Reporter Eutin
15. März 2017 | Allgemein

Wochenmarkt-Jazz findet wieder statt!

Bilder

Eutin (t). Im vergangenen Jahr war er auf vier monatliche Termine auf dem LGS-Gelände zusammengeschnurrt worden – aber in diesem Sommer findet er wieder statt, der Live-Oldtime-Jazz, auch Wochenmarkt-Jazz genannt. In diesem Jahr wieder in alter Frische, alter Häufigkeit und am alten Platz statt. Zwölf Mal, jeden Samstag in Juni, Juli und August (außer am bisherigen Stadtfest-Wochenende) wird von 11 bis 13.30 Uhr auf dem kleinen Hinterhof des Witwenpalais Oldtime, Dixieland und Swing gespielt. „Der erste Wochenmarkt-Jazz des Jahres findet am 3. Juni statt“, kündigt Per Köster, Chef des Veranstalters, der Eutiner TouristInfo, an. „Bei Bier, Wein, Kaffee und weiteren Getränken kann man live, umsonst und draußen an Biertischen und im Fall der Fälle unter Schirmen sitzend der Musik lauschen, mit dem Fuß wippen, nette Gespräche führen und den Einkaufssamstag beginnen oder ausklingen lassen. Veranstaltungshinweise, kleine Verlosungen und lockere Moderation runden das Angebot ab. Dank der wohlgesonnenen Hofbesitzer aus dem Vorder- und Küchenhaus steht der Platz kostenfrei zur Verfügung. Dank gebührt auch den Sponsoren aus der heimischen Wirtschaft, die diese liebenswerte Veranstaltung so großzügig unterstützen. Und es geht zurück zu den Wurzeln: Die Getränkeversorger der ersten Stunde, also von 1998 bis 2005, Stefan und Frauke Knorr vom Weingeist sind wieder mit an Bord, da der bisher unterstützende Geist des Weines aus familiären Gründen kürzer treten möchte. “Unser Dank gilt dem Team des Bacchuskellers, sie haben uns jahrelang und wunderbar unterstützt und das Publikum bestens versorgt”, so Per Köster. Neues haben die „alten Neuen“ vom Weingeist auch vor: Heimische Betriebe, wie die Kaffeerösterei, die Bäckerei Klausberger, das Stadtcafé, das Tohuus oder das Cox sollen in die Versorgung der Gäste einbezogen werden – diese dürfen sich dann auf Brezeln, Süppchen, Fischbrötchen oder auch mal Kuchen freuen. Und auch die Knorrs freuen sich, „die Gäste dieser schönen Veranstaltung wieder beköstigen zu dürfen“ mit lauter regionalen Köstlichkeiten, leckeren Weinen und schönen Bieren, natürlich auch alkoholfreien Getränken. „So soll der Wochenmarkt-Jazz noch mehr ein samstägliches Fest der Eutiner für Gäste und Bürger werden“, wünscht sich Per Köster. Die Voraussetzungen könnten nicht besser sein. Der „Eintritt“ ist frei, wer die Veranstaltung unterstützen möchte, wirft etwas in das Spendenhorn, das herumgeht.


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Rita und Jan Eskildsen öffnen am kommenden Wochenende ihren Garten in der Malenter Voßstraße 6.

Grüne Paradiese beim „Offenen Garten“ entdecken

16.06.2017
Bad Malente-Gremsmühlen (los). Terrasse im Kleine oder Landschaftspark im Großen: „Ein Garten ist eigentlich nichts anderes als ein Raum ohne Dach“, sagt Jan Eskildsen. Wer durch sein Malenter Refugium in der Voßstraße 6 schlendert, weiß, was damit gemeint ist....

Ein Sommernachtstraum

15.06.2017
Eutin (t). Ein musikalisch-literarischer Sommernachts-Bilderbogen wird am Sonntag, dem 18.6.2017 um 20 Uhr, im Eutiner Konzertsommer im Jagdschlösschen am Ukleisee geboten. Der Schauspieler Armin Diedrichsen, die Mezzosopranistin Lidwina Wurth und das Das fidele...
v.l. Dr. Martin Lüdiger, Filialleiterin Christina Hinz, Ingo Gädechens und Torsten Schubert, Mitarbeiter des Bundestages, der die Ausstellung betreut

Deutscher Bundestag präsentiert Wanderausstellung in Eutin

14.06.2017
Eutin (t). Vom 12. bis zum 16. Juni 2017 präsentiert der Deutsche Bundestag auf Einladung des ostholsteinischen CDU-Abgeordneten Ingo Gädechens seine Wanderausstellung in Eutin. In der Kundenhalle der Sparkasse Holstein informiert die Ausstellung über Aufgaben und...
Kreativ in der Kreisstadt: Unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” startet der SketchingWalk am Sonntag, den 18. Juni um 11.30 Uhr an der Tourist Info. Der Rundgang führt zu einigen besonderen Sehenswürdigkeiten Eutins und dauert rund eineinhalb Stunden.

Erster Eutiner Sketching Walk

14.06.2017
Eutin (t). Gerade ist das “Wochenende der offenen Ateliers” vorbei, steht - organisiert von der Tourist-Info Eutin - schon wieder eine kreative Neuerung auf dem Plan. Beim SketchingWalk unter dem Motto „Mach dir ein Bild von Eutin” am Sonntag, den 18. Juni um...
Der Förderverein der Schützengilde wird mit einer Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am Sonntag, dem 9. Juli beim großen Festumzug zum Eutiner Schützenfest dabei sein und sucht dafür noch Verstärkung.

Historisch gewandet durch Eutin

10.06.2017
Eutin (t). Das zweite Juliwochenende ist in Eutin traditionell der Schützengilde von 1668 reserviert. Ein Höhepunkt des Bürgervogelschießens ist der Festumzug vom Markt zum Vogelberg. Auch in diesem Jahr wird eine Fußgruppe in historischen Kostümen samt Kutsche am...

UNTERNEHMEN DER REGION