtbucht, sagte Carsten Behnk. Die Idee: Ein Drei-Sterne-Hotel - „aber kein Klotz“, verspricht Reinhard Sohns, Geschäftsführer der gemeinnützigen „Ostholsteiner“ (als potentieller Investor und Betreiber).

Neue Ideen für den Standort Stadtbucht

24.03.2017
Eutin (wh). Bürgermeister Carsten Behnk sprach von einer „Alternative, die er den Bürgerinnen und Bürgern nicht vorenthalten möchte“. Doch zu allererst informierte er am Montagabend im Rathaus die Fraktionsvorsitzenden. Eine Stunde später erfuhren es die...
Sketcherin Britta Weckesser freut sich, dass ihr Nachbar Robert Döhring sich zur Vernissage eingefunden hat. Er findet „die Momentaufnahmen spannend“ und bewundert die Lern- und Kritikfähigkeit, mit der die Sketcher miteinander umgehen.

Eutin auf eigene Art, nach eigener Sichtweise

23.03.2017
Eutin (wh). Seit sieben Jahren gibt es eine weltweite Urban-Sketching-Bewegung. Seit Mai 2015 hat diese Welle der Begeisterung für spontanes Zeichnen auch Eutin erfasst. Die 36 Mitglieder der Eutiner Gruppe sind überaus aktiv. Sie sind zur Zeit zwar mitten in der...

Erfolgreiche Premiere des Instrumentenworkshops

17.03.2017
Eutin (jw). Am Sonntagnachmittag zeigen zehn Kinder, was sich aus Noten, ein paar Instrumenten und nur wenigen Stunden Zeit zaubern lässt. Egal wie schwierig den kleinen Musikern die Aufgabe am Anfang des Tages erschien, erfüllen sie ihre Eltern und Geschwister am...

Autorenlesung mit Blaumeise

16.03.2017
Süsel (ed). Es hatte eigentlich eine ganz normale Autorenlesung werden sollen – also normal im Sinne von bunt, kreativ, fröhlich und kindgerecht, wie der Kinderbuchautor und -illustrator Manfred Schlüter seine Lesungen eben gestaltet. Aber dann entschloss sich...

Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Cyndie Noujaredes Unterricht hat Marie, Charlotte, Merna und Gina vollends davon überzeugt: Wir wählen Französisch!

Cyndie Noujarede begeistert mit dem France Mobil die Sechstklässler am Kleinen See

02.03.2017
Eutin (ed). „Ey, die kann ja Deutsch!“ sind die Schüler der Klasse 6 der Wilhelm-Wisser-Schule am kleinen See eher begeistert als empört – schließlich hatte Cyndie Noujarede, die diesjährige Lektorin des France Mobil, gerade eine Stunde lang nur französisch mit...

Der „Bücherwurm” – ein Paradies für Bücherwürmer

01.03.2017
Eutin (ed). Ein gebundener Elizabeth George, vielleicht einmal gelesen für drei Euro, oft noch eingeschweißte Neuheiten für wenig mehr, das heißgeliebte Lieblingsbuch aus der Kindheit für zwei Euro – der “Bücherwurm” in der Albert-Mahlstedt-Straße ist ein echtes...
Befördert wurden (v.l.) zum Feuerwehrmann Alexander Hoffmann (FF Neudorf), zum Oberbrandmeister Dietrich Asbach (neuer Ortswehrführer FF Eutin). - Armin Tamm (seit 1990 bei der Feuerwehr Eutin) erhielt das Schleswig-Holsteinische Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber, Kai-Dietrich Klein (FF Eutin) das Dienstabzeichen für 20jährige Feuerwehrzugehörigkeit.

