Reporter Fehmarn
25. Mai 2017 | Allgemein

Doppelter poetischer Abend

Heiligenhafen. Eckart Schloifer, Musiker und Schriftsteller, verbrachte seine Kindheitsjahre in Heiligenhafen. In der Stadtbücherei, in der Lauritz- Maßmann-Straße, liest er diesmal nicht aus seinen biografischen Werken. Am Mittwoch, dem 31. Mai, gibt es ab 19 Uhr einen zweigeteilten Gedichtvortrag (mit Nebenbemerkungen) unter dem Titel „Haiku – und Theodor Storm zum 200. Geburtstag“. 1945 kam Schloifer mit seinen Eltern als Flüchtling nach Heiligenhafen und lebte hier bis zu seinem 12. Lebensjahr. An die Jahre in der Warderstadt hat er noch viele Erinnerungen und hat darüber auch ein Buch verfasst, das in der Stadtbücherei erhältlich sind. Nach seinem Musikstudium arbeitete er als Konzertmeister, Solobratschist, Dozent und Dirigent. Heute lebt Eckart Schloifer im Saarland, seit 2006 im Ruhestand. Er spielt Violine in Kammermusik-Ensembles, tritt als Rezitator auf – und schreibt: Erinnerungen, Erlebnisse und Begegnungen, die für ihn wichtig waren, auch Gedichte. Eine besondere Vorliebe hat er für das Haiku. Seinen Zuhörern möchte Schloifer diese japanische Gedichtform, bestehend aus drei Versen, näher bringen. Nach der Pause dann etwas völlig anderes: Anlässlich des 200. Geburtstags von Theodor Storm, er wird in Heiligenhafen mit zahlreichen Aktionen gefeiert, sind dessen beliebte Gedichte zu hören. Der Eintritt zur Lesung beträgt 5€.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Heiligenhafen startet den 7. FISHERMAN!

28.06.2017
Der Countdown zum Startschuss für den Heiligenhafen-Triathlon „FISHERMAN“ am Sonntag, den 2.7.2017 hat begonnen! Mit derzeit 329 Anmeldungen liegt man aber noch ein wenig vom Rekord entfernt. Das Organisationsteam rechnet inklusive der Nachmeldungen aller...

Vorschläge für Straßennamen gesucht

28.06.2017
Fehmarn. „In seiner Sitzung am 09.12.2015 hat der Bau- und Umweltausschuss der Umbenennung vieler Straßen mit doppelter Bezeichnung zugestimmt. Die Verwaltung hatte seinerzeit vorgeschlagen, den Mühlenweg im Ortsteil Landkirchen vorrangig vor dem Mühlenweg im...

Neue Station am Naturerlebnispfad

25.06.2017
Großenbrode. Mit großer Freude konnte vergangene Woche eine neue Station im Naturerlebnispfad eingeweiht werden: „Weite Wege“ heißt sie und beschäftigt sich mit dem Wasser- und Stofftransport der verschiedenen Baumarten. Leicht veranschaulicht und - wie bei allen...

Eine halbe Hundertschaft Ostholsteiner zu Besuch bei Ingo Gädechens

25.06.2017
Kurz nach Pfingsten begrüßte der CDU-Bundestagsabgeordnete Ingo Gädechens 50 politisch interessierte und ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus seinem Wahlkreis in Berlin. Neben Informationsgesprächen beispielsweise im Bundesministerium der...
Volker Riechey, Ehefrau Birgit, Mutter Hella, Sohn Malte und dessen Ehefrau Svea bei der Empfangsansprache im Showzelt

Ein ganzes Wochenende Jubiläumsfeierlichkeiten

24.06.2017
-ANZEIGE- Mit einem großen Empfang am vergangenen Freitag begannen die Feierlichkeiten anlässlich der großen Jubiläen des Camping- und Freizeitparks Wulfener Hals. Mit Stolz blickte Geschäftsführer Volker Riechey in seiner Begrüßungsrede, vor 112 geladenen Gästen,...

UNTERNEHMEN DER REGION