Bei der Übergabe von 6000 neuen Bildpostkarten (v,l.): Pastor i.R. Lutz Tamchina, Pastorin Maren Löffelmacher sowie Renate und Einhard Rode vom Förderkreis Hilfe für St. Michael. Fotos: Hasse

Kunstschätze würdig ins Bild gesetzt

17.02.2017
Eutin (wh). Viele Besucher und Besucherinnen der St. Michaeliskirche sind während des Jahres außerhalb, neben oder während des Gottesdienstes auch an den Kunstschätzen und Sehenswürdigkeiten interessiert, die sich im Innern der Kirche befinden. Eine ganze Reihe...
Veranstalter Helge Nickel hat das 33. Stadtfest abgesagt – die Mehrkosten für die deutlich gestiegenen Sicherheitsauflagen trage das Fest nicht.

Helge Nickel sagt das Eutiner Stadtfest ab „Man kriegt keine Chance“ – Auflagen der Stadt für den Veranstalter nicht finanzierbar

16.02.2017
Eutin (ed). Eigentlich geht das gar nicht. Eutin ohne sein Stadtfest? Seit 1992 als solches fest verankert im Terminkalender der Stadt? Und doch teilte Helge Nickel am Montag mit, er habe dem Ordnungsamt der Stadt Eutin...
Dr. Julia Hümme hat ein spannendes Museumsjahr zusammengestellt – hier mit einem Bild, das in der Ausstellung „Mensch und Meer“ zu sehen sein wird.

Ostholstein-Museum geht mit großartiger Vielfalt ins neue Museumsjahr

15.02.2017
Eutin (ed). Es fehlt nichts, einfach gar nichts – von der Keramik bis zur Bildhauerei, von der Düsseldorfer Malerschule über Fotografie bis zu den norddeutschen Realisten und von alten Schätzchen aus dem Magazin bis zu einer umwerfenden (also hoffentlich lieber...
Zur Zertifikatsübergabe reisten die Kinder der Kinderinsel mit ihren ErzieherInnen und vielen Eltern nach Kiel und waren ziemlich stolz, die Urkunde von Staatssekretärin Anette Langner in Empfang zu nehmen.

„Wir geben ganz bewusst Macht ab“ In der Kinderinsel wird Demokratie von klein auf gelebt

15.02.2017
Eutin (ed). In einer Zeit, in der in allen möglichen Ecken der Welt Demokratie irgendwie nicht mehr ganz oben auf der Prioritätenliste zu stehen scheint, hat die Kinderinsel, die KiTa des Kinderschutzbundes Eutin, soeben ihr Zertifikat als eine der ersten acht...

Zwei junge Musiker mit Talent und Spaß

15.02.2017
Eutin (ed). Mit neun und zehn Jahren schon einen ersten und einen zweiten Platz bei “Jugend musiziert” erspielt zu haben, das können nicht viele junge Musiker von sich behaupten. Elise Schmitt aus Sasel und Matthies Kruse aus Pönitz können das ganz entspannt. Die...

Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Eutin (ed). “Sind wir noch dicht dran an den Menschen?” fragt Peter Barz, Probst des Kirchenkreises Ostholstein – das müsse die Kirche immer wieder neu hinterfragen, sich neu positionieren. Und darum dreht sich auch das Programm, das der Kirchenkreis Ostholstein für das Reformationsjahr, das Jubiläumsjahr vorstellt, in dem sich der Thesenanschlag Martin Luthers zum 500. Mal jährt. Und das sei nicht irgendein Tag gewesen, “das war der Gründungstag unserer Konfession”, erklärt Pastor Frank Karpa, der Beauftragte für das Reformationsjubiläum 2017 im Kirchenkreis Ostholstein.  Und wie Martin Luther wolle man den Glauben wieder zurück in die Familien tragen, denn hier ist es, wo die Menschen zuerst mit dem Glauben in Berührung kommen – dafür steht ein YouTube-Kanal, der im Laufe des Jahres eingerichtet werden soll, mit kleinen Filmbeiträgen, was für Menschen Glaube ist und wie sie ihn leben. Und dafür steht auch der fast lebensgroße Playmobil-Luther, der in diesem Jahr von Veranstaltung zu

„Sind wir noch dicht dran an den Menschen?”

25.01.2017
Eutin (ed). “Sind wir noch dicht dran an den Menschen?” fragt Peter Barz, Probst des Kirchenkreises Ostholstein – das müsse die Kirche immer wieder neu hinterfragen, sich neu positionieren. Und darum dreht sich auch das Programm, das der Kirchenkreis Ostholstein...
Thomas Kell vom Team Notfall-Impulse und Lars Thies vom Kiwanis Club Ahrensbök laden ein zu zwei (nahezu kostenlosen) Notfall-Seminaren – am Freitagabend sind die Großen dran, am Samstagvormittag die Kids.