Feuerwehren Eutins haben 26.343 Stunden für den Dienst an der Allgemeinheit geleistet

01.03.2017
Eutin (wh). Es gab einen soliden Kassenbericht, verdiente Beförderungen, Ehrungen, Verabschiedungen und Grußworte, und es gab nicht zuletzt einen umfassenden Bericht von Gemeinde-Wehrführer Heino Kreutzfeldt. Und das alles auf der Jahreshauptversammlung der...
Bei der Übergabe von 6000 neuen Bildpostkarten (v,l.): Pastor i.R. Lutz Tamchina, Pastorin Maren Löffelmacher sowie Renate und Einhard Rode vom Förderkreis Hilfe für St. Michael. Fotos: Hasse

Kunstschätze würdig ins Bild gesetzt

17.02.2017
Eutin (wh). Viele Besucher und Besucherinnen der St. Michaeliskirche sind während des Jahres außerhalb, neben oder während des Gottesdienstes auch an den Kunstschätzen und Sehenswürdigkeiten interessiert, die sich im Innern der Kirche befinden. Eine ganze Reihe...
Veranstalter Helge Nickel hat das 33. Stadtfest abgesagt – die Mehrkosten für die deutlich gestiegenen Sicherheitsauflagen trage das Fest nicht.

Helge Nickel sagt das Eutiner Stadtfest ab „Man kriegt keine Chance“ – Auflagen der Stadt für den Veranstalter nicht finanzierbar

16.02.2017
Eutin (ed). Eigentlich geht das gar nicht. Eutin ohne sein Stadtfest? Seit 1992 als solches fest verankert im Terminkalender der Stadt? Und doch teilte Helge Nickel am Montag mit, er habe dem Ordnungsamt der Stadt Eutin...
Dr. Julia Hümme hat ein spannendes Museumsjahr zusammengestellt – hier mit einem Bild, das in der Ausstellung „Mensch und Meer“ zu sehen sein wird.

Ostholstein-Museum geht mit großartiger Vielfalt ins neue Museumsjahr

15.02.2017
Eutin (ed). Es fehlt nichts, einfach gar nichts – von der Keramik bis zur Bildhauerei, von der Düsseldorfer Malerschule über Fotografie bis zu den norddeutschen Realisten und von alten Schätzchen aus dem Magazin bis zu einer umwerfenden (also hoffentlich lieber...
Zur Zertifikatsübergabe reisten die Kinder der Kinderinsel mit ihren ErzieherInnen und vielen Eltern nach Kiel und waren ziemlich stolz, die Urkunde von Staatssekretärin Anette Langner in Empfang zu nehmen.

„Wir geben ganz bewusst Macht ab“ In der Kinderinsel wird Demokratie von klein auf gelebt

15.02.2017
Eutin (ed). In einer Zeit, in der in allen möglichen Ecken der Welt Demokratie irgendwie nicht mehr ganz oben auf der Prioritätenliste zu stehen scheint, hat die Kinderinsel, die KiTa des Kinderschutzbundes Eutin, soeben ihr Zertifikat als eine der ersten acht...

Zwei junge Musiker mit Talent und Spaß

15.02.2017
Eutin (ed). Mit neun und zehn Jahren schon einen ersten und einen zweiten Platz bei “Jugend musiziert” erspielt zu haben, das können nicht viele junge Musiker von sich behaupten. Elise Schmitt aus Sasel und Matthies Kruse aus Pönitz können das ganz entspannt. Die...
Der neue und zum Teil alte Vorstand: 1. Vorsitzender Ralf Scherbarth, 2. Vorsitzende Melanie Güth, Kassenwart Bernd Reese, Leiterin der Heimatstube Heidi Scherbarth, Schriftführerin Elke Kloth, Beisitzer Norbert Hüttmann, Heinz Lange, Antje Lingelbach, Viktor Schlegel, Dirk Petersen, Kristin Petersen.

Beim Grünkohl genüsslich, bei Vorstandswahlen zügig

09.02.2017
Fissau/Sibbersdorf (wh). Man könnte den Eindruck haben, ganz Fissau sei Mitglied im Dorfverein. Von den über 300 Mitgliedern waren sehr viele zur Jahreshauptversammlung gekommen. Die Frage wird sich nie klären lassen, ob das der Tagesordnung vorausgehende...
Nils Junker, Leiter des Servicezentrums der DAK, überreicht Marina Vogler (der Geschäftsstellenleiterin der Marfan Hilfe Deutschland e.V.) einen Scheck. Damit wird die Finanzierung des Buchprojekts „Das Marfan-Syndrom“ unterstützt.

