Marco Gruemmer
16. Juni 2017 | Allgemein

TSV Neustadt: Mehr Qualität für die Leichtathleten - Stadt und Sponsoren ermöglichten die Anschaffung einer Hochsprunganlage

Bilder

Neustadt. Mit der Anschaffung einer Hochsprunganlage hat die Leichtathletiksparte des TSV Neustadt einen wortwörtlich großen Sprung in Richtung Qualitätssteigerung gemacht. „Durch diese Normerfüllung können wir jetzt auch Wettkämpfe ausrichten“, freute sich Spartenleiter Sascha Herz bei der Übergabe.
 
12.000 Euro hat die Hochsprunganlage, auf der Sprünge bis zu zwei Meter möglich sind, mit fahrbarer Abdeckung gekostet. 6.000 Euro kommen von der Stadt Neustadt, die andere Hälfte wurde durch Sponsoren finanziert. Als Spender traten die Schön Klinik, die Ameos Klinik, die VR Bank Ostholstein Nord - Plön eG, der Ferienhof Lunau sowie die Baltic Apotheke in Erscheinung.
 
„Das Projekt Hochsprunganlage haben wir als Sparte alleine auf die Beine gestellt“, erklärte Sascha Herz, der rund 80 Leichtathleten betreut. Der Fokus der jungen Sportler richtet sich aktuell auf die Norddeutsche Meisterschaft, die Anfang Juli ausgetragen wird. (mg)


Weitere Nachrichten Neustadt am Mittwoch
Beatrix Spiegel (KJN), Georg Heerten (Rotary Club), Michaela Grave (Schulleiterin der Grundschule) und Andreas Tetzlaff (Jugendwart NSV) vom Organisationsteam (v. lks.).

Segelkurs für Grundschüler - Rotarier stellten 3.000 Euro bereit

24.06.2017
Bereits am 17. Mai startete für acht Schüler der Grundschule Neustädter Bucht ein soziales Segel-Projekt am Rundhafen, das nun endet.  Neustadt. Eine Interessengemeinschaft aus Rotary Club, Grundschule Neustädter Bucht, Kinder und...
1. Ältermann Georg Schmidt, der stolze König Jannik Thies und Prinz Bodo Brieger (v. lks.).

Jannik Thies ist neuer Schützenkönig - Königsproklamation der Gruber Bürgergilde bei Kaiserwetter

24.06.2017
Das Wetter war wie gemacht für einen neuen König. Strahlender Sonnenschein, blauer Himmel und Temperaturen um 25 Grad lockten viele Gruber Bürger am vergangenen Montagnachmittag auf den Paasch-Eyler-Platz, um beim finalen Schießen auf den Sachsenvogel dabeizusein....
Die freiwilligen Helfer aus der Gemeinschaft haben neben der Arbeitsleistung auch alle erforderlichen Maschinen eingebracht.

Dorfgemeinschaft Sagau rüstet sich für die Zukunft

24.06.2017
Sagau. Seit Jahrzehnten wird in Sagau das Kinder- und Dorffest gefeiert. Steigende Preise führten jetzt dazu, dass die Vereine, der TSV Sagau, die Freiwillige Feuerwehr Sagau und der Dörpsvereen, sich dazu entschieden haben, ein eigenes Zelt für die...

Nachtfloh- und Hobbymarkt

24.06.2017
Manhagen. Am Samstag, dem 5. August veranstaltet die Feuerwehr in Manhagen am Feuerwehrhaus in der Zeit von 17.30 bis 21.30 Uhr einen Nachtfloh- und Hobbymarkt. Für Getränke und Grillspezialitäten zu humanen Preisen wird gesorgt. Zum Flohmarkt werden noch...

Ostseezauberer

24.06.2017
Scharbeutz. Wöchentlich mittwochs, vom 28. Juni bis 30. August, um 16 Uhr ist der Ostseezauberer „Zarni“ zu Gast im Kurparkhaus Scharbeutz. Der Eintritt beträgt 5 Euro. (red)

UNTERNEHMEN DER REGION