Reporter Fehmarn
26. Mai 2016 | Allgemein

Hohe Auszeichnung für Udo Glauflügel

Bilder
Der Vorsitzende des DPWV Günter Ernst-Basten (rechts) überreichte die Auszeichnung  an Udo Glauflügel (dritter von links) in Anwesenheit des ASB-Landesgeschäftsführers Heribert Röhrig (zweiter von links) und dem ASB-Landesvorsitzenden Thomas Elvers (rechts).

Der Vorsitzende des DPWV Günter Ernst-Basten (rechts) überreichte die Auszeichnung an Udo Glauflügel (dritter von links) in Anwesenheit des ASB-Landesgeschäftsführers Heribert Röhrig (zweiter von links) und dem ASB-Landesvorsitzenden Thomas Elvers (rechts).

Im Rahmen der am Samstag in Neumünster stattgefundenen Landesausschuss-Sitzung des ASB Schleswig-Holstein wurde der Geschäftsführer des ASB RV Ostholstein Udo Glauflügel, für ihn völlig überraschend, mit dem Goldenen Ehrenzeichen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (DPWV) ausgezeichnet. Die Auszeichnung bekam er für seine langjährige überdurchschnittliche Leistung für den Arbeiter-Samariter-Bund in Schleswig Holstein auf regionaler sowie auf Landesebene verliehen. Udo Glauflügel ist seit 1982 haupt- und zusätzlich ehrenamtlich beim ASB tätig, war lange Zeit Leiter des Rettungsdienstes und bekleidet seit 2008 das Amt des Geschäftsführers des ASB Ostholstein, vormals ASB Heiligenhafen. Ehrenamtlich war er u. a. mehrfach zu Auslandseinsätzen in Armenien und Kroatien und hat die erste Schnelleinsatzgruppe (SEG) in Schleswig-Holstein, im Jahre 1988 beim ASB Heiligenhafen, mitbegründet. Glauflügel war ebenso engagiert beim Aufbau von zwei ASB-Ortsverbänden im Bereich der ehemaligen DDR sowie an Hilfslieferungen an das seinerzeit vom Bürgerkrieg zerstörte Kroatien. Viele weitere ehrenamtliche Aufgaben folgten und wurden mit der ihm eigenen Disziplin bewerkstelligt. Noch heute ist Udo Glauflügel neben seiner umfangreichen Geschäftsführer-Tätigkeit ehrenamtlich für den ASB tätig, u.a. als Fachreferent Notfallvorsorge/KatS des ASB Landesverbands Schleswig-Holstein. Die Verleihung der „Goldenen Ehrennadel“ erfolgte durch den Vorstand des DPWV, Günter Ernst -Basten, vor den Vorstandsmitgliedern und Geschäftsführern der ASB-Regionalverbände des Landes sowie dem Landesvorstand und der Landesgeschäftsführung.


Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch

Großzügige Spende der Reimer & Magdalena Jens Stiftung

09.06.2017
Burg. Vergangene Woche übergab Reimer Jens sen. eine Lebensmittelspende im Wert von 3000€ an die Fehmarn-Tafel. Rund 350 Bedürftige werden aktuell von der Tafel versorgt - Tendenz steigend, so war die Freude bei Brigitte Kempe und Team groß, ist doch jede Spende...

Countdown für das Woodstock der Bullis am Meer läuft

09.06.2017
In zwei Wochen rollen wieder um die tausend bunte Bullis über die Fehmarnsundbrücke auf die Osteeeinsel Fehmarn. Vom 15.-18. Juni findet am Burger Südstrand zum 4. Mal das beliebte Midsummer Bulli Festival statt. Gastgeber ist der Tourismus-Service Fehmarn, der...
BU 1: „100 Jahre Jubiläum“ v.l. Christine Gäth, Helmut Börke jun., Thomas Börke und Ute Zickermann-Hansen

Doppeltes Firmen-Jubiläum bei der Inselbäckerei Börke

08.06.2017
Für Christine Gäth und Ute Zickermann-Hansen gab es am 01. Juni 2017 neben den Jubiläumstagen in der Landkirchener Filiale einen weiteren Grund zu feiern. Beide können auf eine 25jährige Betriebszugehörigkeit bei der Fehmarnschen Traditionsbäckerei zurückblicken....
Die Partylounge vor St. Nikolai im Anschluss an das Konzert

CLASSICAL BEAT Feierabendkonzert in Burger St. Nikolai Kirche

07.06.2017
„Es war ein toller Start auf Fehmarn“. Mit diesen Worten beschrieb Hans-Wihelm Hagen, der Initiator des Festivals CLASSICAL BEAT die Eröffnungsveranstaltung in der Burger St. Nikolai Kirche. Mit dem Feierabendkonzert „Mit den Augen hören“ am 29. Mai gab das...

10 Jahre Insel-Reisebüro

07.06.2017
-ANZEIGE- Ein tolles Jubiläum können Nadine I. Kissler und Anja Schmidt feiern. Seit nunmehr 10 Jahren betreiben sie „Das Insel-Reisebüro“ direkt in Burg, Am Markt 14. Wahrscheinlich können die beiden nicht mehr zählen, wie oft sie schon eine Reise nach Gran...

UNTERNEHMEN DER REGION