Reporter Eutin
15. Juni 2017 | Allgemein

Ein Sommernachtstraum

Bilder

Eutin (t). Ein musikalisch-literarischer Sommernachts-Bilderbogen wird am Sonntag, dem 18.6.2017 um 20 Uhr, im Eutiner Konzertsommer im Jagdschlösschen am Ukleisee geboten. Der Schauspieler Armin Diedrichsen, die Mezzosopranistin Lidwina Wurth und das Das fidele Blasquartett: Martin Karl-Wagner – Flöte, Kati Frölian – Klarinette, Hagen Sommerfeldt – Horn und Wolfgang Dobrinski – Fagott bieten ein schwungvolles Programm zum Thema Oberon/Sommernachtstraum mit Texten von Geoffrey Chaucer, Johann Wolfgang von Goethe, Christoph Martin Wieland, Arno Schmidt, Ovid und natürlich William Shakespeare. Die verwendeten Musikstücke stammen von Henry Purcell über Paul Wranitzki, Ludwig Aemilius Kunzen, Carl Maria von Weber, Walter Leigh bis Felix Mendelssohn-Bartholdy. Erleben Sie die wunderbare Geschichte des Feenkönigs Oberon, der sich mit seiner Frau Titania entzweit hat. Aber in dieser lauen Sommernacht finden alle wieder zu einander. Armin Diedrichsen arbeitete nach der Ausbildung zum Opernregisseur als Dramaturg, Ausstellungsmacher, Schauspieler und Kulturmanager, bevor er als Musikjournalist tätig wurde. Als Darsteller des Ernst-Deutsch-Theaters und der opera stabile der Hamburgischen Staatsoper war Diedrichsen gleichzeitig Autor, Produzent und Interpret; als künstlerischer und organisatorischer Leiter des Internationalen Tanztheater-Festivals Hamburg und der Kulturfabrik Kampnagel war er überdies mit grenzüberschreitenden Projekten beschäftigt. Armin Diedrichsen realisiert mit unterschiedlichen Partnern, vor allem mit Jochem Wolff, musikalisch-literarische Programme und ist außerdem Rezitator, Rhetor und Moderator (NDR Kultur). Lidwina Wurth stammt aus Baden-Baden und hat eine Ausbildung in Ballet, Jazz, Step und Flamenco erhalten, sowie an den Musikhochschulen in Frankfurt und Lübeck Gesang studiert. Zur Zeit lebt sie in Lübeck. Sie wirkte an Musicalproduktionen mit und an Opernproduktionen im Opernballett der Hamburger Staatsoper. In Lübeck spielte regelmäßig am städtischen Theater, sowie am Theater Combinale. Das fidele Blasquartett besteht seit 2011 und spielt neben originalen Werken für diese Besetzung auch gern Bearbeitungen nach bekannten Opern. Mit seinem Programm „Eine kleine Lachmusik“ war das Quartett 2015 auf vielen Bühnen in Schleswig-Holstein zu erleben. Der Kartenpreis beträgt 16 Euro, um Kartenreservierung wird gebeten. Vorverkauf über: musicbuero crescendo Telefon und Fax: 04521-74528, eMail: service@musicbuero.de, Eutin, Tourist-Info am Markt Telefon: 04521-709734, Neustadt, Theaterkasse Haase, Telefon: 04561-2333, Konzertkasse und Einlass ab 30 Minuten vor Konzertbeginn.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Rita und Jan Eskildsen öffnen am kommenden Wochenende ihren Garten in der Malenter Voßstraße 6.

Grüne Paradiese beim „Offenen Garten“ entdecken

16.06.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Terrasse im Kleine oder Landschaftspark im Großen: „Ein Garten ist eigentlich nichts anderes als ein Raum ohne Dach“, sagt Jan Eskildsen. Wer durch sein Malenter Refugium in der Voßstraße 6 schlendert, weiß, was damit gemeint ist....
v.l. Dr. Martin Lüdiger, Filialleiterin Christina Hinz, Ingo Gädechens und Torsten Schubert, Mitarbeiter des Bundestages, der die Ausstellung betreut

Deutscher Bundestag präsentiert Wanderausstellung in Eutin

14.06.2017
Eutin (t). Vom 12. bis zum 16. Juni 2017 präsentiert der Deutsche Bundestag auf Einladung des ostholsteinischen CDU-Abgeordneten Ingo Gädechens seine Wanderausstellung in Eutin. In der Kundenhalle der Sparkasse Holstein informiert die Ausstellung über Aufgaben und...
Kreativ in der Kreisstadt: Unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” startet der SketchingWalk am Sonntag, den 18. Juni um 11.30 Uhr an der Tourist Info. Der Rundgang führt zu einigen besonderen Sehenswürdigkeiten Eutins und dauert rund eineinhalb Stunden.

Erster Eutiner Sketching Walk

14.06.2017
Eutin (t). Gerade ist das “Wochenende der offenen Ateliers” vorbei, steht - organisiert von der Tourist-Info Eutin - schon wieder eine kreative Neuerung auf dem Plan. Beim SketchingWalk unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” am Sonntag, den 18. Juni um...
Der Förderverein der Schützengilde wird mit einer Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am Sonntag, dem 9. Juli beim großen Festumzug zum Eutiner Schützenfest dabei sein und sucht dafür noch Verstärkung.

Historisch gewandet durch Eutin

10.06.2017
Eutin (t). Das zweite Juliwochenende ist in Eutin traditionell der Schützengilde von 1668 reserviert. Ein Höhepunkt des Bürgervogelschießens ist der Festumzug vom Markt zum Vogelberg. Auch in diesem Jahr wird eine Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am...
Zusammen mit 40 weiteren Künstlern und Kunsthandwerkern laden Julia Kärgel, Nathalie Skultety und Ingrid Mohr zusammen mit Per Köster von der Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz am kommenden Wochenende zu den Atelier-Tagen ein. Entdecken Sie unsere schöne Region mal von der künstlerischen Seite

Künstlern und Kunsthandwerkern über die Schulter geschaut

09.06.2017
Eutin (ed). Am kommenden Wochenende, dem 10. und 11. Juni öffnen die Kunsthandwerker und Künstler der Holsteinischen Schweiz wieder die Türen ihrer Ateliers und Werkstätten und laden Interessierte dazu, hereinzuschauen und sich ihre Arbeit anzusehen – überall, wo...

UNTERNEHMEN DER REGION