Petra Remshardt
14. Februar 2017 | Allgemein

Rolf Barsuhn wird zum neuen Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf gewählt

Bilder

Beschendorf. Am 10. Februar fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf, im Treffpunkt „Ole School“, statt. Pünktlich um 19 Uhr begrüßte Gemeindewehrführer Wolfgang Radloff die 34 Anwesenden, darunter Bürgermeister Reinhard Krönke, der stellvertretende Amtswehrführer Herbert Hopp und Kreiswehrführer Thorsten Plath. Nach einigen Grußworten und einem gemeinsamen Imbiss blickte man auf das Jahr 2016 zurück. Die Freiwillige Feuerwehr Beschendorf hatte im Jahr 2016 insgesamt sechs Einsätze zu bewältigen, konnte sich aber auch an zahlreichen Festlichkeiten, wie dem Ostereiersuchen, dem Sommerfest oder dem alljährlichen Haxenessen erfreuen.
Danach ging es zum Tagesordnungspunkt „Wahlen“. Kamerad Kurt Jacobsen wird erneut zum Kassenwart gewählt, zum Kassenprüfer werden Nils Dora und Dennis Knorr, Tobias Bonitz wird in den Festausschuss und Alina Barsuhn zur Schriftführerin, gewählt. Anschließend fand die Wahl des neuen Gemeindewehrführers statt. Das Ergebnis stand schnell fest und Rolf Barsuhn wurde zum neuen Gemeindewehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf gewählt. Kreiswehrführer Thorsten Plath dankte Wolfgang Radloff für die tolle Arbeit und die erbrachten Leistungen der letzten Jahre und wünscht Rolf Barsuhn viel Erfolg in seinem neuen Amt.
Im weiteren Verlauf des Abends standen einige Verpflichtungen, Ehrungen und Beförderungen an. Die Kameraden Tobias Bonitz und Dennis Knorr wurden nach einem Jahr verpflichtet und in die Kameradschaft aufgenommen. Für 25-jährige Mitgliedschaft der FF Beschendorf wurde Kamerad Arne Schmidt mit dem Brandschutzehrenabzeichen in Silber geehrt. Zum Hauptfeuerwehrmann/-frau 3 Sterne wurden Rayk Schlünzen und Alina Barsuhn befördert.
Zum Ende der Veranstaltung bedankte man sich noch einmal ausdrücklich bei dem Festausschuss für die tolle Arbeit und die investierte Zeit und Mühe für die Veranstaltungen, ebenso für die gute Zusammenarbeit mit der Ehrenabteilung der Wehr. Um circa 21.15 Uhr endete die Veranstaltung. (red)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Friedhelm Kappelhoff, Dieter Kothenschulze und Karl Krämer haben die Trecker-Tour seit Jahren geplant.

„Ja, mir san mit´m Traktor da“ - Treckerfreunde fuhren 450 Kilometer von NRW nach Kellenhusen

19.08.2017
Drei „Treckerfreunde“ aus Norddinker in Nordrhein-Westfalen haben sich auf eine 450 km lange Reise gemacht, um als Stammgäste die Ostsee in Kellenhusen zu besuchen.  Kellenhusen. Ihre 1955 gebauten Hanomag und der 1959 gebaute Deutz wurden zuvor in Hamm noch...
„Laster der Nacht“ ist ein mobiles Kino.

Wanderkino zu Gast in Grömitz

19.08.2017
Grömitz. Eine eher ungewöhnliche Art der Filmvorführung erwartet das Grömitzer Publikum am Mittwoch, dem 23. August ab circa 21 Uhr auf der Wiese beim Haus des Kurgastes.Das Wanderkino „Laster der Nacht“ ist ein mobiles Kino. Ein zum Kinomobil umgebauter...

Endspurt am Ausbildungsmarkt

19.08.2017
„Was mache ich nach der Schule? Wo liegen meine Stärken? Welcher Beruf passt zu mir? Welche Branchen bieten besonders interessante Perspektiven? Bei der Beantwortung dieser Fragen ist die Berufsberatung der regionalen Arbeitsagentur ein unentbehrlicher Partner“,...
Anzeige
Mandy Schuldt und Annette Ulrich (re.), mit dem neuen MODERNA-Logo, verstehen sich bestens und kooperieren in Sachen Textilreinigung.

Alles rein und fein: MODERNA – Boutique Mandy ist jetzt auch Annahmestelle für Textilreinigung

19.08.2017
Neustadt. Seit über 40 Jahren gibt es die Textilreinigung und Wäscherei „MODERNA“ in Oldenburg. Vor zwei Jahren hat Diplom-Kauffrau Annette Ulrich das Traditionsunternehmen übernommen. Sie setzt vor allem auf bewährte Qualität und den...

180 Young- und Oldtimer am Hafen

19.08.2017
Neustadt. Die 10. Hamburg-Berlin-Klassik 2017 - Rallye führt 180 Young- und Oldtimer am Samstag, dem 26. August nach Neustadt. Auf der fünften Etappe Lübeck - Sierhagen werden die Teilnehmer über Grömitz und Rettin nach Neustadt gelotst. Auf der Hafenwestseite...

UNTERNEHMEN DER REGION