Reporter Eutin
30. November 2016 | Allgemein

Weihnacht im Schloss

Bilder

Eutin (los). Der Kiwanis Club Ostholstein lädt am kommenden Wochenende zu Musik und Kunsthandwerk ins Eutiner Schloss. Tor und Tür sind zur Benefizveranstaltung am Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. Dezember von 13 bis 19 Uhr beziehungsweise von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der „gute Zweck“ steht im Mittelpunkt. „Der Erlös ist zu Gunsten bedürftiger Kinder in Ostholstein“, erklärt Club-Präsident Dirk Reimers. Und zwar zu 100 Prozent. Für welches Projekt, solle erst noch entschieden werden. Im vergangenen Jahr habe Kiwanis durch den Erlös der Veranstaltung von vor einem Jahr Aufführungen der Feuerwehr-Handpuppenbühne Fassensdorf in Kindergärten gefördert. „Rund 400 Kindergartenkinder konnten dadurch den Brandschutzkasper erleben“, berichtet Reimers. Und durch diese Aktion etwas lernen, das im schlimmsten Fall lebensrettend sein kann. Darüber hinaus habe der Club auch die Ausstattung von Asylbewerbern mit Fahrrädern unterstützt. Das Besondere: „Die Veranstaltung Weihnacht im Schloss ist nicht kommerziell.“ Sie sei vielmehr eine Art Plattform für verschiedene Künstler, die hier auftreten und sich präsentierten, erläutert Reimers. Und das ohne Eintritt. „Alle Aufführungen sind kostenfrei.“ Hinzu kommen Aktivitäten für Kinder: Für sie gibt es die Weihnachtsbäckerei. „Die angekündigte Brandschutzerziehung mit der Fassensdorfer Handpuppenbühne muss allerdings leider entfallen“, bedauert Reimers. Und natürlich gibt es bei der Schloss-Weihnacht viel Schönes zu entdecken, darunter verschiedene Wohnaccessoires und Goldschmiedearbeiten. Für das „leibliche Wohl“ sorgt der Kiwanis Club. Natürlich für den wohltätigen Zweck. Im Angebot sind Leckereien wie heißer Punsch, Bratwurst und Kuchen. Das Schloss Eutin bietet parallel zu der Benefizveranstaltung Schlossführungen an (die Teilnahme daran kostet Eintritt). Zudem heißt es an beiden Tagen „Musik, Musik, Musik...“ Federführend bei der musikalischen Programmgestaltung sei die Kreismusikschule Ostholstein, verrät Dirk Reimers. Und für die stimmungsvolle Schloss-Weihnacht, die schon aufgrund des Veranstaltungsortes einen Besuch wert ist, hat sich das Organisationsteam auch Einiges einfallen lassen. Vielfalt ist angesagt: Musikfreunde dürfen sich deshalb auf den À-cappella–Chor Vocapella, den Projektchor der Wilhelm-Wisser-Schule sowie den Shantychor Eutiner Wind freuen. Von der Kreismusikschule Ostholstein sind außerdem das Orchester Kunterbunt, das Blechbläserensemble, die Spieler der Akkordeonklasse und das Blockflötenensemble zu hören.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch

Erfolgreiche Premiere des Instrumentenworkshops

17.03.2017
Eutin (jw). Am Sonntagnachmittag zeigen zehn Kinder, was sich aus Noten, ein paar Instrumenten und nur wenigen Stunden Zeit zaubern lässt. Egal wie schwierig den kleinen Musikern die Aufgabe am Anfang des Tages erschien, erfüllen sie ihre Eltern und Geschwister am...

Autorenlesung mit Blaumeise

16.03.2017
Süsel (ed). Es hatte eigentlich eine ganz normale Autorenlesung werden sollen – also normal im Sinne von bunt, kreativ, fröhlich und kindgerecht, wie der Kinderbuchautor und -illustrator Manfred Schlüter seine Lesungen eben gestaltet. Aber dann entschloss sich...
Hans-Peter Klausberger und Elke Gradert mit dem Armsessel von Theodor Petersen von 1925.

„Nostalgie zum Anfassen“

16.03.2017
Eutin (ed). Manchmal finden sich ganz per Zufall zusammen mit Familienerbstücken Geschichten, die weit mehr als nur über diese Familie erzählen, in der sie vererbt werden – die dann wie eine Tür zur Vergangenheit sind und an längst Vergangenes erinnern. So war es,...

Eier-Kunst, Kunst-Eier – traumhaft schöne Eier!

15.03.2017
Eutin (t). Der Ostereiermarkt in Eutin, der in diesem Jahr zum 23. Mal im Ostholstein-Museum stattfindet, hat mittlerweile eine lange Tradition in der Stadt. Auch in diesem Jahr werden – wie gewohnt vier Wochen vor Ostern – am 18. und 19. März 2017 von 10 bis 17...

Wochenmarkt-Jazz findet wieder statt!

15.03.2017
Eutin (t). Im vergangenen Jahr war er auf vier monatliche Termine auf dem LGS-Gelände zusammengeschnurrt worden – aber in diesem Sommer findet er wieder statt, der Live-Oldtime-Jazz, auch Wochenmarkt-Jazz genannt. In diesem Jahr wieder in alter Frische, alter...

UNTERNEHMEN DER REGION