Wiebke Staschik
15. Februar 2017 | Allgemein

Steuern in den besten Händen -Neueröffnung Steuerring-Beratungsstelle

Bilder
Der Steuerring setzt sich seit 1969 als Lohnsteuerhilfeverein für die steuerlichen Interessen seiner Mitglieder ein.

Der Steuerring setzt sich seit 1969 als Lohnsteuerhilfeverein für die steuerlichen Interessen seiner Mitglieder ein.

Neustadt. Ob Fahrkosten, Arbeitszimmer oder Kindergeldzulage - jedes Jahr auf ein Neues quälen sich deutsche Steuerzahler mit der komplizierten Materie der Steuererklärung. Das muss nicht sein, denn ab heute nimmt sich Petra Feddern dem leidigen Thema an. Im Mittelpunkt ihrer steuerlichen Dienstleistungen stehen ihre Kunden. Mit ihrer Beratungsstelle für Lohn- und Einkommensteuer, Lienaustraße 6, prüft sie die aktuelle steuerliche Situation des Mandanten, ermittelt gemeinsam mit ihm in einer individuellen Beratung alle persönlichen Steuervorteile, erstellt die Steuererklärung, prüft den Steuerbescheid sowie andere Bescheide der Finanzämter und Familienkassen wie auch Kindergeldansprüche und hilft beim Beantragen von Kindergeld. Zudem übernimmt sie die Abwicklung mit dem Finanzamt und berät steuerlich zur Altersvorsorge sowie bei Einnahmen aus Kapitalvermögen. Da Steuerberatung eine Vertrauenssache ist, stellt sich die Beratungsstellenleiterin einen hohen Qualitätsanspruch: „Ich beschäftige mich nicht mit dem, was getan wurde. Mich interessiert, was getan werden muss, damit meine Mitglieder möglichst viele Steuern sparen.“ Falls nötig klagt sie auch vor dem Finanzgericht. Vereinsmitglieder des Lohn- und Einkommensteuer Hilfe-Ringes Deutschland e.V. (Steuerring) sind somit steuerlich rundum versorgt. Mit individuellem Rat und einer problemorientierten Hilfe geht der erfahrene Steuerprofi auf die Bedürfnisse und Anliegen der Mitglieder ein. Diese können sich montags, dienstags und donnerstags von 10 bis 17 Uhr, mittwochs und freitags von 10 bis 13 Uhr sowie nach Vereinbarung in ihrem Büro gegenüber dem Arbeitsamt steuerlich betreuen lassen. Die Beratungsbefugnis von Petra Feddern bezieht sich nur auf Einkünfte aus nicht selbstständiger Arbeit von Arbeitnehmern, Beamten, Soldaten, freiwillig Wehrdienstleistende, Absolventen des Bundesfreiwilligendienstes, Zivildienstleistenden, Auszubildenden, Unterhaltsempfänger, Pensionären und Rentnern. „Unser Motto für die Beiträge: klarer Preis, faire Staffelung, alle Leistungen inklusive. Qualität hat zwar ihren Preis, doch den möchten wir für unsere Mitglieder bezahlbar machen. Neben einer Aufnahmegebühr fällt ein Jahresbeitrag an, der sich nach der Höhe des Einkommens richtet“, betont die Versicherungskauffrau und Buchhalterin. Als Eröffnungsspezial sparen Neukunden die Aufnahmegebühr. Zudem bietet die Beratungsstellenleiterin heute allen Interessierten die Gelegenheit, sich zwischen 11 und 14 Uhr bei einem Umtrunk kennenzulernen. Termine können mit Petra Feddern unter der Tel. 04561/5499839, per Fax: 04561/5499406 oder E-Mail unter petra.feddern@steuerring.de vereinbart werden. Parkmöglichkeiten bestehen unter anderem in der Straße „Am Gogenkrog“. (inu)



Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
.

Klönschnacknachmittag im zeiTTor

17.08.2017
Neustadt. Am Sonntag, dem 20. August ist wieder Klönschnacknachmittag im Museum zeiTTor. Diese beliebte Veranstaltung findet im Rahmen der Ausstellung „Alte Neustadtbilder, Strand und Me(e)hr“ statt.Thomas Schwarz und Ulrike Gollan-Lambeck haben circa 1.300...
Deutliche Schäden: Einige Dachbalken liegen nur noch lose am Mauerwerk.

„Die Dringlichkeit ist hoch“ - St. Laurentius-Kirche in Süsel ist baulich in einem schlechten Zustand

17.08.2017
Süsel. „Die Schäden sind deutlich sichtbar und ein schnelles Handeln zwingend erforderlich“. So lautet das Ergebnis der Bestandsaufnahme bei einer Besichtigung der Süseler St. Laurentius-Kirche durch die...
.

Aufstieg der Brodauer Golf-Damenmannschaft in die DGL Oberliga 2018

17.08.2017
Brodau. Mit einer tollen Mannschaftsleistung hat es die Damenmannschaft des GC Brodauer Mühle erneut geschafft, in die Oberliga der KRAMSKI Deutschen Golf Liga aufzusteigen. Nach einem ersten soliden Spieltag im Ostsee GC Wittenbeck folgte im Juni ein Top-Ergebnis...

Kino-Tipp

17.08.2017
Grömitz/Neustadt/Oldenburg. „Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora“Im Therapiezentrum Kaltenbach ist Mika (Hanna Binke) als Pferdeflüsterin zu einer regelrechten Berühmtheit geworden, was ihr allerdings ein wenig zu viel wird. Sie will endlich ihre Freiheit zurück! Kein...
Laura Hopp mit Adjutant Johannes Martinsen.

Freiwillige Feuerwehr Lenste lädt zum Grillabend

17.08.2017
Lenste. Beim traditionellen und gut besuchten Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Lenste setzte sich Laura Hopp (Foto, mit Adjutant Johannes Martinsen) beim Vogelschießen durch. Nächste Veranstaltung, bei der die Dorfgemeinschaft und das gute Miteinander in...

UNTERNEHMEN DER REGION