Eine der häufigen unter den seltenen Krankheiten verständlich erläutert

09.02.2017
Eutin (wh). Als „eine der häufigeren unter den seltenen Krankheiten“ wird das „Marfan-Syndrom“ bezeichnet. Das Marfan-Syndrom trifft, statistisch gesehen, einen Menschen von 10.000, so dass man - wieder statistisch gesehen - in Ostholstein von etwa 20 Betroffenen...
So sieht das aus, wenn Politik und Polizei sich ganz entspannt nah kommen – eigentlich hätte Innenminister Studt den Besuch bei der Polizeidirektion für Aus- und Fortbilung wahrnehmen sollen, aber da sein Terminkalender es nicht zuließ, übernahm kurzerhand der Chef selbst.

Ministerpräsident Torsten Albig als Highlight im Politikunterricht der Polizeischüler

09.02.2017
Eutin (ed). Unmittelbarer und individueller geht politische Bildung wahrscheinlich nicht: Statt trockene Theorie zu büffeln, stand für die Unterrichtsstunde „Politische Bildung“ ein Besucher auf dem Programm. Eigentlich hatte sich Innenminister Stefan Studt...
Ursprünglich zum Fällen markierte Bäume in Höhe des ehemaligen Schlosses Eggersdorf. Nachträglich wurden sie durch die Naturschutzbehörde des Kreises als erhaltenswürdig ausgewiesen und ihr Fällen untersagt.

Legal? Illegal? Manchen ist das nicht egal

08.02.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Besonders im Februar werden alljährlich die Holzfäller hyperaktiv. Manche sägen oder schneiden lautlos mehr oder weniger sachverständig an ihren Ziersträuchern oder Obstbäumen, andere legen mit ihren Kettensägen mehr oder weniger...

Sie gewährleisten unsere Mobilität Innung für Kraftfahrzeugtechnik spricht 21 Lehrlinge frei

08.02.2017
Eutin (ed). “Kraft meines Amtes”, beendete der Obermeister der Kfz-Innung Eutin Frank Famulla den offiziellen Teil der Freisprechung, “spreche ich Sie hiermit frei.” Frei aus der Rolle des Lehrlings, frei zum Junggesellen, zum vollen Mitarbeiter am Anfang einer...

„Eine der schönsten Lagen Eutins” In der berühmtesten Baulücke Eutins entsteht das Voß-Haus neu

03.02.2017
Eutin (ed). Nahezu auf den Tag genau elf Jahre ist es her, dass das Voß-Haus bis auf das Fundament niederbrannte – immer wieder gab es seither Gerüchte, Hoffnungen, das Haus werde wieder aufgebaut. Schließlich gilt es, Eutins berühmteste Baulücke zu schließen, in...
Verabschiedung und Einführung: Bürgermeister Carsten Behnk verabschiedete Gudrun Orlick nach zehn Jahren im Schiedsamt – ihre Nachfolge tritt ihr bisheriger Stellvertreter Klaus Mühlstädt an, Markus Selzener übt das Amt des stellvertretenden Schiedsmannes aus.

Wenn Nachbarschaftsstreit nicht vor dem Gericht enden muss

02.02.2017
Eutin (ed). Oft ist es nur der Apfelbaum, dessen Zweige aufs Nachbargrundstück hängen und ein Streit darüber entbrennt, wem die Äpfel und gehören – oder die Hecke wuchert über die Grundstücksgrenze, die Nachbarn grillen immer mit Windrichtung aufs offene...
„Gruppenbild mit Hase“ (v.l.): Thomas Goralczyk (Klavier), Juliana Soproni (Violine), Martin Karl-Wagner (Kontrabass), Dr. Martin Lüdiger (Sparkasse Holstein), Klaus Liebetrau (Fagott), Sabine Schindler (Schauspielerin),  Klaus Schöfer (Vorsitzende des Fördervereins),  Armin Diedrichsen (Schauspieler),  Dr. Susanne Luber (Landesbibliothek Eutin).

