Wiebke Staschik
11. Januar 2017 | VR1

Mehr als „waschen, schneiden, legen“ - Friseursalon „Moni Palkowski“

Bilder
Inhaberin Moni Palkowski.

Inhaberin Moni Palkowski.

Neustadt. Vor einem halben Jahr ging für Moni Palkowski ein jahrelanger Traum in Erfüllung. Nachdem sie in Neustadt schon mehrere Jahre als Salonleitung gearbeitet hatte, eröffnete sie nun Vor dem Kremper Tor 27a ihren eigenen Salon, der ihren Namen trägt.
 
Die gebürtige Berlinerin lebt bereits seit über 13 Jahren in Neustadt, 35 Jahre arbeitet sie schon in ihrem Beruf, der für sie schon lange Berufung ist. „Ganz wichtig ist für mich eine ausgiebige Beratung. Sobald ich weiß, was der Kunde möchte, kann ich loslegen“, so die Fachfrau.
 
Die Friseurmeisterin kann neben ihrem großen Erfahrungsschatz auch auf diverse Fortbildungen und Seminare zählen, mit denen sie sich weitergebildet hat. Vertraut ist sie mit allen Techniken und Anforderungen, die ihr Beruf erfordert. Die gelernte Friseurin darf sich zusätzlich Diplom Coloristin nennen und genau in diesem Bereich liegt auch ihr Schwerpunkt. Von klassischen Strähnchen über Painting bis hin zur kompletten Coloration kann die Spezialistin alles anbieten und auch Dauerwellen hat sie in ihrem Repertoire. Auch im Bereich der Typberatung, bei Haarschnitten und Hochsteckfrisuren sind die Kunden bestens bei Moni Palkowski aufgehoben, die mit den bewährten Wella-Produkten arbeitet.
 
Der Salon „Moni Palkowski“ ist telefonisch erreichbar unter 04561/4949. (gm)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
„Yxalags“ Musik verkörpert ein Europa ohne Grenzen und ohne Vorurteile.

„Musik, die die Seele erfüllt“ -Hochwertiger und abwechslungsreicher „Neustädter Musiksommer“

22.02.2017
Neustadt. Auch in diesem Jahr können sich Musikinteressierte über einen musikalischen Sommer mit hochkarätigen Künstlern freuen. „Die Veranstaltungsreihe „Neustädter Musiksommer“ wird auch in diesem Jahr fortgesetzt und richtet sich an Menschen, die etwas Schönes...

ESV Neustadt - Tischtennis

22.02.2017
Schüler, Kreisliga: TSV Pansdorf - ESV Neustadt 3:7. Matchwinner aufseiten des ESV war diesmal Fredrik Schultz, der alle drei Einzel und das Doppel mit Felix Lehmann gewinnen konnte. Für die restlichen Punkte sorgten Felix Lehmann (2) und Jannik Diestel.Damen,...

TSV Grömitz - Tischtennis

22.02.2017
Kreisliga: Im Heimspiel hatte die 2. Mannschaft Post SV Eutin zu Gast. Beim Zwischenstand von 3:3 und 5:3 für Grömitz, zeigten die Gäste jedoch keine Schwächen. Erst in den drei letzten gewonnenen Einzelspielen konnten die Grömitzer das Spiel mit 8:5 für sich...

Neustart-Gottesdienst

22.02.2017
Neustadt. Das Team um Pastor Rathjen heißt alle am Sonntag, dem 26. Februar um 11.33 Uhr in der Stadtkirche herzlich willkommen. Das Thema lautet „Hier stehe ich, ich kann auch anders“. Die Gottesdienst-Besucher erwartet eine zum Thema passende Predigt, neue und...

11. Sierksdorfer Gesundheitsfestival

22.02.2017
Sierksdorf. Auch dieses Jahr öffnet das Sierksdorfer Gesundheitsfestival im Haus des Gastes am Samstag und Sonntag, dem 25. und 26. Februar, jeweils ab 11 Uhr seine Pforten. Mit dem Schwerpunktthema „Wort, Klang, Gesang“ sind über 20 Aussteller aus dem Spektrum...

UNTERNEHMEN DER REGION