Reporter Eutin
28. Juli 2016 | Allgemein

Schatzkistenkinder spenden für Waisenhaus in Ghana

Bilder
Ihr gesammeltes Geld übergaben die Schatzkistenkinder an Sammy Bekoe, der das Ayalolo-Waisenhaus ins Leben gerufen hat.

Ihr gesammeltes Geld übergaben die Schatzkistenkinder an Sammy Bekoe, der das Ayalolo-Waisenhaus ins Leben gerufen hat.

Sarau. Die Kinder der Schatzkiste in Sarau feierten den 20. Geburtstag ihres Kindergartens bei bestem Wetter mit ihren Familien und vielen Gästen. Es gab Gegrilltes, Kaffee, von den Eltern gebackene Kuchen und Torten und eine große Tombola, die eine Vielfalt von Präsenten vorhielt. Der Elternbeirat hatte sehr erfolgreich viele Firmen und Geschäfte um Spenden gebeten, sodass eine menge toller Preise dafür sorgte, dass alle Lose wurden verkauft wurden und es viele zufriedene Gesichter gab. Ein Highlight für die Kinder war ein großer LKW mit Kasperle, Großmutter und dem Räuber an Bord. Als Geburtstagsüberraschung bekam der Kindergarten von Familie Clausen ein großes selbstgebautes Holzpferd für die Außenfläche. Bis zu vier Kinder können darauf sitzen. Sofort nahmen die Mädchen das Pferd in Beschlag und zeigten ihre Voltigierkünste. Ein zweites wunderbares Geschenk machte Familie Hopp-Stolten dem Kindergarten: Sie ermöglichten allen Kindern und Erziehern eine zweistündige Kutschfahrt mit dem Unternehmen Tamm in Neudorf. „Für all die Organisation und Arbeit,die tollen Geschenke und nicht zu vergessen die Geldspenden von Vereinen, Verbänden und Privatpersonen, von dem wir uns unser neues Kindergartengeschirr ermöglichen werden sagen wir noch einmal ganz herzlich Danke“, so KiTa-Leiterin Elke Sieck. Den größten Teil trugen allerdings die Kinder selbst dazu bei, dass dieses Fest so erfolgreich war. Die vierjährige Margaretha ermutigte alle anderen mit dem Lied: „Hallo Du, ich geh einfach auf dich zu“ zum Mitmachen und alle ernteten großen Applaus. Danach war die „Trommel Elf“ der Schatzkiste zu hören. Sie hatten lange mit sehr viel Ausdauer und Konzentration mit Samuel Bekoe für diesen Auftritt geübt, um beim Sommerfest ganz hervorragend zu trommeln. So wurde beschlossen, auch in Zukunft weiter zu trommeln. Gerne können noch interessierte Kinder ab sechs Jahre dazukommen. Erstes „Schnuppertreffen“ findet im Kindergarten Schatzkiste in Sarau statt – Infos dazu unter 04525-1307. „Wir hatten viel Spaß, genügend zu Essen und zu Trinken und haben mit dem Losverkauf und dem Erlös von Kaffee und Kuchen, Fleisch und Wurst einen Überschuss erwirtschaftet, von dem wir gerne etwas für das Kinderheim Ayalolo spenden möchten,das von Samuel Bekoe ins Leben gerufen und geleitet wird“, so Elke Sieck. „In dem Heim finden Straßenkinder ein neues Zuhause. Das Geld kommt direkt, in voller Höhe, den Kindern zu Gute, dafür bürgt unser „Sammy“.“


UNTERNEHMEN DER REGION