Wie man einen Dachs-Braten würzt

02.02.2017
Eutin (wh). Zur zehnten traditionellen Neujahrs-Matinee der „Freunde der Eutiner Landesbibliothek e.V.“ fanden sich zahlreiche Mitglieder und Gäste in der Kundenhalle der Sparkasse Holstein (der Mit-Veranstalterin) ein. Dem erwartungsvollen Publikum wurden in...
Käte Huppenbauer mit ihrer Bronze-Plastik „Überwundene Scham“.

Lebendige Gesichter des Lebens

01.02.2017
Eutin (wh). Der Bruch ihrer Wirbelsäule vor achtundzwanzig Jahren und der Einsatz eines Implantats waren für sie ein Schock, doch er hat ihr im übertragenen Sinne keinesfalls das Rückgrat gebrochen. Sie hatte - („geführt von einer Macht“, an die sie fest glaubt) –...
Thomas Kell vom Team Notfall-Impulse und Lars Thies vom Kiwanis Club Ahrensbök laden ein zu zwei (nahezu kostenlosen) Notfall-Seminaren – am Freitagabend sind die Großen dran, am Samstagvormittag die Kids.

Erste Hilfe für Kids – in jeder Hinsicht

25.01.2017
Ahrensbök (ed). Zivilcourage ist angesagter denn je – und diese so früh wie möglich zu vermitteln, hat sich der Kiwanis Club Ahrensbök mit seinen beiden Angeboten am 10. und 11. Februar auf die Fahnen geschrieben: Erste Hilfe für Kids, und das gleich in doppelter...
Eutin (ed). “Sind wir noch dicht dran an den Menschen?” fragt Peter Barz, Probst des Kirchenkreises Ostholstein – das müsse die Kirche immer wieder neu hinterfragen, sich neu positionieren. Und darum dreht sich auch das Programm, das der Kirchenkreis Ostholstein für das Reformationsjahr, das Jubiläumsjahr vorstellt, in dem sich der Thesenanschlag Martin Luthers zum 500. Mal jährt. Und das sei nicht irgendein Tag gewesen, “das war der Gründungstag unserer Konfession”, erklärt Pastor Frank Karpa, der Beauftragte für das Reformationsjubiläum 2017 im Kirchenkreis Ostholstein.  Und wie Martin Luther wolle man den Glauben wieder zurück in die Familien tragen, denn hier ist es, wo die Menschen zuerst mit dem Glauben in Berührung kommen – dafür steht ein YouTube-Kanal, der im Laufe des Jahres eingerichtet werden soll, mit kleinen Filmbeiträgen, was für Menschen Glaube ist und wie sie ihn leben. Und dafür steht auch der fast lebensgroße Playmobil-Luther, der in diesem Jahr von Veranstaltung zu

„Sind wir noch dicht dran an den Menschen?”

25.01.2017
Eutin (ed). “Sind wir noch dicht dran an den Menschen?” fragt Peter Barz, Probst des Kirchenkreises Ostholstein – das müsse die Kirche immer wieder neu hinterfragen, sich neu positionieren. Und darum dreht sich auch das Programm, das der Kirchenkreis Ostholstein...
Mit einer Überraschung für die Eutiner Kinder und ganz speziellen Angeboten will die Stiftung Schloss Eutin das Schloss wieder im Herzen der Eutiner verankern, es zu einem lebendigen Kulturort in der Region machen

Das Schloss wieder im Herzen Eutins verankern

25.01.2017
Eutin (ed). Im Schloss wird gebaut – im Zeichen der Inklusion und der Zukunftsfähigkeit: Der Innenhof wird derzeit barrierearm gestaltet und der Südflügel bekommt einen Aufzug, sodass Gäste im Rollstuhl, mit Rollator oder auf Krücken oder ganz einfach mit...

UNTERNEHMEN DER REGION