Petra Remshardt
28. Februar 2017 | Allgemein

Autofahrerin touchiert Kinderroller - wer war das Kind?

Bilder
.

.

Fehmarn. Eine Autofahrerin erschien am Dienstag, 28. Februar, um 7.30 Uhr bei der Polizei auf Fehmarn und berichtete von einem leichten Zusammenstoß mit einem Roller, der von einem Kind geführt wurde.
Die 44-jährige Frau aus Ostholstein schilderte auf der Polizeiwache, dass sie gegen 7.25 Uhr mit geringer Geschwindigkeit die Straße Mellenthinplatz befuhr. Plötzlich sei ein Junge auf einem Roller aus dem kleinen Weg, der zur ehemaligen Post führte, herausgerollt gekommen und habe vor ihrem VW Touran die Fahrbahn überqueren wollen. Trotz sofortigen Bremsens sei es noch zu einer Berührung des Pkw mit dem hinteren Rad des Rollers gekommen und der Junge sei gestürzt.
Noch bevor die Autofahrerin sich um etwaige Verletzungen des Kindes kümmern konnte, sei der Junge, der sich in Begleitung zweier Mädchen befand, aufgestanden und habe seinen Weg fortgesetzt.
Vonseiten der Polizeistation Fehmarn wurde die Mitteilung der Autofahrerin zunächst lediglich als Bericht protokolliert. Natürlich würden die Beamten und die Autofahrerin dennoch gern wissen, ob dem Jungen tatsächlich nichts passiert ist.
Die infrage kommenden Eltern eines Kindes, das aufgrund der beschriebenen Umstände für den Vorfall infrage kommt, werden gebeten, sich mit der Polizeistation Fehmarn (Tel. 04371/503080) in Verbindung zu setzen. (red)


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Großzügige Spende der Reimer & Magdalena Jens Stiftung

09.06.2017
Burg. Vergangene Woche übergab Reimer Jens sen. eine Lebensmittelspende im Wert von 3000€ an die Fehmarn-Tafel. Rund 350 Bedürftige werden aktuell von der Tafel versorgt - Tendenz steigend, so war die Freude bei Brigitte Kempe und Team groß, ist doch jede Spende...

Countdown für das Woodstock der Bullis am Meer läuft

09.06.2017
In zwei Wochen rollen wieder um die tausend bunte Bullis über die Fehmarnsundbrücke auf die Osteeeinsel Fehmarn. Vom 15.-18. Juni findet am Burger Südstrand zum 4. Mal das beliebte Midsummer Bulli Festival statt. Gastgeber ist der Tourismus-Service Fehmarn, der...
BU 1: „100 Jahre Jubiläum“ v.l. Christine Gäth, Helmut Börke jun., Thomas Börke und Ute Zickermann-Hansen

Doppeltes Firmen-Jubiläum bei der Inselbäckerei Börke

08.06.2017
Für Christine Gäth und Ute Zickermann-Hansen gab es am 01. Juni 2017 neben den Jubiläumstagen in der Landkirchener Filiale einen weiteren Grund zu feiern. Beide können auf eine 25jährige Betriebszugehörigkeit bei der Fehmarnschen Traditionsbäckerei zurückblicken....
Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

CLASSICAL BEAT Feierabendkonzert in Burger St. Nikolai Kirche

07.06.2017
„Es war ein toller Start auf Fehmarn“. Mit diesen Worten beschrieb Hans-Wihelm Hagen, der Initiator des Festivals CLASSICAL BEAT die Eröffnungsveranstaltung in der Burger St. Nikolai Kirche. Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gab das...

10 Jahre Insel-Reisebüro

07.06.2017
-ANZEIGE- Ein tolles Jubiläum können Nadine I. Kissler und Anja Schmidt feiern. Seit nunmehr 10 Jahren betreiben sie „Das Insel-Reisebüro“ direkt in Burg, Am Markt 14. Wahrscheinlich können die beiden nicht mehr zählen, wie oft sie schon eine Reise nach Gran...

UNTERNEHMEN DER REGION