Reporter Fehmarn
17. Januar 2017 | Allgemein

Verkaufsfläche wird auf 2000m² erweitert

Bilder

Es tut sich was auf dem Gelände des Edeka Jens Marktes im Heiligenhafener Höhenweg. Im hinteren Bereich des seit fünf Jahren bestehenden Edeka-Marktes wird seit einiger Zeit fleißig gearbeitet um die bestehende Verkaufsfläche um 500m² auf dann insgesamt 2000m² zu erweitern. Zusätzlich kommen 250m² für neue Verwaltungsräumlichkeiten und den Onlineshop hinzu, der dann über den ebenfalls neu gestalteten Anlieferbereich zu erreichen ist. „Damit verbessern wir die Abläufe des Onlineshops, der in seiner Art einmalig in Ostholstein ist um auch hier noch kundenfreundlicher zu werden“, erklärte Geschäftsführer Reimer Jens jun. und ergänzte, dass „wir dann eine ganz neue Ladenstruktur haben werden“. So werde zudem die Floristikabteilung vergrößert und die Frischetheke über Eck verlängert und neu angelegt. „Der Drogeriebereich und die Getränkeabteilung gewinnen die meisten Regalmeter dazu und durch das Verschieben vieler Sortimente werden die Hauptgänge verbreitert um noch mehr Barrierefreiheit für ein bequemes und sicheres Einkaufen zu bieten“, fügte der Geschäftsführer an. Eine neue Kinderspielecke im vorderen Bereich neben dem neuen Marktleiterbüro und vor den Kassen wird auch für die Kleinsten ein Erlebnis. „Die Weinabteilung als markanter Punkt wird ebenfalls nach vorne verlegt und ein neuer, für die Kunden zugänglicher Kühlraum wird ebenfalls entstehen“, erläuterte Marktleiter Marcus Bais. „Auch im Aussenbereich wird es Veränderungen geben. So entstehen 90 neue PKW-Stellplätze und die bereits vorhandenen werden gedreht und auf jeweils 2,80 Meter verbreitert. Insgesamt haben wir dann mit dem Aldi-Markt zusammen 220 Stellplätze“, erklärte der Technische Leiter Martin Jellinghaus an und fügte an, dass über 11000m³ Erde bewegt wurden. Es wird im südöstlichen Bereich ein neuer Wendehammer mit 25m² Durchmesser für die Anlieferzone entstehen und die Feuerwehrzufahrt wird ein wenig in Richtung Süden verzogen. Umfangreiche ökologische Ausgleichsmaßnahmen über das Ökokonto der HVB wurden u.a. in Form von regionalen Heckenpflanzungen vorgenommen. „Mit diesem Eigenobjekt sorgen wir für Nachhaltigkeit und Langlebigkeit, was unsere Verbundenheit mit der Stadt Heiligenhafen zeigt. Es ist eine Investition in die Zukunft“, sagte Reimer Jens jun. abschliessend.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der Musikschulen im Alter von 6 bis 10 Jahren eingeladen.

Musikschulwochenende für Kinder

21.07.2017
Fehmarn. Erstmalig organisieren die Kreismusikschulen Ostholstein und Plön sowie die dänische Musikschule in Guldborgsund ein grenzüberschreitendes Musikschulwochenende. Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der...

Vorverkauf für Konzert mit den Salon- Philharmonikern startet am 20. Juli

19.07.2017
Auch in diesem Jahr machen die beliebten Salon-Philharmoniker aus Leipzig im Rahmen ihrer Sommertournee Halt auf Fehmarn und werden Gäste und Einheimische mit einem mitreißenden Konzertprogramm begeistern. Nach ihrem fulminanten Debüt im Burg Filmtheater (Breite...

Prominenz auf Fehmarn: Nick Wilder steht auf Raddens Eis!

19.07.2017
Burg. Dass die Schlange vor „Raddens Eis“ stets die Straße füllt, ist genauso bekannt, wie der Grund dafür: Selbst Festländer machen sich auf den Weg über die Brücke, um Kims und Reinhards leckeres Eis zu genießen. Kürzlich kehrte ein alter Bekannter zurück an...

Hafenfesttage feierlich eröffnet

19.07.2017
Heiligenhafen. Nach dem gelungenen Warm-Up vergangenen Donnerstag, das unter anderem die Vorstellung des neuen Heiligenhafen-Songs durch Barbara Vorbeck inne hatte, konnten HVB-Geschäftsführer Manfred Wohnrade, sein alter Freund NDW-Star „Markus“ und Kapitän...

Die Mitgliederzahlen bei Haus & Grund gehen steil nach oben

19.07.2017
-ANZEIGE- Anlässlich der Jahreshauptversammlung vom 05.07.2017 konnte der 1. Vorsitzende André Jörns viele interessierte Haus und Grund Eigentümer begrüßen. Herr Jörns informierte die anwesenden Mitglieder über die Kooperationsvereinbarung mit Richter Baustoffe...

UNTERNEHMEN DER REGION