Petra Remshardt
14. Februar 2017 | Allgemein

Ensemble „Hanse Galante“ gastiert in der Stadtkirche

Bilder
Ensemble „Hanse Galante“.

Ensemble „Hanse Galante“.

Neustadt. Am Freitag, dem 17. Februar um 19.30 Uhr ist das Ensemble in Neustadt zu Gast. In der evangelischen Stadtkirche musizieren sie unter dem Titel „Deutschland und Italien“. Werke von Antonio Vivaldi, Georg Philipp Telemann und Johann Gottlieb Janitsch sowie Adolph Hasse kommen zu Gehör. Der Eintritt ist frei. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Zweites Heimspiel der Süsel New Vikings

26.05.2017
Süsel. Am Sonntag, dem 28. Mai um 15 Uhr spielen die Süsel New Vikings ihr zweites Saisonspiel in der Landesliga SH/HH gegen die Lüneburg Razorbacks in Süsel am Schulzentrum. „Das Spiel gegen die Razorbacks wird hart werden. Die Lüneburger spielen schon länger...
Ein Salat in reporter Farben passend zur Saison.

reporter Rezept: Erdbeer-Spargel-Salat - Fruchtig, sommerlich und low carb

26.05.2017
Ostholstein. Süß oder deftig? Erdbeeren oder Spargel? Warum sich entscheiden, wenn man doch alles haben kann. Wir haben einen leckeren Erdbeer-Spargel-Salat zubereitet - natürlich in reporter-Farben. Und so geht‘s:Zutaten:Für den Salat1 kg Spargel1 EL...

Ostseeferienland „Landmarkt“

26.05.2017
Grömitz. Heimische Köstlichkeiten, wunderschöne Blumen, leckeres Obst, kühles und frisch gezapftes Bier und vieles mehr findet man im Mai in Grömitz - auf einem echten Holsteiner Landmarkt.Am Samstag und Sonntag, dem 27. und 28. Mai findet auf der „Wiese...
Gruppenfoto mit Einsatzfahrzeug. (Foto: ASB/Mohr)

ASB besuchte Schüler in Lensahn

26.05.2017
Lensahn. Ein Rettungswagen vor der Schule? Gab es einen Notfall an der Gesamtschule Lensahn? Nein, glücklicherweise nicht. Michael Mohr vom Arbeiter-Samariter-Bund Ostholstein hatte das auffällige Fahrzeug anlässlich eines Informationsbesuch in der Klasse 5b am...

6. OstseeFerienLand-Fahrradton

26.05.2017
6. OstseeFerienLand-FahrradtonGrömitz. In Grömitz startet der Fahrradthon am morgigen Sonntag um 11 Uhr auf der Wiese/Uferstraße (nicht auf dem Seebrückenvorplatz). (red)

UNTERNEHMEN DER REGION