Reporter Eutin
03. Juni 2016 | Allgemein

Gemeindefeuerwehrfest in Braak …startet mit einem plattdeutschen Theaterabend

Bilder
Neben den Vorbereitungen für das Gemeindefeuerwehrfest blieb der FFW Braak Klenzau auch noch ausreichend Zeit zum Üben für die Wettkämpfe am Samstag.

Neben den Vorbereitungen für das Gemeindefeuerwehrfest blieb der FFW Braak Klenzau auch noch ausreichend Zeit zum Üben für die Wettkämpfe am Samstag.

Braak. Das dürfte ein turbulentes und ebenso buntes wie abwechslungsreiches Wochenende werden in Braak – denn hier richtet die Freiwillige Feuerwehr Braak-Klenzau das Gemeindefeuerwehrfest der acht Bosauer Wehren aus und hat dafür ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Gefeiert wird auf der Festwiese und in der großen Scheune auf dem Bauernhof der Familie Iding. Hier startet das Gemeindefeuerwehrfest auch morgen, am Donnerstag, dem 2. Juni mit einem plattdeutschen Theaterabend – auf der Bühne steht um 19.30 Uhr die Theatergruppe Dannau mit dem Stück „Een Leeven na Edda“. Karten dafür gibt es für 7 Euro nur an der Abendkasse. Am Freitagabend wird dann amtlich gefeiert: Bei der Mega-Scheunenfete legt DJ Thommy alles auf, wozu man ordentlich tanzen, schwofen und Spaß haben kann. Los gehts ab 20 Uhr, der Eintritt (auch mit „Mutti-Schein“) kostet 6 Euro. Die Musik spielt bis drei Uhr – so lange sollten zumindest die Feuerwehrmänner und -frauen nicht unbedingt feiern, für die wird es am Samstag nämlich erst. Zuerst heißt es um 13 Uhr Antreten zum Festumzug durchs Dorf, begleitet von der Feuerwehr-Brass Band aus Bad Schwartau, bevor um 14 Uhr die Feuerwehrwettkämpfe für die acht Wehren der Gemeinde Bosau beginnen. Dann geht es nicht nur um Schnelligkeit sondern auch um Geschicklichkeit – auf zeit muss eine Wasserversorgung aufgebaut werden, der Schnellste mit den wenigsten Fehlern hat gewonnen. Die Sieger werden um 17 Uhr in der großen Scheune feierlich geehrt. Abends dann steht der große Festball auf dem Programm – dann spielt in der Scheune der Familie Iding die Malenter Band Windwurf und dazu darf das Tanzbein bis in die Nacht hinein geschwungen werden. Ein geselliger, schöner Abend, zu dem die FFW Braak-Klenzau herzlich einlädt. Am Sonntagmorgen wird um 10 Uhr an gleicher Stelle ein ökumenischer Festgottesdienst gefeiert, bevor im Anschluss die Sieger des Gemeindefeuerwehr-Schießens aus dem Frühling stattfindet. Um 11 Uhr geht es über in einen geselligen Ausklang mit Frühschoppen und open end. Gäste sind an allen Tagen und zu allen Veranstaltungen sehr herzlich willkommen – für das leibliche Wohl ist selbstverständlich hervorragend gesorgt: Neben Bratwurst und Grillfleisch gibt es Burgunderbraten und viele leckere Köstlichkeiten mehr.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Dienstags hat die Ball- und Bewegungsgruppe die Wisserhalle, Mittwochs eine Zeit in der Sieverthalle.

„Die Entwicklung ist fantastisch“

26.04.2017
Eutin (t). Seit Oktober 2016 bietet die TS Riemann zweimal die Woche für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren die Ball- und Bewegungsgruppe an. Seit Beginn des Jahres stehen mit Jonas Löhmann und Sophia Kirst den Kindern zwei angehende Erzieher als Übungsleiter zur...
Hoffen auf zahlreiche GlücksEiKäufer: Dr. Rudolf Austermann, Dr. Uta Fenske, Dr. Tim Hümme und Jan Hoffmann, der Präsident des Rotary Clubs.

Rotary Club lädt ein zur GlücksEiSuche

09.04.2017
Eutin (t). Ostern naht mit großen Schritten. Und was liegt an Ostern näher als bunte Eier? Deshalb hat der Rotary Club Eutin eine Idee aufgegriffen, die auch von anderen norddeutschen Rotary Clubs erfolgreich umgesetzt wird: Die Suche nach dem Glücksei. 3000 Eier...

Das Eutiner Schloss zeigt seinen Schatz

08.04.2017
Eutin (ed). Es schimmert in sanftem Violett, biblische Szenen heben sich, fein und fast lebensecht modelliert, vom Seidensamt ab und erzählen Geschichten – unter Glas in einem nur sehr vorsichtig beleuchteten Raum ganz für diesen Schatz alleine: Das Antependium...
Traumhaft schönes Wetter und fröhliche Aufbruchsstimmung als gutes Omen beim Spatenstich für das neue Wohngebiet am Ortsrand von Liensfeld – 14 Baugrundstücke in herrlicher Lage entstehen hier.

Neue Liensfelder sind herzlich willkommen Baugebiet mit 14 traumhaft gelegenen Grundstücken erschlossen und zum Bau bereit

07.04.2017
Liensfeld (ed). In schönster Liensfelder Ortsrandlage entsteht derzeit ein neues kleines Wohngebiet – gleich am Ortseingang des kleinen Dorfes, eingebettet in die grünen Wiesen und Wälder der Gemeinde Bosau. Und so liegen...
Medaillen für kleine Forscher: Kristina Severin von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zeichnete bei der Zertifikatsübergabe in der Hassendorfer KiTa alle kleinen Wirbelwinde mit einer Medaille für ihre exzellenten Forschungsleistungen aus. Hier gehört Forschung zum Kindergartenalltag.

Medaillen für kleine Forscher

24.03.2017
Hassendorf (ed). Jetzt steht endlich auch dran, was schon lange, lange drin ist: Am vergangenen Freitag erhielt der Kindergarten Wirbelwind sein Zertifikat samt Schild fürs Haus, das die Hassendorfer KiTa ausweist als „Haus der kleinen Forscher“. „Wir haben schon...

UNTERNEHMEN DER REGION