Reporter Eutin
27. April 2017 | Allgemein

Stilvoll fröhlich in den Wonnemonat starten

Bilder
Mel Camelly (l.) und Stefan Sievert vom Lions Club Eutin freuen sich auf viele Besucher bei der 3. Benefizveranstaltung „Schloss in den Mai“.

Mel Camelly (l.) und Stefan Sievert vom Lions Club Eutin freuen sich auf viele Besucher bei der 3. Benefizveranstaltung „Schloss in den Mai“.

Eutin (wh). „Einen Abend voller Überraschungen im Eutiner Schloss“ verspricht Club-Präsident Mel Camelly, der gemeinsam mit seinem Lions-Kollegen Stefan Sievert das Programm vorstellte; ein buntes Programm, mit dem in stilvoller Umgebung mit Kunst, Kultur und Kulinarischem in den Mai gefeiert werden soll. Denn am 30. April 2017 lädt der Lions Club Eutin zum dritten Mal zu seiner Benefiz-Veranstaltung “Schloss in den Mai” ins Eutiner Schloss ein. Ab 19 Uhr sorgen 10 KünstlerInnen für Unterhaltung, ab 23.30 bis 2 Uhr schwingen sich die Tanzbeine in den Mai. Wie immer dient der Erlös der Veranstaltung, die laut Mel Camelly bei der Bevölkerung auf starke Resonanz getroffen ist, einem guten Zweck. War es im vergangenen Jahr eine Palliativstation, der Frauennotruf und der Mittagstisch der evangelischen Kirche, so sind es diesmal die Kreismusikschule und die Eutiner Tafel, die mit dem „ertanzten“ Geld gefördert werden sollen. Zum Gelingen des Festes werden 40 bis 50 ehrenamtliche Lions-Damen und -Herren beim Auf- und Abbau, Speis- und Trank-Verkauf sowie durch Betreuung der Gäste beitragen. Auf Anregung vieler „Stamm“-Besucher wird es diesmal möglich sein, Speisen und Getränke an verschiedenen Ständen im Innern des Schlosses einzunehmen, so dass man in den Pausen nicht hinaus in den Innenhof, in die immer noch herrschende nächtliche Kälte, treten muss. Dort werden allerdings nach wie vor die Würstchen und allerlei Leckereien verkauft. In der Alten Küche wurde eine Lounge-Bar eingerichtet, wo man sich bei Häppchen, Wein und Cocktails zum gemütlichen Plausch einfinden und in Ruhe die Pausen verbringen kann. Das 20 Aufführungen umfassende Programm findet in fünf Räumlichkeiten statt, und zwar jeweils parallel. Da dürfte die Entscheidung manchmal nicht leicht fallen, ob man nun zu Chansons und Liedern von „Pfeffersüß“ oder dem Hardrock mit Akkordeons von „Bellow Tune“ in den Rittersaal gehen soll oder zu den Streichinstrumenten von „Xstring“ oder auch Musical und Pop mit Lea Bublitz in die Schlosskirche. Im Gelben Salon erwarten den Besucher Indie-Pop des Songwriter-Duos „Poems for Jamiro“ und Harfe mit Gesang sowie E-Gitarre und Percussion der Band namens „Bento“. Im Gobelin-Zimmer verzaubert der Magier Erasmus Stein seine Zuschauer; im gleichen Raum stellt der Comedian Frank Eilers das „neue schwache Geschlecht“ vor. Mit Mona Harry und Lennart Hamann erleben die Besucher im Europasaal Poetry-Slam vom Feinsten – Mona Harry ist eine der Ikonen des Poetry Slam, gerade bei uns im Norden, hat sie doch mit ihrem Liebesgedicht an den Norden einen echten Hit nicht nur bei Nordlichtern gelandet. Es gibt zwei etwa einstündige Pausen. In diesen Pausen werden jeweils drei kostenlose „Schnupperführungen“ durchs Schloss angeboten, die um 19.45 und 21.15 Uhr vor dem Museumsshop starten. Eine Eintrittskarte kostet 28,50 Euro. Der online-Verkauf läuft zur Zeit sehr gut, so dass man sich ranhalten sollte, will man noch eine der nahezu 400 Karten ergattern. Vorverkaufsstellen: Schloss Eutin (Fr-So 11-17 Uhr), Tourist-Info Eutin sowie unter www.schloss-in-den-mai.de im Internet.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Die Rollerfahrerin wurde in ein örtliches Krankenhaus gebracht.

Unfallflucht - Rollerfahrerin verletzt

02.08.2017
Eutin. Am vergangenen Dienstag gegen 10 Uhr befuhr eine 19-jährige Frau aus Ostholstein mit ihrem Aprilia-Roller stadteinwärts die Bürgermeister-Steenbock-Straße. In Höhe der Bürgerstraße bog ein weißer Pkw links in die Bürgermeister-Steenbock-Straße, ohne die...
Der Garten mit den stabilen Bänken lädt zum Pause- oder Hausaufgabenmachen, zum Chillen, Quatschen, Ausruhen ein – und natürlich zur Gartenarbeit.

Ein grünes Herz für die Schule an den Auewiesen

29.07.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (ed). Grünes Herz hört sich komisch an, trifft die Sache aber auf den Punkt, denn der neue Schulgarten der Malenter Schule an den Auewiesen ist mitten in der Schule, ein kleiner Innenhof, der bis vor kurzem von Unkraut und alten Büschen...
Die freigesprochenen Milchtechnologen und Milchwirtschaftlichen Laboranten.             Foto: Schneider

Freisprechung in der Lehr- und Versuchsanstalt für Milchwirtschaft

26.07.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Das „weiße Gold“ der Kühe schafft Zukunft. Dies wurde bei der Freisprechung von 17 Milchwirtschaftlichen Laboranten und 26 Milchtechnologen am vergangenen Freitag in der Lehr- und Versuchsanstalt für Milchwirtschaft (LVAM) in Bad...
Szenen einer flotten „Fledermaus“-Inszenierung.

Die Eutiner Festspiele sind eröffnet

19.07.2017
Eutin (wh). Ministerpräsident Daniel Günther hatte zur Premiere der Strauß-Operette „Die Fledermaus“ als Geschenk Super-Wetter mitgebracht. Einen gelungeneren Einstand als neuer Schirmherr der Eutiner Festspiele gibt es wohl kaum. Er strahlte mit der Sonne um die...
Szenen einer flotten „Fledermaus“-Inszenierung.

Die Eutiner Festspiele sind eröffnet

19.07.2017
Eutin (wh). Ministerpräsident Daniel Günther hatte zur Premiere der Strauß-Operette „Die Fledermaus“ als Geschenk Super-Wetter mitgebracht. Einen gelungeneren Einstand als neuer Schirmherr der Eutiner Festspiele gibt es wohl kaum. Er strahlte mit der Sonne um die...

UNTERNEHMEN DER REGION