Reporter Fehmarn
12. Mai 2017 | Allgemein

Saubere Leistung: 90 Jahre Zweckverband Ostholstein Gemeindeverbund - 1927 zur Erfüllung von Aufgaben der Daseinsvorsorge gegründet

Bilder
So sah in den 1930er Jahren die Müllabfuhr aus: mit Pferdekutsche

So sah in den 1930er Jahren die Müllabfuhr aus: mit Pferdekutsche

Der Zweckverband Ostholstein (ZVO) ist ein Unternehmen mit langer Tradition. Seine Ursprünge liegen im Jahre 1927. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Region in der Lübecker Bucht touristisch immer bedeutender. Um den gestiegenen Besucherzahlen organisatorisch gerecht zu werden, gründeten die Ortsgenossenschaften Timmendorf, Niendorf, Scharbeutz und Haffkrug im Gemeindeverbund den ZVO. „Das war ein Meilenstein in der Entwicklung der regionalen Bäderwirtschaft und Stadthygiene“, erklärt die heutige ZVOVerbandsvorsteherin Gesine Strohmeyer. „Für eine erfolgreiche Weiterentwicklung der Bäder in der Region war eine hygienisch verbesserte Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung unbedingt notwendig – auch über Gemeindegrenzen hinweg.“ Nach und nach übertrugen immer mehr Gemeinden und Städte dem Zweckverband Aufgaben der Ver- und Entsorgung. Heute gehören der Kreis Ostholstein und 60 Gemeinden und Städte in den Kreisen Ostholstein, Plön und Segeberg dazu. Um den Entwicklungen am Energie- und Entsorgungssektor gerecht zu werden, wurden 2004 die beiden Tochtergesellschaften ZVO Energie GmbH und die ZVO Entsorgung GmbH gegründet. Zunächst war an beiden Unternehmen jeweils ein Mitgesellschafter beteiligt. Seit 2016 sind beide ZVO-Tochtergesellschaftenwieder in rein kommunaler Hand. Die ZVO Entsorgung GmbH führt im Auftrag des Zweckverbands Ostholstein (ZVO), dem der Kreis die hoheitliche Abfallentsorgung übertragen hat, im gesamten Kreisgebiet die kommunale Abfallwirtschaft aus. Parallel ist sie im privatwirtschaftlichen Entsorgungsmarkt aktiv und bietet Container- und Entsorgungsdienste frei am Markt an und steht mit anderen Entsorgungsunternehmen im Wettbewerb. Die ZVO Energie GmbH versorgt ihre Kunden in vielen Gemeinden Ostholsteins mit Erdgas, Trinkwasser und Wärme. Beim ZVO verblieben ist die kommunale Aufgabe der Schmutz- undNiederschlagswasserbeseitigung für viele Gemeinden, die im Geschäftsbereich Entwässerung zusammengefasst ist. Auch die Bereiche Kommunale Abfallwirtschaft und die neue Sparte Breitband sind hoheitlich im Zweckverband organisiert. „Das Thema Breitbandversorgung zeigt, wie hochaktuell Fragen der Daseinsvorsorge noch heute sind“, so Strohmeyer. „Wie sich mittlerweile niemand mehr vorstellen kann, in einem Haus ohne fließend Wasser zu wohnen, ist bald auch ein Haus ohne Breitband-Internetanschluss unvorstellbar.“ Ebenso wie Trinkwasser- und Erdgasversorgung oder Abwasser- und Abfallentsorgung ist es ein fester Bestandteil der Grundversorgung geworden.Und wie vor 90 Jahren fanden sich Gemeinden zur Erfüllung eines Zwecks zusammen, denn im Solidarprinzip lässt sich mehr für alle erreichen. In diesem Jahr feiert der Gemeindeverbund nun seinen 90. Geburtstag: am 5. Mai 1927 wurde er von den vier Ursprungsgemeinden zur Gas- und Wasserversorgung gegründet, klassische Daseinsvorsorge also. Dafür steht der ZVO bis heute – ob für Ostholsteiner oder ihre Gäste.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der Musikschulen im Alter von 6 bis 10 Jahren eingeladen.

Musikschulwochenende für Kinder

21.07.2017
Fehmarn. Erstmalig organisieren die Kreismusikschulen Ostholstein und Plön sowie die dänische Musikschule in Guldborgsund ein grenzüberschreitendes Musikschulwochenende. Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der...

Beachparty in Großenbrode

19.07.2017
Warmen Sand unter den Füßen, chillige Musik im Ohr und einen fruchtigen Cocktail in der Hand! Bei der Beachparty in Großenbrode ist für Alle das Urlaubsfeeling zum Greifen nahe. Feiern Sie ein entspanntes Sommerwochenende u.a. mit delta radio-Moderator und DJ...

Vorverkauf für Konzert mit den Salon- Philharmonikern startet am 20. Juli

19.07.2017
Auch in diesem Jahr machen die beliebten Salon-Philharmoniker aus Leipzig im Rahmen ihrer Sommertournee Halt auf Fehmarn und werden Gäste und Einheimische mit einem mitreißenden Konzertprogramm begeistern. Nach ihrem fulminanten Debüt im Burg Filmtheater (Breite...

Hafenfesttage feierlich eröffnet

19.07.2017
Heiligenhafen. Nach dem gelungenen Warm-Up vergangenen Donnerstag, das unter anderem die Vorstellung des neuen Heiligenhafen-Songs durch Barbara Vorbeck inne hatte, konnten HVB-Geschäftsführer Manfred Wohnrade, sein alter Freund NDW-Star „Markus“ und Kapitän...

Prominenz auf Fehmarn: Nick Wilder steht auf Raddens Eis!

19.07.2017
Burg. Dass die Schlange vor „Raddens Eis“ stets die Straße füllt, ist genauso bekannt, wie der Grund dafür: Selbst Festländer machen sich auf den Weg über die Brücke, um Kims und Reinhards leckeres Eis zu genießen. Kürzlich kehrte ein alter Bekannter zurück an...

UNTERNEHMEN DER REGION