Reporter Fehmarn
01. Februar 2017 | Allgemein

famila-Neueröffnung früher als geplant?

Bilder

Unschwer ist schon im Vorbeifahren zu erkennen, dass die Bauarbeiten für den neuen famila-Markt in Heiligenhafen schneller voran schreiten als gedacht. „Wenn alles so reibungslos weiter geht und auch der Wettergott mitspielt könnte die für den 31. Mai 2017 geplante Neueröffnung womöglich vorgezogen werden“, ist Warenhausleiter Michael Holler optimistisch. Für jeden sichtbar sind die Abtragungen des alten Betons auf dem zukünftigen Kundenparkplatz in den letzten Zügen und die ersten 9 von insgesamt 26 Sockeln für die Parkplatzüberdachung sind bereits gegossen. Momentan sind alle Gewerke gleichzeitig auf der Großbaustelle zugegen. So ist auch schon die Höhenangleichung der neuen Parkflächen erkennbar und die seitlichen Stützwände zur Bundestraße hin sind bis an den Sundweg heran präzise und in Waage gestellt. Der neue Warenanlieferbereich wird gepflastert Die Pflasterarbeiten hinter dem Gebäudekomplex, auf einer Gesamtfläche von 1600m², gehen rasend schnell voran. „Pro Tag kommen 3 Sattelzüge mit Pflastersteinen und es werden ca. 200m² täglich gesetzt, wobei man bedenken muss, dass aufgrund der Form jeder Stein einzeln gesetzt werden muss“, erklärte Michael Holler mit Achtung für die Aufgabe. Während die Fahrbahnen auf dem Parkplatz und seitlich bis zur Anlieferzone asphaltiert werden, sollen die Gehwege und Parkplätze unterschiedlich gepflastert werden und sich so farblich absetzen. Das Gebäudedach ist mittlerweile komplett mit robusten Folienbahnen verklebt und eine riesige Kühlungsanlage ziert die große Dachfläche. Im Innenbereich schreiten die Fliesenarbeiten voran. „Es sind bereits 45% der Innenfläche mit einer antrazitfarbenen Fliese auf dem ca. 5cm starken Rüttelboden, der als Dämmung dient, verlegt“, erläutert Michael Holler, der von der Bauentwicklung angetan ist. Die ortsansässigen famila-Kunden haben bis zur Neueröffnung die Möglichkeit, auf die Filiale in Oldenburg in Holstein auszuweichen. „Das famila-Warenhaus Oldenburg bietet auch einen Lieferservice an. Dort können die Kunden auch online bestellen und bei Lieferung in bar oder mit EC-Karte bezahlen“, teilte Pressereferentin Solveig Hannemann mit.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Public Chill 2017 mit Tom Novy und Mousse T.

17.08.2017
Drei Tage Sonne, Strand und Sound in Heiligenhafen California Sunset Records, der Tourismusverband Heiligenhafen und das Beach Motel Heiligenhafen veranstalten vom 25. bis 27. August 2017 den wavemusic Public Chill. Mit Tom Novy und Mousse T. stehen jetzt die...

Richtfest des „Marina Flair“ in Heiligenhafen

17.08.2017
-ANZEIGE- Am vergangenen Donnerstag, dem 10.08.2017 legten um 15 Uhr die Handwerker ihre Werkzeuge beiseite und lauschten den Ansprachen von Udo Schwarzburg- Prokurist der Sparkassenimmobiliengesellschaft Holstein (SIG), Frau Dorothee Repenning –Geschäftsführerin...

34 Auszubildende starten ins Berufsleben beim Kaufhaus Stolz

16.08.2017
Am 01.08.2017 war es wieder für viele junge Leute soweit, der erste Tag der Berufsausbildung stand an. Berufsausbildung gehört auch bei der Kaufhaus Martin Stolz GmbH zu einem wichtigen Standbein der Firmenphilosophie. In diesem Jahr haben insgesamt 34...
Grillmeister Michael Schattschneider machte eine gute Figur

Burger Concordia Gilde lud zum Grillfest

16.08.2017
Trotz sehr wechselhaftem Wetter feierte die Burger Gilde ihr jährliches Grillfest auf der Schiesssportanlage im Burger Menzelweg und konnte zahlreiche Gildeschwestern, Gildebrüder und Gäste begrüßen. Leckeres Grillgut, Gyros und diverse selbstgemachte Salate...

Katharina Landschof ist jetzt Kauffrau für Büromanagement

16.08.2017
Anlässlich der bestandenen Prüfung zur Kauffrau für Büromanagement, gratulieren Sabine und Jan Bruhn, stellvertretend für das gesamte dibu-energie Team, Katharina Landschof herzlich zu ihrer bestandenen Prüfung. Katharina Landschof wird nach ihrer Ausbildung von...

UNTERNEHMEN DER REGION