Reporter Fehmarn
01. Juni 2016 | Allgemein

Vorstand der Kreishandwerkerschaft im Amt bestätigt

Bilder
Der neu gewählte Vorstand der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön (von links nach rechts): Thoralf Volkens, Geschäftsführerin Tanja Schatomski, Ulrich Mietschke, Andreas Kröger, Jürgen Fritze

Der neu gewählte Vorstand der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön (von links nach rechts): Thoralf Volkens, Geschäftsführerin Tanja Schatomski, Ulrich Mietschke, Andreas Kröger, Jürgen Fritze

Ulrich Mietschke bleibt für weitere fünf Jahre Kreishandwerksmeister der Kreishandwerkerschaft Ostholstein/Plön. Auf der turnusgemäßen Wahl anlässlich der Obermeisterversammlung der Kreishandwerkerschaft im Uklei-Fährhaus in Eutin wurde der 60-jährige Elektroinstallateurmeister aus Groß Schlamin einstimmig in seinem Amt bestätigt. Ulrich Mietschke steht der Interessenvereinigung des selbständigen Handwerks in den Kreisen Ostholstein und Plön bereits seit 1993 vor. Seit dieser Zeit hat er einen maßgeblichen Anteil an der zukunftsorientierten Ausrichtung der Kreishandwerkerschaft als moderner Dienstleister für ihre 15 Innungen und die rund 900 Mitgliedsbetriebe. Darüber hinaus ist auf seine Initiative die inzwischen rechtlich eigenständige Bildungsgesellschaft der Kreishandwerkerschaft ins Leben gerufen worden, die heute zahlreiche junge Menschen aus den beiden Kreisen auf dem Weg in eine berufliche Zukunft begleitet. Als stellvertretender Kreishandwerksmeister steht Ulrich Mietschke weiterhin dem Obermeister der Metall-Innung Holstein Nord Thoralf Volkens aus Pohnsdorf zur Seite. Den neuen Vorstand der Kreishandwerkerschaft komplettieren Maler- und Lackierermeister Andreas Kröger aus Manhagen sowie Fleischermeister Jürgen Fritze aus Kalübbe. Auch bei diesen beiden Vorstandsposten hat es zur vorherigen Amtszeit keine Veränderungen gegeben. Der wiedergewählte Vorstand will auch in der neuen Wahlperiode bis zum Jahr 2021 die kontinuierliche Arbeit zum Wohle der „Wirtschaftsmacht von nebenan“, so das Selbstverständnis des Handwerks, in den Kreisen Ostholstein und Plön fortsetzen.



Weitere Nachrichten Fehmarn am Mittwoch
Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der Musikschulen im Alter von 6 bis 10 Jahren eingeladen.

Musikschulwochenende für Kinder

21.07.2017
Fehmarn. Erstmalig organisieren die Kreismusikschulen Ostholstein und Plön sowie die dänische Musikschule in Guldborgsund ein grenzüberschreitendes Musikschulwochenende. Zu diesem besonderen Event am 16. und 17. September in Burg auf Fehmarn sind Schüler der...

Beachparty in Großenbrode

19.07.2017
Warmen Sand unter den Füßen, chillige Musik im Ohr und einen fruchtigen Cocktail in der Hand! Bei der Beachparty in Großenbrode ist für Alle das Urlaubsfeeling zum Greifen nahe. Feiern Sie ein entspanntes Sommerwochenende u.a. mit delta radio-Moderator und DJ...

Vorverkauf für Konzert mit den Salon- Philharmonikern startet am 20. Juli

19.07.2017
Auch in diesem Jahr machen die beliebten Salon-Philharmoniker aus Leipzig im Rahmen ihrer Sommertournee Halt auf Fehmarn und werden Gäste und Einheimische mit einem mitreißenden Konzertprogramm begeistern. Nach ihrem fulminanten Debüt im Burg Filmtheater (Breite...

Hafenfesttage feierlich eröffnet

19.07.2017
Heiligenhafen. Nach dem gelungenen Warm-Up vergangenen Donnerstag, das unter anderem die Vorstellung des neuen Heiligenhafen-Songs durch Barbara Vorbeck inne hatte, konnten HVB-Geschäftsführer Manfred Wohnrade, sein alter Freund NDW-Star „Markus“ und Kapitän...

Prominenz auf Fehmarn: Nick Wilder steht auf Raddens Eis!

19.07.2017
Burg. Dass die Schlange vor „Raddens Eis“ stets die Straße füllt, ist genauso bekannt, wie der Grund dafür: Selbst Festländer machen sich auf den Weg über die Brücke, um Kims und Reinhards leckeres Eis zu genießen. Kürzlich kehrte ein alter Bekannter zurück an...

UNTERNEHMEN DER REGION