Standartartikel

Sportliches Fest mit Riesen-Spaßfaktor

Neustadt
Geschätzte 8.000 Zuschauer kamen am vergangenen Samstag bei strahlendem Wetter zum famila-Drachenbootrennen. Am Neustädter Hafen wetteiferten 15 Mannschaften mit jeweils 16 Paddlern, einem Trommler und einem Steuermann um den ganz besonderen Stadtmeistertitel. Auf der 200 Meter langen Strecke wurden zunächst in drei Vorläufen die Besten ermittelt, bevor diese im Endlauf um den begehrten Pokal kämpften.

Dennis Mehlfeldt lief Streckenrekord beim 25. Stadtwerke-Europalauf

Neustadt
Bei strahlendem Sonnenschein wagten sich am Sonntag in Neustadt insgesamt 275 begeisterte Läufer auf die anspruchsvolle Strecke. Neben einem Halbmarathon konnte der Jedermannlauf u?ber 10 Kilometer sowie ein Nordic Walking- Lauf und der Bambini-Lauf fu?r die ju?ngeren Sportler bestritten werden.

„der reporter“ auch in Ghana - „Fund der Woche“

Neustadt
Der aufmerksame reporter- Leser, Geert Karnick aus Reinfeld bescherte dem reporter-Team gleich zu Wochenbeginn eine tolle Überraschung. Als er seine Tochter bei ihrem Praktikum in Ghana besuchte, staunte er sehr, als er in der Hafenstadt Takoradi an der Ghanaischen Atlantikku?ste auf dem Markt einen alten reporter-Bus entdeckte. Dieser wird dort als so genanntes „Tro Tro“ eingesetzt. Dabei handelt es sich um Taxen, die in Ghana bis zu 20 Personen (ausgelegt ist der Bus fu?r 9 Personen) transportieren.

25 Jahre Feuerwehr-Fanfarenzug

Schönwalde
Viel Lob und Anerkennung sowie Musik und gute Laune waren tonangebend bei der Jubiläumsfeier des Fanfarenzuges Schönwalde am vergangenen Samstag. Mit dem Einzug ins Festzelt der Freiwilligen Feuerwehr eröffnete der gefeierte Schönwalder Musikzug unter Leitung von Ilona Johnsen gemeinsam mit den Gastspielern des Fanfarencorps FT Eider aus Bu?delsdorf das vielseitige Programm des Abends.

„Wir glauben an unser Team“ - 6b der GGS im Fußball-Fieber

Lensahn
Der Klassenraum ist geschmu?ckt, die Schu?ler haben sich in Deutschland-Farben gehu?llt und die Prognosen fu?r das Abschneiden der Deutschen Mannschaft sind durchaus positiv. Das Fußball-Fieber hat die 6b der Grund- und Gemeinschaftsschule in Lensahn erreicht. „Wir mu?ssen Weltmeister werden“, fordert die ganz auf Fußball eingestellte Klasse, lässt aber durchblicken, dass auch der Einzug ins Viertelfinale schon ein Erfolg wäre. Denn auf die Frage nach den Favoriten, werden besonders auch den Spaniern gute Chancen eingeräumt.

Eröffnungskonzert des 3. Neustädter Musiksommers

Neustadt
Am Samstag, dem 12. Juni wird der Neustädter Musiksommer 2010 mit einem besonderen Chor- und Orchesterkonzert eröffnet. Um 20 Uhr fu?hren das Lu?becker Vokalensemble, der Neustädter Kammerchor und das Lu?becker Kammerorchester in der Stadtkirche Neustadt Werke von Carol Szymanowski, Franz Liszt und Arvo Pärt auf. Fu?r das Eröffnungskonzert haben sich die drei norddeutschen Ensembles erstmalig zusammengetan, um unter der musikalischen Leitung von Bruno Merse dieses anspruchsvolle Programm zu erarbeiten.

Das Marinemusikkorps spielt fu?r einen guten Zweck

Neustadt
Der Lions Club Neustadt in Holstein greift eine langjährige Tradition wieder auf. Am Donnerstag, dem 10. Juni spielt das Marinemusikkorps Ostsee unter der Leitung des Fregattenkapitän Szepansky zu einem Benefizkonzert des Lions Club Neustadt in der Aula der Realschule in Neustadt auf. Nicht Marschmusik steht im Vordergrund, sondern eine bunte Mischung aus Oper(ette), Musical, Filmund Popmusik stehen auf dem Programm „unseres“ Musikkorps.

Nachwuchskicker kämpfen um die famila Mini-WM

Neustadt
Drei E-Jugend Mannschaften des TSV Neustadt, darunter eine reine Mädchenmannschaft, und eine des BCG Altenkrempe gehören zu den insgesamt 288 Mannschaften, die in neun Turnieren um den Titel des famila-Fußball-Mini-Weltmeisters 2010 kämpfen. Die Teams gehen am Samstag, dem 5. Juni ab 10 Uhr auf der Anlage des TV Grebin (Kreis Plön) an den Start. Dort treten weitere 30 Mannschaften an, die stellvertretend fu?r eine der 32 WM-Nationen an - natu?rlich im jeweiligen Nationaltrikot, das den Mannschaften von famila u?berreicht wird.

Ohne Miteinander geht es nicht Förderschild „Partner der Feuerwehr“ fu?r Autodienst Harry

Neustadt
„Dieses Handeln ist fu?r mich eine Selbstverständlichkeit“, sagte Michael Path, als dem Inhaber vom Autodienst Harry in Neustadt in der vergangenen Woche das Förderschild „Partner der Feuerwehr“ vom stellvertretenden Kreiswehrfu?hrer Thorsten Plath u?berreicht wurde. Diese Auszeichnung wird seit 2000 im Kreis Ostholstein verliehen und dokumentiert den Dank und die Anerkennung der Feuerwehren gegenu?ber der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeber.

Ballett & Tanz von den Schu?lern der Balletschule Constantin

Neustadt
Zur Auffu?hrung der Ballettschule Constantin am vergangenen Sonntag platzte die Aula der Realschule aus allen Nähten. Zahlreiche stolze Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde waren mit Fotoapparaten und Videokameras bewaffnet gekommen, um die Tanzschu?ler der Ballettschule Constantin zu bewundern.
Inhalt abgleichen