Reporter Fehmarn
12. Januar 2017 | Allgemein

famila-Gebäudekomplex nimmt Formen an

Bilder

„Es sieht gut aus, das wir das gesteckte Ziel–das Gebäude bis Weihnachten komplett dicht zu haben-erreichen werden“, war Warenhausleiter Michael Holler Ende November des letzten Jahres überzeugt, und er hat Recht behalten. Nicht nur, dass zum jetzigen Zeitpunkt ein Betonuntergrund im kompletten Gebäudeinneren gegossen ist und bereits mit der Beheizung zur Trocknung begonnen werden konnte, sondern auch die im hinteren Gebäudebereich angedachten Büro-, Sanitär- und Aufenthaltsräume, sowie die Räume der späteren Fleischwarenabteilung und der große Bereich der Getränkeabteilung nehmen durch die gestellten Wände Kontur an. Über allem thront eine gewaltige Heizungs- und Lüftungsanlage im oberen Bereich des hinteren Gebäudetraktes. Ein Blick in das Gebäudeinnere lässt die Größe des neuen Warenhauses, dessen Verkaufsfläche um 1250m² auf dann 3459,35m² steigen wird, nicht nur erahnen. „Jeden Donnerstag findet eine große Baubesprechung mit allen am Projekt beteiligten Gewerken statt. Da hier alles nur in Abstimmung funktionieren kann ist dieses unumgänglich“, erklärte Michael Holler und fügte an: „Bis dato sind wir sehr zufrieden und freuen uns über die gute Zusammenarbeit der verschiedenen Gewerke“. 1600m² Bepflasterung im Warenanlieferbereich Die Klinkerarbeiten im hinteren und seitlichen Bereich zur Bundestraße 501 hin sind schon weit fortgeschritten und in den kommenden 3 Wochen sollen, wenn das Wetter mitspielt, auf einer Gesamtfläche von 1600m² Pflastersteine im Wende- und Anlieferbereich verlegt werden. Auch die seitlichen Stützwände am Wall zur Bundesstraße hin sind zum Teil ins Erdreich eingebracht. Die Baucontainer, die jetzt noch am Sundweg stehen, sollen nach den Pflasterarbeiten hinter das Gebäude versetzt um mit der Höhenangleichung der Kundenparkplatzfläche beginnen zu können. „Nach wie vor sind wir im Zeitplan, sodass die Neueröffnung am 31. Mai 2017 nicht gefährdet scheint“, ist Michael Holler überzeugt. Bis dahin haben die ortsansässigen famila-Kunden die Möglichkeit, auf die Filiale in Oldenburg in Holstein auszuweichen. „Das famila-Warenhaus Oldenburg bietet auch einen Lieferservice an. Dort können die Kunden nun auch online bestellen und bei Lieferung bar oder mit EC-Karte bezahlen“, teilte Pressereferentin Solveig Hannemann mit.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Spende an die „Kinderinsel Puttgarden“

23.03.2017
Puttgarden. Feierlich übergab Andreas Guttkuhn vom gleichnamigen Burger EDEKA Markt kürzlich eine großzügige Spende über 750€ an die Kindertagesstätte des DKSB „Kinderinsel Puttgarden“. Zusätzlich hatte der für sein großes Herz bekannte Geschäftsführer Teddybären...
Die Baumaßnahmen für den Anbau sind angelaufen und der Geschäftsbetrieb bei MEDIMAX läuft weiterhin reibungslos.

MEDIMAX“ baut an – Geschäftsbetrieb läuft uneingeschränkt weiter

22.03.2017
Oldenburg. (eb) „Um Irritationen vorzubeugen, möchten wir hiermit unsere Umbaumaßnahmen kurz erläutern“, gab Sven Goletz als stellvertretender Geschäftsführer von „MEDIMAX“ in der Kieler Chaussee 6b in Oldenburg bekannt. „Derzeit wird ein Teil unseres ehemaligen...
Mit dem Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber erhielt der Abgeordnete

Deutscher Feuerwehrverband ehrt Ingo Gädechens

22.03.2017
Eine überaus freudige Überraschung ereilte den CDU-Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens! Im Rahmen der Sitzung des Beirats des Deutschen Feuerwehrverbands (DFV), in dem Gädechens seit mehreren Jahren ehrenamtlich tätig ist, wurde er von DFV-Präsident Hartmut...

Gewinnübergabe bei Nahkauf

21.03.2017
Großenbrode. Anlässlich des 1. Jubiläums vom Nahkauf Vital Resort übergaben Geschäftsführer Hans- Heinrich Schröder und Filialleiterin Bianka Ott vergangenen Donnerstag die Preise aus dem durchgeführten „Einkaufswagen schätzen“-Gewinnspiel. Über einen Präsentkorb...
Rüdiger Büttner, Stefan Kübbeler, Stefan Hay und Joachim Knorr freuen sich

Willkommen zum Veranstaltungstag zur Galabau-Ausstellung bei Richter

21.03.2017
Heiligenhafen. (eb) Am 24. März lädt Niederlassungsleiter Rüdiger Büttner alle Kunden und Interessierten herzlich zu einem Veranstaltungstag in die Richter Baustoffe GmbH & Co. KG aA in den Ortmühlenweg 1b nach Heiligenhafen ein. Ganztägig wird an diesem Freitag...

UNTERNEHMEN DER REGION