Marco Gruemmer
17. Februar 2017 | Allgemein

Neue Perspektiven für Schüler - Küstengymnasium kooperiert bei der Berufsorientierung mit regionalen Betrieben

Bilder
Unterschrieben die Vereinbarung: Annekathrin Schmidt von der Unternehmensgruppe Gollan, Katrin Bietz von der Handwerkskammer Lübeck, Schulleiter Karsten Kilian und Falko Gosdzinski, Lehrer sowie Koordinator für Berufs- und Studienorientierung (v. lks.).

Unterschrieben die Vereinbarung: Annekathrin Schmidt von der Unternehmensgruppe Gollan, Katrin Bietz von der Handwerkskammer Lübeck, Schulleiter Karsten Kilian und Falko Gosdzinski, Lehrer sowie Koordinator für Berufs- und Studienorientierung (v. lks.).

Neustadt. Das Küstengymnasium Neustadt (KGN) geht seinen eingeschlagenen Weg in der Berufsorientierung von Schülern weiter und setzt noch intensiver auf eine enge Kooperation mit regionalen, verlässlichen Betrieben auf partnerschaftlicher Ebene. Vorrangiges Ziel ist es, die Jugendlichen praxisnah auf den Eintritt in die Arbeitswelt vorzubereiten. Im Rahmen des Projektes „Regionale Fachberatung Schule-Betrieb“ hat das Küstengymnasium mit der Unternehmensgruppe Gollan und der Sparkasse Holstein nun eine Vereinbarung geschlossen und die Zusammenarbeit damit auch schriftlich fixiert.
 
„Um die frühzeitige Erfahrung in der Praxis zu ermöglichen, konnten wir zwei hochattraktive Unternehmen gewinnen. Mit diesem breiten Spektrum an Kooperationspartnern bieten wir den Schülern neue Perspektiven und einen Pool an Ausbildungsmöglichkeiten“, erklärte Schulleiter Karsten Kilian den Vorteil der Zusammenarbeit. Zu den Inhalten der Vereinbarung zählen unter anderem Betriebsbesichtigungen, Praktika, Bewerbungstraining und der Besuch von Elternabenden zum Thema Berufsorientierung.
 
„Unsere Schüler werden ab der 8. oder spätestens 9. Klasse mit der Berufsorientierung konfrontiert und sollen dadurch besser auf den Arbeitsmarkt und auf die Anforderungen in der Wirtschaft vorbereitet werden“, teilte Falko Gosdzinski, zuständig für Berufs- und Studienvorbereitung am KGN, mit.
 
„Wir sind froh, mit Gollan, der VR Bank und der Sparkasse Holstein drei in der Region verankerte Firmen im Boot zu haben, die ein breites und authentisches Angebot bieten“, so Karsten Kilian. „Auch wir sind glücklich über die Kooperation und haben um mehr Nähe zum Küstengymnasium gekämpft. Wir brauchen den Hauptschüler allerdings genau wie den Abiturienten“, erkläre Annekathrin Schmidt, Assistenz der Geschäftsleitung bei der Unternehmensgruppe Gollan.
 
Das Gemeinschaftsprojekt „Regionale Fachberatung Schule-Betrieb“ der Handwerkskammer Schleswig-Holstein und der IHK Schleswig-Holstein ist Teil der „Landespartnerschaft Schule und Wirtschaft“. Es dient der Intensivierung von Kontakten zwischen Schulen und Betrieben zur Verbesserung der Berufswahlkompetenz und der Ausbildungsfähigkeit der Schulabgänger. Die Förderung erfolgt über das Ministerium für Schule und Berufsbildung des Landes Schleswig-Holstein. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

Zweites Heimspiel der Süsel New Vikings

26.05.2017
Süsel. Am Sonntag, dem 28. Mai um 15 Uhr spielen die Süsel New Vikings ihr zweites Saisonspiel in der Landesliga SH/HH gegen die Lüneburg Razorbacks in Süsel am Schulzentrum. „Das Spiel gegen die Razorbacks wird hart werden. Die Lüneburger spielen schon länger...
Ein Salat in reporter Farben passend zur Saison.

reporter Rezept: Erdbeer-Spargel-Salat - Fruchtig, sommerlich und low carb

26.05.2017
Ostholstein. Süß oder deftig? Erdbeeren oder Spargel? Warum sich entscheiden, wenn man doch alles haben kann. Wir haben einen leckeren Erdbeer-Spargel-Salat zubereitet - natürlich in reporter-Farben. Und so geht‘s:Zutaten:Für den Salat1 kg Spargel1 EL...

Ostseeferienland „Landmarkt“

26.05.2017
Grömitz. Heimische Köstlichkeiten, wunderschöne Blumen, leckeres Obst, kühles und frisch gezapftes Bier und vieles mehr findet man im Mai in Grömitz - auf einem echten Holsteiner Landmarkt.Am Samstag und Sonntag, dem 27. und 28. Mai findet auf der „Wiese...
Gruppenfoto mit Einsatzfahrzeug. (Foto: ASB/Mohr)

ASB besuchte Schüler in Lensahn

26.05.2017
Lensahn. Ein Rettungswagen vor der Schule? Gab es einen Notfall an der Gesamtschule Lensahn? Nein, glücklicherweise nicht. Michael Mohr vom Arbeiter-Samariter-Bund Ostholstein hatte das auffällige Fahrzeug anlässlich eines Informationsbesuch in der Klasse 5b am...

6. OstseeFerienLand-Fahrradton

26.05.2017
6. OstseeFerienLand-FahrradtonGrömitz. In Grömitz startet der Fahrradthon am morgigen Sonntag um 11 Uhr auf der Wiese/Uferstraße (nicht auf dem Seebrückenvorplatz). (red)

UNTERNEHMEN DER REGION