Till Muchow
19. April 2017 | Dahme

„Ostseehund“ ist neu in Dahme - Alles für den Hund mit Postshop und Souvenirs

Bilder
Inhaber Georg Först freut sich auf viele neugierige Vier- und Zweibeiner.

Inhaber Georg Först freut sich auf viele neugierige Vier- und Zweibeiner.

Dahme. Einen Anlaufpunkt für gleich drei Geschäftsbereiche bietet seit dem 13. April „Ostseehund“ in der Strandstraße 2 in Dahme. Hundenahrung und -zubehör, Postshop mit DHL-Paketshop (ab dem 2. Mai) und Souvenirs sollen nicht nur Einheimische, sondern natürlich auch Urlauber anlocken.
 
Inhaber Georg Först hat sich mit dem Geschäft in bester Ortslage seinen Traum von der Selbstständigkeit erfüllt: „Anfang des Jahres hatte ich die Idee, eine Lücke in Dahme zu schließen mit etwas, das dem Ort fehlt. Hier gibt es viele Hunde, aber kein spezielles Sortiment. Und ein Postshop wurde von den Dahmern und Urlaubern auch lange vermisst. Maritime Souvenirs mit dem Grundthema Hund gibt es bei uns ebenfalls gleich mit im Geschäft“, sagte Georg Först bei der Eröffnung vergangenen Donnerstag. Damit bringt er gleich zwei Ideen unter einen Hut: „Der Urlauber soll mitbekommen, dass er sein Hundefutter für den Urlaub in Dahme nicht mitzubringen braucht und für die Anwohner sollen sich ganz einfach die Wege verkürzen.“
 
Das Sortiment bietet alles, was Hund (und bei Bedarf auch Katze) brauchen. Futter, auch für Allergiker, Hundekissen, Bürsten, faltbare Trinkgefäße für unterwegs, Spielzeuge aller Art, Leckerlies, Leinen und Halsbänder. Diese können im Geschäft sogar individuell mit Namen oder Sprüchen bestickt werden. Dazu wird der Hund vermessen und 24 Stunden später ist alles fertig. Das Motto des Unternehmens lautet also nicht umsonst: „Wir haben nicht alles, was es gibt, aber wir haben, was gebraucht wird. Und sollte etwas gebraucht werden, was wir nicht haben, besorgen wir es auf dem schnellsten Wege.“
 
„Ostseehund“ ist montags bis samstags von 8.30 Uhr bis 19.30 Uhr und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Informationen gibt es online auf www.ostseehund.com oder unter Tel. 0162/6919303. (ab)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch

AWO Kellenhusen

17.08.2017
Kellenhusen. Der Start in die neue Veranstaltungssaison beginnt bei der AWO Kellenhusen im September mit zwei Ausflügen. Am Donnerstag, dem 7. September wird ein Tagesausflug in die idyllische Stadt Kappeln an der Schlei angeboten. Die Fahrt beginnt um 8.30 Uhr...
Unter anderem finden an diesem Wochenende die Bayerntage in Grömitz statt.

Tipps fürs Wochenende vom 18. bis zum 20. August

17.08.2017
Ostholstein. Das Grömitzer Restaurant Störtebeker präsentiert auch in diesem Jahr wieder die Bayerntage.  Im Festzelt auf der Wiese an der Uferstraße steigt schon seit Mittwoch die Bayern-Gaudi. Ab 17 Uhr gibt es bis Sonntag täglich bayrische Livemusik, deftige...

„Die Zuschauer haben sensationell gut mitgemacht!“ – Benefizturnier mit vielen Fußballstars, Gewinnern und Toren

17.08.2017
Grömitz. Was macht man, wenn man mit Herzblut, mithilfe vieler Helfer, Stars und Unterstützer eine Benefizveranstaltung unter freiem Himmel auf die Beine gestellt hat und dann schüttet es wie...
Sieger und Teilnehmer der Jugendgolfwoche.

Golfjugendwoche im GC Brodauer Mühle

17.08.2017
Golfjugendwoche im GC Brodauer MühleSieger und Teilnehmer der Jugendgolfwoche.Sieger des 23. Brodauer Ferienpokals.Brodau. Die diesjährige Golfjugendwoche vom 8. bis 13. August startete für die insgesamt 38 Teilnehmer einmal anders als sonst. Zum Start konnte Mike...
Die Unfallaufnahme erfolgte von Beamten des Polizeireviers Neustadt.

Unfall beim Überholvorgang

17.08.2017
Ekelsdorf. Am Sonntag wurde im Bereich Ostholstein-Ekelsdorf ein 56-jähriger Kradfahrer bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt.  Gegen 15.30 Uhr fuhren drei Fahrzeuge auf der Landestraße 309 im Bereich der Ortschaft Ekelsdorf in Richtung Süseler Baum. Nach...

UNTERNEHMEN DER REGION