Erste Hilfe für Kids – in jeder Hinsicht

25.01.2017
Ahrensbök (ed). Zivilcourage ist angesagter denn je – und diese so früh wie möglich zu vermitteln, hat sich der Kiwanis Club Ahrensbök mit seinen beiden Angeboten am 10. und 11. Februar auf die Fahnen geschrieben: Erste Hilfe für Kids, und das gleich in doppelter...

Abendliches Strickvergnügen in der Kreisbibliothek

21.01.2017
Eutin (ed). StrickerInnen wissen es: Es gibt vor allem im Winter kaum etwas Entspannenderes, als abends an einer Socke, einem warmen Schal oder etwas anderem Wolligen zu arbeiten – und wenn das auch noch bei Tee und Keksen und mit einer Menge freundlicher...
Kleine und große Forscher strahlen vor Stolz – und das ganz zu Recht, denn mit einem großen Forscher-Fest feierte die Bosauer KiTa Schwalbennest ihre Zertifizierung als erstes Haus der kleinen Forscher im Kreis Ostholstein. Die gemeinnütziuge Stiftung Haus der kleinen Forscher zeichnete die KiTa für ihr naturwissenschaftliches Engagement aus – und ihren hervorragenden, selbstgemachten Früchtetee

Kleine Forscher ganz groß!

20.01.2017
Bosau (ed). “Was ist da eigentlich so drin?” Mit dieser Frage und einer Tüte ihres Lieblingsfrüchtetees lösten die Schulkinder der evangelischen KiTa Schwalbennest in Bosau eine Reihe spannender Ereignisse aus, die am vergangenen Freitag in einer...
Das Team der Landesbibliothek mit den Herausgebern Gern und Kristof Warda.

„Das Interessante sind die Geschichten dahinter“

19.01.2017
Eutin (ed). Die Eutiner Landesbibliothek birgt Schätze, von denen kaum jemand weiß. Das traumhaft schöne Blumenbuch der Maria Sybilla Merian steht hier wohl verwahrt ebenso wie das herrliche Gesangbuch der Anna Petrowna, ganz zu schweigen von der Flora Danica oder...

Mit der Maus Armstrong zum Mond

19.01.2017
Ahrensbök (ed). Wenn man sich mal so einen Vormittag lang in der Bücherei umschauen darf, dann erwartet man viele Bücher – aber auf keinen Fall eine Reise zum Mond. Schon gar nicht zusammen mit einer Maus. Mäuse fliegen nicht zum Mond? Aber natürlich tun sie das –...

„Es ist unfassbar, wie vielseitig dieser Mann war“

15.01.2017
Eutin (ed). Er war ein echter Tausendsassa, der Mann, dem sich die Ausstellung wirdmet, die das Museumsjahr im Erdgeschoss des Ostholstein-Museums beschließt: Wenzel Hablik war Handwerker, Künstler, Designer, Kunsthandwerker und Visionär, der seiner Zeit weit...
Nadine Sevignani vom Ärztenetz Eutin-Malente und Projektleiter Uwe Tewes freuen sich, den neuen Flyer „Rezept für Bewegung“ vorstellen zu können.

Bewegung als Rezept für bessere Gesundheit

14.01.2017
Eutin (ed). Dass Sport gesund ist, daran besteht kein Zweifel – und auch nicht daran, dass er bei verschiedensten Leiden die beste Medizin ist: Längst weiß man, dass Rückengymnastik bei einem schmerzenden Rücken förderlich ist, bestimmte Sportarten Herz und...
Bürgervorsteher Rainer Geerdts und Bürgermeisterin  Tanja Rönck mit Bürgerpreisträger Alexander Filke.

Bürgerpreis 2016 geht an Johannes Filke

13.01.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Die jährliche Verleihung des Bürgerpreises ist eine schöne Tradition. Mit diesem Preis werden Bürgerinnen und Bürger oder Institutionen in der Gemeinde Malente ausgezeichnet, die sich in besonderer Weise durch Wort, Schrift, Bild...
Die Pädagogische Leiterin der Kreismusikschule Petra Marcolin mit der neuen Website, die auf lebendige und ansprechende Weise über die Kreismusikschule und ihre Angebote informiert.

„Man soll uns hören…“

13.01.2017
Eutin (ed). Seit mehr als 40 Jahren bringt die Kreismusikschule Ostholstein Musik ins Leben kleiner und großer Menschen – an 14 Standorten im ganzen Kreis, ob mit Einzel- oder Gruppenunterricht, Orchesterproben, Konzerten, musikalischen Umrahmungen von...

„Eutin mit Mut und Entschlossenheit in die Zukunft führen“

12.01.2017
Eutin (ed). Es war ein – mit etwas mehr als 300 Gästen gut besuchter – Neujahrsempfang der optimistischen, aber auch der deutlichen Worte, zu dem die Stadt Eutin am Sonntag zusammen mit Aufklärungsbataillon 6 Holstein in die historische Reithalle, gemeinhin...
Helmut Losert, einer der 21 ehrenamtlichen Bürgerbus-Fahrer, und Michael Winkel, Vorstandssprecher des Bürgerbus-Vereins, freuen sich, dass es endlich losgeht. Am kommenden Montag nimmt de lütte Lenter seinen Linienverkehr auf. Das wird am Sonntag mit einer großen Bürgerbus-Party gefeiert – lesen Sie mehr auf Seite 3.

