Reporter Eutin
27. Juni 2017 | Allgemein

Förderverein im AWO Kinderhaus Malente gegründet

Bilder
Der Vorstand des Fördervereines Natascha Gottschalk, Enrico Ulrich und Anett Sievert.

Der Vorstand des Fördervereines Natascha Gottschalk, Enrico Ulrich und Anett Sievert.

Bad Malente-Gremsmühlen (t). Das AWO Kinderhaus in der Gemeinde Malente, Kellerseestraße 22 hat seit kurzem einen eigenen Förderverein. „Um die gute Arbeit der Erzieherinnen im Kinderhaus ideell, sachlich und finanziell zu unterstützen, haben wir uns entschlossen, einen Förderverein zu gründen“, erklärten die frisch gewählten Vorsitzenden Natascha Gottschalk, Anett Sievert und Enrico Ulrich. „Die Idee, einen Förderverein zu gründen, stammt aus der Gruppe der Elternvertreter des Kinderhauses. Mit viel Engagement wurde in vielen Treffen schließlich eine Satzung erarbeitet, die in der Gründungsversammlung, an der 17 Eltern teilnahmen, einstimmig angenommen wurde“, resümierte Enrico Ulrich, einer der Initiatoren und Vorstandsmitglied des neuen Vereins. Im neu gegründeten Verein kann jeder kann Mitglied werden! Der Mindestbeitrag ist zwischen drei Optionen frei wählbar. „Wir hoffen, dass wir möglichst viele Menschen in der Großgemeinde Malente ansprechen und für eine Mitgliedschaft im Förderverein gewinnen können. Nur in einer starken Gemeinschaft können wir mehr für die Kinder im AWO Kinderhaus erreichen“, wünschen sich die Vorsitzenden des Vereins. „Auch Firmen sind als Mitglieder oder Spender gern gesehen.“ Mitgliedsanträge liegen im Kinderhaus aus oder können unter der Telefonnummer 04523-2368 beziehungsweise per E-Mail: fv-kinderhaus@gmx.net angefordert werden. In den Vorstandssitzungen werden nun einige Projekte geplant, um zukünftig das AWO Kinderhaus tatkräftig zu unterstützen. Wie die gesammelten Gelder eingesetzt werden, erfolgt in enger Absprache mit der Leitung des Kinderhauses, Annett Klöfkorn-Papke. Die Aufrechterhaltung des Kontakts zu ehemaligen Kindern und Eltern ist ebenfalls ein Ziel des Vereines. Der Verein ist berechtigt bei Betrieben, Geschäften und Einzelpersonen Spendenquittungen auszustellen.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Das Eutiner Schloss bietet eine traumhafte Kulisse für kulturelle Veranstaltungen aller Art.

Taizé-Gottesdienst im Schloß

20.07.2017
Eutin. Die Stadtökumene lädt ein zum Taizé-Gottesdienst in der Schlosskirche am Mittwoch, dem 26. Juli um 19 Uhr. Es geht in der Jahresreihe von Menschen, die Kirche und Welt bewegen, diesmal um Katharina von Bora, Martin Luthers Frau.  Wie er war sie gebunden an...
Sachdienliche Hinweise werden unter der Tel. 04521/ 8010 entgegen genommen.

Unfallflucht: Polizei sucht Zeugen Radfahrer schwer verletzt

20.07.2017
Eutin. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Eutin ein Radfahrer von einem PKW erfasst und dabei schwer verletzt. Der Unfallverursacher kümmerte sich nicht um den Verletzten und flüchtete vom Unfallort. Gegen 00.30 Uhr fuhr der 24-jährige Radfahrer auf der...

Wohnwagendiebstahl - Täter springt aus Zugfahrzeug und flieht

20.07.2017
Eutin. Es begann mit einer harmlosen Kontrolle auf der Bundesstraße 76 zwischen der Anschlussstelle Eutin und der Unterführung der A1. Ein unbeleuchtetes Wohnwagengespann fiel der Polizei ins Auge.  Doch als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten,...
Beamte des Polizeireviers Eutin haben die Ermittlungen aufgenommen.

Jacke wie Hose? Streit um die richtige Kleidung eskalierte

19.07.2017
Eutin. Am späten Dienstagabend gerieten in einer Asylunterkunft Am Redderkrug zwei Personengruppen verschiedener nationaler Herkunft in Streit.  Nach ersten Erkenntnissen löste der Umstand, dass eine Gruppe von Bewohnern in nicht angemessener Kleidung auf dem...
Szenen einer flotten „Fledermaus“-Inszenierung.

Die Eutiner Festspiele sind eröffnet

19.07.2017
Eutin (wh). Ministerpräsident Daniel Günther hatte zur Premiere der Strauß-Operette „Die Fledermaus“ als Geschenk Super-Wetter mitgebracht. Einen gelungeneren Einstand als neuer Schirmherr der Eutiner Festspiele gibt es wohl kaum. Er strahlte mit der Sonne um die...

UNTERNEHMEN DER REGION