Reporter Eutin
03. Juni 2016 | Allgemein

Gemeindefeuerwehrfest in Braak …startet mit einem plattdeutschen Theaterabend

Bilder
Neben den Vorbereitungen für das Gemeindefeuerwehrfest blieb der FFW Braak Klenzau auch noch ausreichend Zeit zum Üben für die Wettkämpfe am Samstag.

Neben den Vorbereitungen für das Gemeindefeuerwehrfest blieb der FFW Braak Klenzau auch noch ausreichend Zeit zum Üben für die Wettkämpfe am Samstag.

Braak. Das dürfte ein turbulentes und ebenso buntes wie abwechslungsreiches Wochenende werden in Braak – denn hier richtet die Freiwillige Feuerwehr Braak-Klenzau das Gemeindefeuerwehrfest der acht Bosauer Wehren aus und hat dafür ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Gefeiert wird auf der Festwiese und in der großen Scheune auf dem Bauernhof der Familie Iding. Hier startet das Gemeindefeuerwehrfest auch morgen, am Donnerstag, dem 2. Juni mit einem plattdeutschen Theaterabend – auf der Bühne steht um 19.30 Uhr die Theatergruppe Dannau mit dem Stück „Een Leeven na Edda“. Karten dafür gibt es für 7 Euro nur an der Abendkasse. Am Freitagabend wird dann amtlich gefeiert: Bei der Mega-Scheunenfete legt DJ Thommy alles auf, wozu man ordentlich tanzen, schwofen und Spaß haben kann. Los gehts ab 20 Uhr, der Eintritt (auch mit „Mutti-Schein“) kostet 6 Euro. Die Musik spielt bis drei Uhr – so lange sollten zumindest die Feuerwehrmänner und -frauen nicht unbedingt feiern, für die wird es am Samstag nämlich erst. Zuerst heißt es um 13 Uhr Antreten zum Festumzug durchs Dorf, begleitet von der Feuerwehr-Brass Band aus Bad Schwartau, bevor um 14 Uhr die Feuerwehrwettkämpfe für die acht Wehren der Gemeinde Bosau beginnen. Dann geht es nicht nur um Schnelligkeit sondern auch um Geschicklichkeit – auf zeit muss eine Wasserversorgung aufgebaut werden, der Schnellste mit den wenigsten Fehlern hat gewonnen. Die Sieger werden um 17 Uhr in der großen Scheune feierlich geehrt. Abends dann steht der große Festball auf dem Programm – dann spielt in der Scheune der Familie Iding die Malenter Band Windwurf und dazu darf das Tanzbein bis in die Nacht hinein geschwungen werden. Ein geselliger, schöner Abend, zu dem die FFW Braak-Klenzau herzlich einlädt. Am Sonntagmorgen wird um 10 Uhr an gleicher Stelle ein ökumenischer Festgottesdienst gefeiert, bevor im Anschluss die Sieger des Gemeindefeuerwehr-Schießens aus dem Frühling stattfindet. Um 11 Uhr geht es über in einen geselligen Ausklang mit Frühschoppen und open end. Gäste sind an allen Tagen und zu allen Veranstaltungen sehr herzlich willkommen – für das leibliche Wohl ist selbstverständlich hervorragend gesorgt: Neben Bratwurst und Grillfleisch gibt es Burgunderbraten und viele leckere Köstlichkeiten mehr.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Vor dem Schnitt, der den Projektstart symbolisiert (v.l.): Jörg Schumacher, Stefanie Hönig, Bernd Rubelt und Kerstin Stein-Schmidt. Symbolisch war dieser Schnitt auch für Stadtbaumeister Rubelt an seinem „ehrlich allerletzten Arbeitstag“. Er rief die Eutiner auf: „Bewahren Sie sich Mut und Fantasie!“

Vogthaus wird zum „Haus der Stiftungen“

19.05.2017
Eutin (wh). „Ich bin optimistisch, dass es sehr gut wird!“ sagte Jörg Schumacher von der Sparkassen-Stiftung, bevor er beim Projektstart mit der Schere das Band zerschnitt, das am Eingangsbereich des Vogthauses im Bauhofareal gespannt war. Auch Stadtbaumeister...
Vom Dach aus beobachtet die Entenmama, wie Harry Ehmke von der Haustechnik der Vital-Klinik ihre Küken einsammelt. Ihr Schnattern könnte als Schimpfen gedeutet werden. Oder ist es ein  Signal an  die Kleinen: Keine Angst! Das Spiel kenne ich noch vom letzten Jahr. Alles wird gut.

Elf Küken gerettet

18.05.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Achtundzwanzig Tage lang verhielten sich Patienten und Mitarbeiter der Vital-Kliniken Malente in einem umbauten Innenhof besonders leise. Denn unter einem Busch brütete eine Stockente ihre Eier aus. Das war für die Patienten eine...

Grundschulkinder arbeiten emsig in der „Buchstabenwerkstatt“

18.05.2017
Sarau (t). Nach den Osterferien ging es für die großen Schüler, Klasse 3 und 4, auf Klassenfahrt nach Büsum. 24 Kinder ließen sich dort, begleitet von zwei Lehrerinnen, den Nordseewind um die Ohren wehen und erlebten eine spannende Woche. Währenddessen ging es in...
Die deutsche Besuchergruppe mit Schülerinnen und Schülern der chinesischen Partnerschule Meilong Middle School

Auewiesen-Schüler konnten China live erleben

17.05.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Sie hatten noch einige chinesische Vokabeln im Kopf, als vor Ostern zwölf Schülerinnen und Schüler der Malenter Schule an den Auewiesen für vierzehn Tage ins Reich der Mitte flogen. Denn letzten Sommer hatte die Malenter Schule Besuch...
Barbara Block, Vorstandsmitglied des Baltikumvereins, Veranstalter Helge Nickel und Hans-Ingo Gerwanski, Sparkasse Holstein, bieten ein ungewöhnliches und vielseitiges Programm zum Eutiner Bluesfestival

Von Open Air über „Nightsessions“ bis hin zur Kunst

17.05.2017
Eutin (los). „Bluesige Zeiten“ werfen ihre Schlaglichter voraus. Zum 28. Mal dürfen sich die Eutiner auf das musikalische Festival freuen, das Helge Nickel (Kreativ Konkret) in diesem Jahr unter dem Motto „Young Roots“ veranstaltet. Die „Blues Baltica“ vom 18. bis...

UNTERNEHMEN DER REGION