Reporter Eutin
15. März 2017 | Allgemein

Wochenmarkt-Jazz findet wieder statt!

Bilder

Eutin (t). Im vergangenen Jahr war er auf vier monatliche Termine auf dem LGS-Gelände zusammengeschnurrt worden – aber in diesem Sommer findet er wieder statt, der Live-Oldtime-Jazz, auch Wochenmarkt-Jazz genannt. In diesem Jahr wieder in alter Frische, alter Häufigkeit und am alten Platz statt. Zwölf Mal, jeden Samstag in Juni, Juli und August (außer am bisherigen Stadtfest-Wochenende) wird von 11 bis 13.30 Uhr auf dem kleinen Hinterhof des Witwenpalais Oldtime, Dixieland und Swing gespielt. „Der erste Wochenmarkt-Jazz des Jahres findet am 3. Juni statt“, kündigt Per Köster, Chef des Veranstalters, der Eutiner TouristInfo, an. „Bei Bier, Wein, Kaffee und weiteren Getränken kann man live, umsonst und draußen an Biertischen und im Fall der Fälle unter Schirmen sitzend der Musik lauschen, mit dem Fuß wippen, nette Gespräche führen und den Einkaufssamstag beginnen oder ausklingen lassen. Veranstaltungshinweise, kleine Verlosungen und lockere Moderation runden das Angebot ab. Dank der wohlgesonnenen Hofbesitzer aus dem Vorder- und Küchenhaus steht der Platz kostenfrei zur Verfügung. Dank gebührt auch den Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft, die diese liebenswerte Veranstaltung so großzügig unterstützen. Und es geht zurück zu den Wurzeln: Die Getränkeversorger der ersten Stunde, also von 1998 bis 2005, Stefan und Frauke Knorr vom Weingeist sind wieder mit an Bord, da der bisher unterstützende Geist des Weines aus familiären Gründen kürzer treten möchte. “Unser Dank gilt dem Team des Bacchuskellers, sie haben uns jahrelang und wunderbar unterstützt und das Publikum bestens versorgt”, so Per Köster. Neues haben die „alten Neuen“ vom Weingeist auch vor: Heimische Betriebe, wie die Kaffeerösterei, die Bäckerei Klausberger, das Stadtcafé, das Tohuus oder das Cox sollen in die Versorgung der Gäste einbezogen werden – diese dürfen sich dann auf Brezeln, Süppchen, Fischbrötchen oder auch mal Kuchen freuen. Und auch die Knorrs freuen sich, „die Gäste dieser schönen Veranstaltung wieder beköstigen zu dürfen“ mit lauter regionalen Köstlichkeiten, leckeren Weinen und schönen Bieren, natürlich auch alkoholfreien Getränken. „So soll der Wochenmarkt-Jazz noch mehr ein samstägliches Fest der Eutiner für Gäste und Bürger werden“, wünscht sich Per Köster. Die Voraussetzungen könnten nicht besser sein. Der „Eintritt“ ist frei, wer die Veranstaltung unterstützen möchte, wirft etwas in das Spendenhorn, das herumgeht.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Am kommenden Sonntag schmückt Eutin sich wieder fürs große Maibaumfest – der Maibaum wird gerichtet und um 12 Uhr wird das Maibockbier angestochen. Zudem lädt die WVE zum bunten programm für Klein und Groß. Zeit zum Bummeln ist natürlich auch: Die Geschäfte der Innenstadt öffnen ihre Türen von 12 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag.

Verkaufsoffener Sonntag zum großen Maibaum-Fest

27.04.2017
Eutin (t). Für das Maibaumfest am kommenden Sonntag hat die WIrtschaftsvereinigung Eutin ein buntes Programm für die Eutiner und ihre Gäste auf die Beine gestellt. Umrahmt wird das von einem verkaufsoffenen Sonntag, der von 12 bis 18 Uhr zum Bummeln in die vielen...
Mel Camelly (l.) und Stefan Sievert vom Lions Club Eutin freuen sich auf viele Besucher bei der 3. Benefizveranstaltung „Schloss in den Mai“.

Stilvoll fröhlich in den Wonnemonat starten

27.04.2017
Eutin (wh). „Einen Abend voller Überraschungen im Eutiner Schloss“ verspricht Club-Präsident Mel Camelly, der gemeinsam mit seinem Lions-Kollegen Stefan Sievert das Programm vorstellte; ein buntes Programm, mit dem in stilvoller Umgebung mit Kunst, Kultur und...
Für 34 Jahre Vereinsvorsitz seit Gründung am 8. März 1983 wurde Hans-Joachim Michaelsen (v.l.) zum Ehrenvorsitzenden des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde a.B. ernannt und erhielt zum Dank zusammen mit Ehefrau Marianne Genuss-Gutscheine für den nächsten Syltaufenthalt. Es gratulierten der 2.Vorsitzende Thomas Utz und Marc Dobkowitz, Michaelsens Nachfolger des 1.Vorsitzenden.

Hans-Joachim Michaelsen zum Ehrenvorsitzenden ernannt

27.04.2017
Schönwalde a.B. (t). Seit Gründung des Fördervereins Dorfmuseum Schönwalde a.B. am 8. März 1983 war Hans-Joachim Michaelsen 34 Jahre dessen Vorsitzender. Auf der Jahreshauptversammlung bestimmten die Mitglieder den Sohn des Museumsgründers Hermann Michaelsen nun...
Die gewählten Vorstandsmitglieder der Malenter Schützen: Schriftführer Christian Schellhorn, dritter Vorsitzender Jürgen Möller, Kassenwartin Simona Klupp und der erste Vorsitzende Manfred Scheef.

Manfred Scheef ist neuer Schützen-Chef

26.04.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Der pensionierte Polizeibeamte Manfred Scheef ist als neuer Vorsitzender des Malenter Schützenvereins von 1925 einstimmig von der Mitgliederversammlung gewählt worden. Karl-Heinz Speth stand aus Altergründen nicht mehr für das Amt...
Freuen sich auf Besucher am Tag des offenen Tennisplatzes (v.l.): Trainer Uwe Kleindienst, Zweiter Vorsitzender Michael Seibt, Gabi Dammer, Katharina Sternberg, Oliver Clausen (als Besucher), Robin Sternberg. Davor die Nachwuchsspieler Tristan Niclas und Josef.

Tennis spielen mit Seeblick

26.04.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (wh). Schöner als die Jochen-Torpus-Anlage des Tennisclubs Rot-Weiß Malente kann eine Tennisanlage kaum liegen. Beschaulich ist schon der Fußweg dorthin, von der Anlegestelle der 5-Seen-Fahrt ein kurzes Stück am Dieksee entlang zu dem Platz...

UNTERNEHMEN DER REGION