Reporter Eutin
30. November 2016 | Allgemein

Weihnacht im Schloss

Bilder

Eutin (los). Der Kiwanis Club Ostholstein lädt am kommenden Wochenende zu Musik und Kunsthandwerk ins Eutiner Schloss. Tor und Tür sind zur Benefizveranstaltung am Sonnabend und Sonntag, 3. und 4. Dezember von 13 bis 19 Uhr beziehungsweise von 12 bis 18 Uhr geöffnet. Der „gute Zweck“ steht im Mittelpunkt. „Der Erlös ist zu Gunsten bedürftiger Kinder in Ostholstein“, erklärt Club-Präsident Dirk Reimers. Und zwar zu 100 Prozent. Für welches Projekt, solle erst noch entschieden werden. Im vergangenen Jahr habe Kiwanis durch den Erlös der Veranstaltung von vor einem Jahr Aufführungen der Feuerwehr-Handpuppenbühne Fassensdorf in Kindergärten gefördert. „Rund 400 Kindergartenkinder konnten dadurch den Brandschutzkasper erleben“, berichtet Reimers. Und durch diese Aktion etwas lernen, das im schlimmsten Fall lebensrettend sein kann. Darüber hinaus habe der Club auch die Ausstattung von Asylbewerbern mit Fahrrädern unterstützt. Das Besondere: „Die Veranstaltung Weihnacht im Schloss ist nicht kommerziell.“ Sie sei vielmehr eine Art Plattform für verschiedene Künstler, die hier auftreten und sich präsentierten, erläutert Reimers. Und das ohne Eintritt. „Alle Aufführungen sind kostenfrei.“ Hinzu kommen Aktivitäten für Kinder: Für sie gibt es die Weihnachtsbäckerei. „Die angekündigte Brandschutzerziehung mit der Fassensdorfer Handpuppenbühne muss allerdings leider entfallen“, bedauert Reimers. Und natürlich gibt es bei der Schloss-Weihnacht viel Schönes zu entdecken, darunter verschiedene Wohnaccessoires und Goldschmiedearbeiten. Für das „leibliche Wohl“ sorgt der Kiwanis Club. Natürlich für den wohltätigen Zweck. Im Angebot sind Leckereien wie heißer Punsch, Bratwurst und Kuchen. Das Schloss Eutin bietet parallel zu der Benefizveranstaltung Schlossführungen an (die Teilnahme daran kostet Eintritt). Zudem heißt es an beiden Tagen „Musik, Musik, Musik...“ Federführend bei der musikalischen Programmgestaltung sei die Kreismusikschule Ostholstein, verrät Dirk Reimers. Und für die stimmungsvolle Schloss-Weihnacht, die schon aufgrund des Veranstaltungsortes einen Besuch wert ist, hat sich das Organisationsteam auch Einiges einfallen lassen. Vielfalt ist angesagt: Musikfreunde dürfen sich deshalb auf den À-cappella–Chor Vocapella, den Projektchor der Wilhelm-Wisser-Schule sowie den Shantychor Eutiner Wind freuen. Von der Kreismusikschule Ostholstein sind außerdem das Orchester Kunterbunt, das Blechbläserensemble, die Spieler der Akkordeonklasse und das Blockflötenensemble zu hören.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Vor dem Schnitt, der den Projektstart symbolisiert (v.l.): Jörg Schumacher, Stefanie Hönig, Bernd Rubelt und Kerstin Stein-Schmidt. Symbolisch war dieser Schnitt auch für Stadtbaumeister Rubelt an seinem „ehrlich allerletzten Arbeitstag“. Er rief die Eutiner auf: „Bewahren Sie sich Mut und Fantasie!“

Vogthaus wird zum „Haus der Stiftungen“

19.05.2017
Eutin (wh). „Ich bin optimistisch, dass es sehr gut wird!“ sagte Jörg Schumacher von der Sparkassen-Stiftung, bevor er beim Projektstart mit der Schere das Band zerschnitt, das am Eingangsbereich des Vogthauses im Bauhofareal gespannt war. Auch Stadtbaumeister...
Vom Dach aus beobachtet die Entenmama, wie Harry Ehmke von der Haustechnik der Vital-Klinik ihre Küken einsammelt. Ihr Schnattern könnte als Schimpfen gedeutet werden. Oder ist es ein  Signal an  die Kleinen: Keine Angst! Das Spiel kenne ich noch vom letzten Jahr. Alles wird gut.

Elf Küken gerettet

18.05.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Achtundzwanzig Tage lang verhielten sich Patienten und Mitarbeiter der Vital-Kliniken Malente in einem umbauten Innenhof besonders leise. Denn unter einem Busch brütete eine Stockente ihre Eier aus. Das war für die Patienten eine...

Grundschulkinder arbeiten emsig in der „Buchstabenwerkstatt“

18.05.2017
Sarau (t). Nach den Osterferien ging es für die großen Schüler, Klasse 3 und 4, auf Klassenfahrt nach Büsum. 24 Kinder ließen sich dort, begleitet von zwei Lehrerinnen, den Nordseewind um die Ohren wehen und erlebten eine spannende Woche. Währenddessen ging es in...
Die deutsche Besuchergruppe mit Schülerinnen und Schülern der chinesischen Partnerschule Meilong Middle School

Auewiesen-Schüler konnten China live erleben

17.05.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Sie hatten noch einige chinesische Vokabeln im Kopf, als vor Ostern zwölf Schülerinnen und Schüler der Malenter Schule an den Auewiesen für vierzehn Tage ins Reich der Mitte flogen. Denn letzten Sommer hatte die Malenter Schule Besuch...
Barbara Block, Vorstandsmitglied des Baltikumvereins, Veranstalter Helge Nickel und Hans-Ingo Gerwanski, Sparkasse Holstein, bieten ein ungewöhnliches und vielseitiges Programm zum Eutiner Bluesfestival

Von Open Air über „Nightsessions“ bis hin zur Kunst

17.05.2017
Eutin (los). „Bluesige Zeiten“ werfen ihre Schlaglichter voraus. Zum 28. Mal dürfen sich die Eutiner auf das musikalische Festival freuen, das Helge Nickel (Kreativ Konkret) in diesem Jahr unter dem Motto „Young Roots“ veranstaltet. Die „Blues Baltica“ vom 18. bis...

UNTERNEHMEN DER REGION