Petra Remshardt
04. Januar 2017 | Allgemein

Plattdeutsche Autorenlesung mit Gerd Spiekermann

Bilder
Gerd Spieckermann.

Gerd Spieckermann.

Neustadt. Am Sonntag, dem 15. Januar um 11 Uhr findet im Neustädter Theatersaal eine plattdeutsche Lesung mit Gerd Spiekermann statt.
Gerd Spiekermann im (Un-)Ruhestand! Mehr als 30 Jahre erzählte er Alltagsgeschichten, die alles andere als alltäglich waren - im NDR. Die Zeit dort war für ihn traumhaft: „Hier durfte ich meine Talente einbringen.“ Gut, dass er es auch weiterhin kann, wenn er auf Lesereise ist: Mit hintersinnigem Humor erzählt er jetzt aus seiner Kindheit. Tööv mol even, dor fallt mi noch wat in: Gerd Spiekermann wirft einen Blick zurück in seine Kindheit, as dat dormols so weer, findet dabei aber auch ohne Umschweife die Verbindung ins Heute, kiekt mol achtersinning, mol nieschierig hinter die Fassaden des Alltags und setzt auf ganz besondere Art und Weise vortreffliche Pointen.
Gerd Spiekermann wurde 1952 in Ovelgönne/Kreis Wesermarsch geboren und ist mit der niederdeutschen Sprache groß geworden. Er mag Hamburg, seine Wahlheimat und erzählt gerne Geschichten von em un ehr.
Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur bei NDR 90,3 für Gerd Spiekermann der Traumberuf war. Sein Markenzeichen sind seine Hör mal ´n beten to-Geschichten und die Reihe Knapp op Platt.
Für die „Plattdeutsche Lesung“ mit Gerd Spiekermann stehen 477 kostenlose Plätze zur Verfügung, denn auch im Theatersaal gilt: der Eintritt ist frei. Der KulturService empfiehlt daher einen Ausflug nach Neustadt in Holstein mit einem Besuch der „Neustädter Kultur-Matinee“ zu verbinden.
Der Eintritt ist frei.
Informationen: KulturService, Gabriele Nellies, Tel. 04561/619321. (red)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
„Yxalags“ Musik verkörpert ein Europa ohne Grenzen und ohne Vorurteile.

„Musik, die die Seele erfüllt“ -Hochwertiger und abwechslungsreicher „Neustädter Musiksommer“

22.02.2017
Neustadt. Auch in diesem Jahr können sich Musikinteressierte über einen musikalischen Sommer mit hochkarätigen Künstlern freuen. „Die Veranstaltungsreihe „Neustädter Musiksommer“ wird auch in diesem Jahr fortgesetzt und richtet sich an Menschen, die etwas Schönes...

ESV Neustadt - Tischtennis

22.02.2017
Schüler, Kreisliga: TSV Pansdorf - ESV Neustadt 3:7. Matchwinner aufseiten des ESV war diesmal Fredrik Schultz, der alle drei Einzel und das Doppel mit Felix Lehmann gewinnen konnte. Für die restlichen Punkte sorgten Felix Lehmann (2) und Jannik Diestel.Damen,...

TSV Grömitz - Tischtennis

22.02.2017
Kreisliga: Im Heimspiel hatte die 2. Mannschaft Post SV Eutin zu Gast. Beim Zwischenstand von 3:3 und 5:3 für Grömitz, zeigten die Gäste jedoch keine Schwächen. Erst in den drei letzten gewonnenen Einzelspielen konnten die Grömitzer das Spiel mit 8:5 für sich...

Neustart-Gottesdienst

22.02.2017
Neustadt. Das Team um Pastor Rathjen heißt alle am Sonntag, dem 26. Februar um 11.33 Uhr in der Stadtkirche herzlich willkommen. Das Thema lautet „Hier stehe ich, ich kann auch anders“. Die Gottesdienst-Besucher erwartet eine zum Thema passende Predigt, neue und...

11. Sierksdorfer Gesundheitsfestival

22.02.2017
Sierksdorf. Auch dieses Jahr öffnet das Sierksdorfer Gesundheitsfestival im Haus des Gastes am Samstag und Sonntag, dem 25. und 26. Februar, jeweils ab 11 Uhr seine Pforten. Mit dem Schwerpunktthema „Wort, Klang, Gesang“ sind über 20 Aussteller aus dem Spektrum...

UNTERNEHMEN DER REGION