Reporter Fehmarn
18. Mai 2017 | Allgemein

Blasorchester Lensahn bei »Blech am Abend« in Heiligenhafen

Bilder

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Blech am Abend« darf sich das Publikum auch in diesem Jahr wieder auf einen Auftritt des Blasorchesters Lensahn freuen. Das Orchester wurde vor über 60 Jahren als Spielmannszug gegründet und feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen als eigenständiger Verein, in dem über 50 Musiker aus drei Generationen aktiv sind. Im Lauf der Jahre wurde ein umfangreiches Repertoire erarbeitet, das von klassischer Musik über Musical- und Filmmusik bis zu Schlager, Rock und Pop reicht. Selbstverständlich darf auch traditionelle Blasmusik nicht fehlen. Ein besonderes Anliegen ist dem Verein die musikalische Ausbildung junger Menschen. Die gesamte theoretische und praktische Ausbildung junger Musikerinnen und Musiker wird, ebenso Weiterbildung der Aktiven, ehrenamtlich von speziell geschulten Vereinsmitgliedern getragen. Auch durch die Patenschaft für die Bläserklassen der Grund- und Gemeinschaftsschule Lensahn setzt sich das Orchester für die Jugendarbeit ein. Während der Sommersaison ist das Blasorchester Lensahn auf vielen Veranstaltungen in der Region zu hören. Darüber hinaus lädt es jährlich zu den abendfüllenden Frühjahrskonzerten sowie zu vorweihnachtlichen Konzerten in verschiedenen ostholsteinischen Kirchen ein. Wenn Sie neugierig geworden sind, können Sie das Blasorchester Lensahn im Rahmen der Veranstaltungsreihe »Blech am Abend« kennen lernen: Das Konzert findet am Freitag, 19. Mai 2017 ab 19.30 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr) im Pavillon am Binnenwasser in Heiligenhafen statt. Karten zum Preis von € 5,00 gibt es an der Abendkasse. Die Musikerinnen und Musiker freuen sich darauf, mit Ihnen gemeinsam einen beschwingten Abend mit traditioneller und moderner Musik erleben zu dürfen.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Heiligenhafen startet den 7. FISHERMAN!

28.06.2017
Der Countdown zum Startschuss für den Heiligenhafen-Triathlon „FISHERMAN“ am Sonntag, den 2.7.2017 hat begonnen! Mit derzeit 329 Anmeldungen liegt man aber noch ein wenig vom Rekord entfernt. Das Organisationsteam rechnet inklusive der Nachmeldungen aller...

Vorschläge für Straßennamen gesucht

28.06.2017
Fehmarn. „In seiner Sitzung am 09.12.2015 hat der Bau- und Umweltausschuss der Umbenennung vieler Straßen mit doppelter Bezeichnung zugestimmt. Die Verwaltung hatte seinerzeit vorgeschlagen, den Mühlenweg im Ortsteil Landkirchen vorrangig vor dem Mühlenweg im...

Neue Station am Naturerlebnispfad

25.06.2017
Großenbrode. Mit großer Freude konnte vergangene Woche eine neue Station im Naturerlebnispfad eingeweiht werden: „Weite Wege“ heißt sie und beschäftigt sich mit dem Wasser- und Stofftransport der verschiedenen Baumarten. Leicht veranschaulicht und - wie bei allen...

Eine halbe Hundertschaft Ostholsteiner zu Besuch bei Ingo Gädechens

25.06.2017
Kurz nach Pfingsten begrüßte der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens 50 politisch interessierte und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis in Berlin. Neben Informationsgesprächen beispielsweise im Bundesministerium der...
Volker Riechey, Ehefrau Birgit, Mutter Hella, Sohn Malte und dessen Ehefrau Svea bei der Empfangsansprache im Showzelt

Ein ganzes Wochenende Jubiläumsfeierlichkeiten

24.06.2017
-ANZEIGE- Mit einem großen Empfang am vergangenen Freitag begannen die Feierlichkeiten anlässlich der großen Jubiläen des Camping- und Freizeitparks Wulfener Hals. Mit Stolz blickte Geschäftsführer Volker Riechey in seiner Begrüßungsrede, vor 112 geladenen Gästen,...

UNTERNEHMEN DER REGION