Admin
01. März 2017 | Allgemein

Was wünschen Sie sich? Vollsanierung? Verschönerung? Oder soll alles bleiben, wie es ist? 

Bilder

Liebe Leserinnen und Leser,
wir haben in den vergangenen Wochen ausführlich über die von der Stadt geplanten Baumaßnahmen im Rahmen der Innenstadtsanierung berichtet – ebenso ausführlich über die Argumente, die die Bürgerinitiative zum Erhalt der historischen Innenstadt (BI), die gegen die Baumaßnahmen sprechen. Wir haben die Argumente der Stadt für die Sanierung dargelegt und erklärt, wieso was passieren soll und was während der Bauzeit an Maßnahmen zur Innenstadtbelebung geplant ist – und wie es anschließend aussehen soll. Und wir haben auch erläutert, was die BI als Alternativen vorschlägt.
 
Aber was wünschen Sie sich eigentlich? Wünschen Sie sich eine Vollsanierung, wie die Stadt sie plant? Oder reichen Ihnen neue Lampen, schöne Sitzgelegenheiten und die eine oder andere Verschönerung? Oder soll überhaupt alles so bleiben, wie es ist? Wir fragen Sie – stimmen Sie ab auf unserer Internetseite.
 
Sie finden die Umfrage unter www.der-reporter.de/innenstadtsanierung und auf der reporter-facebook-Seite. Wenn Sie uns Ihre Meinung lieber per Email schicken wollen, können Sie das unter umfrage@der-reporter.info.
Und das Ergebnis der Umfrage lesen Sie in unserer Ausgabe am kommenden Samstag und natürlich auf unserer Internetseite.

 


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Dienstags hat die Ball- und Bewegungsgruppe die Wisserhalle, Mittwochs eine Zeit in der Sieverthalle.

„Die Entwicklung ist fantastisch“

26.04.2017
Eutin (t). Seit Oktober 2016 bietet die TS Riemann zweimal die Woche für Kinder zwischen 5 und 9 Jahren die Ball- und Bewegungsgruppe an. Seit Beginn des Jahres stehen mit Jonas Löhmann und Sophia Kirst den Kindern zwei angehende Erzieher als Übungsleiter zur...
Hoffen auf zahlreiche GlücksEiKäufer: Dr. Rudolf Austermann, Dr. Uta Fenske, Dr. Tim Hümme und Jan Hoffmann, der Präsident des Rotary Clubs.

Rotary Club lädt ein zur GlücksEiSuche

09.04.2017
Eutin (t). Ostern naht mit großen Schritten. Und was liegt an Ostern näher als bunte Eier? Deshalb hat der Rotary Club Eutin eine Idee aufgegriffen, die auch von anderen norddeutschen Rotary Clubs erfolgreich umgesetzt wird: Die Suche nach dem Glücksei. 3000 Eier...

Das Eutiner Schloss zeigt seinen Schatz

08.04.2017
Eutin (ed). Es schimmert in sanftem Violett, biblische Szenen heben sich, fein und fast lebensecht modelliert, vom Seidensamt ab und erzählen Geschichten – unter Glas in einem nur sehr vorsichtig beleuchteten Raum ganz für diesen Schatz alleine: Das Antependium...
Traumhaft schönes Wetter und fröhliche Aufbruchsstimmung als gutes Omen beim Spatenstich für das neue Wohngebiet am Ortsrand von Liensfeld – 14 Baugrundstücke in herrlicher Lage entstehen hier.

Neue Liensfelder sind herzlich willkommen Baugebiet mit 14 traumhaft gelegenen Grundstücken erschlossen und zum Bau bereit

07.04.2017
Liensfeld (ed). In schönster Liensfelder Ortsrandlage entsteht derzeit ein neues kleines Wohngebiet – gleich am Ortseingang des kleinen Dorfes, eingebettet in die grünen Wiesen und Wälder der Gemeinde Bosau. Und so liegen...
Medaillen für kleine Forscher: Kristina Severin von der Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ zeichnete bei der Zertifikatsübergabe in der Hassendorfer KiTa alle kleinen Wirbelwinde mit einer Medaille für ihre exzellenten Forschungsleistungen aus. Hier gehört Forschung zum Kindergartenalltag.

Medaillen für kleine Forscher

24.03.2017
Hassendorf (ed). Jetzt steht endlich auch dran, was schon lange, lange drin ist: Am vergangenen Freitag erhielt der Kindergarten Wirbelwind sein Zertifikat samt Schild fürs Haus, das die Hassendorfer KiTa ausweist als „Haus der kleinen Forscher“. „Wir haben schon...

UNTERNEHMEN DER REGION