„De lütte Lenter“ nimmt den Linienverkehr auf

12.01.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (ed). Eins Bus, der verlässlich von Montag bis Freitag alle Dörfer der Gemeinde Malente anfährt – mehrmals am Tag, sodass, wer am Donnerstag zum Wochenmarkt will, auch wieder zurückkommt, oder einen Arzttermin hat, weiß, dass er um die...
Ehrenamtliche Dozenten verschafften an der Voß-Schule Einblicke in 13 Sprachen.

Italienisch war der Renner

11.01.2017
Eutin (wh). „Wie wirst Du Deine Mutter begrüßen, wenn Du heute von der Schule nach Hause kommst?“ fragte Herr Wang. Darauf antwortete Peer, Schüler der sechsten Klasse der Johann-Heinrich-Voß-Schule, wie aus der Pistole geschossen: „wo ai ni!“ Das hörte sich...

109,20 Euro in Pfandbons in nur einem Monat

10.01.2017
Eutin (ed). Erst seit Ende November hängt die Box für Pfandbons zugunsten der BSG Eutin gleich zwischen den beiden Pfandautomaten des REWE-Marktes in der Weidestraße – und in dieser kurzen Zeit haben die Kunden des Marktes bereits Bons im Wert von 109,20 Euro...
Bundestagsabgeordnete Bettina Hagedorn (Mitte) stellte sich an der Kreisberufsschule den drängenden Fragen von Schülern der DaZ-Klassen. Im April empfängt sie diese zu einem Besuch an ihrer politischen Wirkungsstätte in Berlin. Lehrerin Kamile Köhnke und Schulleiter Carsten Ingwertsen-Martensen begrüßen Hagedorns Beitrag zum Anschauungsunterricht im „Fach Demokratie“.

„Wieso ist Afghanistan ein sicheres Land?“

10.01.2017
Eutin (wh). Etwa 80 jugendliche Flüchtlinge zwischen 13 und 18 Jahren besuchen die Kreisberufsschule Eutin in sogenannten DaZ-Klassen (Deutsch als Zweitsprache). Nach einem Jahr können sie in eine Ausbildung gehen oder je nach Sprachkenntnis in eine andere...
Frank Petzold, Vorsitzender des Heimatverbandes eutin, der sich zum jahresende auflöst, überreichte Dr. Julia Hümme als Abschiedsgeschenk für das Ostholstein-Museum eine großformatige Fotografie des alten Marstalles, in dem sich das Museum befindet.

Ein Abschiedsgeschenk für das Ostholstein-Museum

01.01.2017
Eutin (t). Am Ende des Jahres 2016 kann sich das Ostholstein-Museum über ein Abschiedsgeschenk des Heimatverbandes Eutin freuen: Es handelt sich um eine große Reproduktion einer historischen Fotografie des Marstalls, in dem seit 1989 das Museum beheimatet ist....
Vom Parade-Bett wirbelt Ulrike Unger mit einem Blasebalg den Staub auf, Restaurator Markus Freitag fängt  ihn dann mit dem Staubsauger auf, in dem sich ein Filter befindet, so dass der Staub nicht wieder mit der Luft nach draußen entweichen kann.

Parade-Bett – Blickfang und Staubfänger

31.12.2016
Eutin (wh). Das Eutiner Schloss ist fast sein Zuhause. Seit 25 Jahren geht Diplom-Restaurator Markus Freitag aus Kiel hier ein und aus. Mit einer Kollegin hat er während der jahrelangen baulichen Instandsetzungsarbeiten seine Hand schützend und pflegend nicht...
Bei der Preisverleihung (v.l.): Gisela Poersch (Vorsitzende des  Vereins Anny-Trapp-Preis) , Ulrike Rodust (Abgeordnete im Europaparlament), Roswitha Fleischer, Angela Hohenberger und Helmi Stock vom Sozialdienst Katholischer Frauen e.V.

„Ohne die Frauen könnten wir das nicht bewältigen“

30.12.2016
Eutin (wh). Pfarrer Bernd Wichert brachte es im Gemeindehaus der Katholischen Kirchengemeinde St. Marien („dem kleinen Vatikan“) auf den Punkt: „Soziale Arbeit wird für die Kirche immer wichtiger. Ohne die Frauen könnten wir das nicht bewältigen.“ Das sagte er...

„Das ist ein schönes Gefühl, wenn andere sich freuen“

30.12.2016
Eutin (ed). Er habe mit einer Abordnung gerechnet, sagte Christoph Horst Paaschburg, Sozialarbeiter der Stadt Eutin und engagiert bei „Dach überm Kopf“, schmunzelnd, als er die komplette Klasse 7b der Wilhelm-Wisser-Schule die Wasserstraße herunterkommen sah,...
Weitere Nachrichten Eutin am Samstag

UNTERNEHMEN DER REGION