Reporter Fehmarn
18. Mai 2017 | Allgemein

Don Camillo e Peppone ist wieder da!

Bilder

-ANZEIGE- Burg. Nach der bald endenden Umzugs- & Umbauzeit zeigt sich das beliebte italienische Restaurant Don Camillo e Peppone in neuem Gewand und an einem neuen Standort, wie gewohnt original italienisch und doch fest verwurzelt mit der Sonneninsel. Nach 35 Jahren am Markt 12 übergibt Senior Pancrazio Durante das Restaurant künftig in die Hände seines Sohnes Antonio. Das historische „Stadtcafé“ am Markt 16 wurde die letzten Monate komplett kernsaniert. So entstand beispielsweise eine große Panorama-Glasfront. Im Inneren wird man von echtem italienischen Interieur begrüßt. Zum Markt lässt es sich in wunderbarer Lage auf der Sonnenterrasse verweilen, hinter dem Gebäude wartet eine kleinere Terrasse bzw. ein Sonnengarten auf die Gäste. Nachdem Fam. Durante am alten Standort stets mit Treppenstufen zu kämpfenhatte, legten Bauherrin Martina New und Antonio Durante im neuen Restaurant großen Wert auf die immer wichtiger werdende Barrierefreiheit. „Die Zusammenarbeit mit Frau New harmonierte hervorragend, wir freuen uns auf die neuen Räumlichkeiten!“, berichtet Antonio Durante, der den Fokus neben Ambiente und Qualität natürlich auch auf das Herzstücks eines jeden Restaurants gelegt hat: „Unsere Köche fühlen sich in der neuen, hochmodernen Küche sehr wohl, das wird sich natürlich auf die Speisen übertragen.“ Hier setzt Antonio Durante auf Altbewährtes, bietet allerdings auch zahlreiche neue Gerichte, wie z.B. Steaks vom Lava-Grill, an. Eine Mittagskarte mit zahlreichen italienischen Spezialitäten steht ebenso bereit, wie ausgewählte deutsche Gerichte, um kaum einen Wunsch unerfüllt zu lassen. Die wechselnde Angebotskarte fand bereits im „alten“ Don Camillo e Peppone stets Anklang, sodass diese auch im neuen Restaurant fortgeführt wird. Die ausgewählte Wein- und Grappakarte runden das Konstrukt ab und obwohl zahlreiche Firmen einen zügigen Baufortschritt mit sich brachten, freuen sich Bauherrin Martina New, Geschäftsführer Antonio Durante und sein Team, Ihnen „endlich“ das neue Don Camillo e Peppone zu präsentieren.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der Musikschulen im Alter von 6 bis 10 Jahren eingeladen.

Musikschulwochenende für Kinder

21.07.2017
Fehmarn. Erstmalig organisieren die Kreismusikschulen Ostholstein und Plön sowie die dänische Musikschule in Guldborgsund ein grenzüberschreitendes Musikschulwochenende. Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der...

Vorverkauf für Konzert mit den Salon- Philharmonikern startet am 20. Juli

19.07.2017
Auch in diesem Jahr machen die beliebten Salon-Philharmoniker aus Leipzig im Rahmen ihrer Sommertournee Halt auf Fehmarn und werden Gäste und Einheimische mit einem mitreißenden Konzertprogramm begeistern. Nach ihrem fulminanten Debüt im Burg Filmtheater (Breite...

Prominenz auf Fehmarn: Nick Wilder steht auf Raddens Eis!

19.07.2017
Burg. Dass die Schlange vor „Raddens Eis“ stets die Straße füllt, ist genauso bekannt, wie der Grund dafür: Selbst Festländer machen sich auf den Weg über die Brücke, um Kims und Reinhards leckeres Eis zu genießen. Kürzlich kehrte ein alter Bekannter zurück an...

Hafenfesttage feierlich eröffnet

19.07.2017
Heiligenhafen. Nach dem gelungenen Warm-Up vergangenen Donnerstag, das unter anderem die Vorstellung des neuen Heiligenhafen-Songs durch Barbara Vorbeck inne hatte, konnten HVB-Geschäftsführer Manfred Wohnrade, sein alter Freund NDW-Star „Markus“ und Kapitän...

Die Mitgliederzahlen bei Haus & Grund gehen steil nach oben

19.07.2017
-ANZEIGE- Anlässlich der Jahreshauptversammlung vom 05.07.2017 konnte der 1. Vorsitzende André Jörns viele interessierte Haus und Grund Eigentümer begrüßen. Herr Jörns informierte die anwesenden Mitglieder über die Kooperationsvereinbarung mit Richter Baustoffe...

UNTERNEHMEN DER REGION