Standartartikel

Im Rausch der „Tiefe“ Scharbeutz unter Wasser

Scharbeutz.
Auch die eher wasserscheuen Artgenossen können jetzt die Unterwasserwelt der Lübecker Bucht erleben. Der Tourismus-Service Scharbeutz ermöglicht unter dem Titel „Scharbeutz unter Wasser“ den etwas anderen Blick auf die Ostsee.

Die Kandidaten des Kinder- und Jugendparlamentes stellen sich vor

Neustadt.
Am 3. und 4. Mai ist es soweit. Alle zwei Jahre wählen Kinder und Jugendlichen ihre Vertreter für das Kinder- und Jugendparlament Neustadt in Holstein. Wahlberechtigt sind junge Menschen zwischen 10 und 18 Jahren aus Neustadt. In den folgenden Wochen besteht die Möglichkeit, sich ein Bild von den insgesamt 36 Kandidaten zu machen.

„Klostermusikanten“ auf Erfolgstour durch NRW

Die „Klostermusikanten“ der Kirchengemeinde Cismar-Kellenhusen-Riepsdorf feiern 2010 ihr 20-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass starteten sie am letzten März-Wochenende zu einer Jubiläumstour durch Nordrhein-Westfalen. Drei Auftritte an drei aufeinanderfolgenden Tagen standen auf dem Programm.
Am Freitag, dem 24. März fuhren die Musikanten mit ihrem Pastor Dr. Volker Schönle nach Gütersloh. Dort wurde die Gruppe vom Ehepaar Klaus und Gisela Kuttig, das vor über 15 Jahren den Erstkontakt hergestellt hatte, und zahlreichen Helfern der Kirchengemeinde mit Kaffee und Kuchen sowie am Abend mit einem festlichen Essen in Empfang genommen. Das Konzert fand am Samstagabend in der überfüllten Kirche der Ev. Kirchengemeinde Friedrichsdorf/Avenwedde statt.

Dritter Sieg in Folge - Sven Schardin der Schnellste beim Osterlauf

Beschendorf
Bereits zum dritten Mal in Folge hieß am Samstag der Sieger des Beschendorfer Osterlaufes über 10 Kilometer Sven Schardin. Mit einer tollen Zeit von 33,15 min. unterbot er dabei noch sein Ergebnis aus 2009. Bei bestem Laufwetter, und einer leicht geänderten Streckenführung, wagten viele Sportler wieder die besondere österliche Herausforderung. 168 Läufer nahmen am 10 Kilometer-Volkslauf teil, 66 Sportler liefen den 3 Kilometer-Schnupperlauf und 28 Walker gingen auf die Strecke.

Buntes Osterprogramm unterhielt in Grömitz

Grömitz
Buddeln was das Zeug hält. Unter diesem Motto erfolgte am Ostermontag trotz des durchwachsenen Wetters die fieberhafte Suche nach dem Goldenen Ei. Pünktlich um 14 Uhr gaben Iris Kronberg vom Tourismus-Service Grömitz und Bernd Finke von der "Ostsee Animation" am Strandhaus den Startschuss. Ein überlebensgroßer Osterhase verteilte zur Stärkung Schokoladeneier an die fleißigen Goldgräber und legte diverse falsche Fährten.

Toller Oster- und Kunsthandwerkermarkt

Neustadt
Der Gewerbeverein als Veranstalter hatte nicht zuviel versprochen. Besonders am verkaufslangen Samstag lockte das traumhafte Osterwetter viele Neugierige in die Neustädter Innenstadt. Mit den unterschiedlichen Kunsthandwerkerständen, den Verzehr- und Probierangeboten, den vielen Kinderaktionen und natürlich dem größten Osterei des Nordens, bot der Markt am Samstag und Sonntag ein interessantes Angebot und war ein wahrer Besuchermagnet.

Roland Luckow bleibt 1. Vorsitzender beim NLC

Neustadt
Eine positive sportliche und finanzielle Bilanz des vergangenen Jahres zog der Vorstand des Neustädter Leichtathletik Clubs (NLC) bei der Jahreshauptversammlung am vergangenen Donnerstag im Hotel "Stadt Kiel". "Das Jahr 2009 haben wir wieder gut hinter uns gelassen", resümierte der 1. Vorsitzende Roland Luckow. Nicht zuletzt läge das an der guten Jugendarbeit des Vereins, so Luckow. Von den derzeit 630 Mitgliedern des zweitgrößten Sportvereins Neustadts stellen die Schüler und Jugendlichen mit 389 Mitgliedern den Löwenanteil.

Gisa Muus verstärkt den Ortsbeirat

Pelzerhaken
Da der Vorsitzende, Gunter Kind, aus gesundheitlichen Gründen seine Aufgabe im Ortsbeirat nicht mehr wahrnehmen konnte, war in der gut besuchten Versammlung am vergangenen Mittwoch in der Stranddistel ein neues Ortsbeiratsmitglied zu wählen. Zwischen zwei Kandidatinnen fiel die Wahl der Anwesenden auf Gisa Muus, die als Einrichtungsleiterin des Sozialen Genesungswerkes Pelzerhaken e.V. auch viel mit touristischen Fragen zu tun hat. Diese Wahl muss nun zunächst von der Stadtverordnetenversammlung am 6.

Einsatztaucher übten Ernstfall

Pelzerhaken
Zu einer Einsatzübung im Katastrophenschutz fanden sich am vergangenen Samstag die Einsatztaucher des DLRG Güterslohauf der Seebrücke in Pelzerhaken ein. Wie in jedem Jahr gab es eine besondere Aufgabe zubewältigen. Dieses Mal mussten die Taucher ein Szenario durchspielen, bei dem ein defektes Unterwasser-Rohrversorgungssystem repariert werden sollte. Beteiligt an dem Einsatz waren insgesamt 12 Einsatztaucher darunter 2 Frauen, zwei Signalmänner, zwei Bootsführer sowie einige Hilfskräfte.

Landschaften sind seine Favoriten Fotoausstellung von Eckhard Seemann

Kellenhusen
Mit einem lockeren „Moin, Moin“ begrüßte Kurdirektor Martin Riedel die anwesenden Gäste. Er freute sich über den reichen Fundus an Fotos, die Eckhard Seemann dem Kurbetrieb auch immer wieder für Werbeprospekte zur Verfügung stellt und die nun für die Öffentlichkeit sichtbar sind. Eckhard Seemann, der auch als Fotograf für den Kurbetrieb Kellenhusen tätig ist, stellt 34 seiner schönsten Fotos im Foyer des Kurzentrums aus. Eine Auswahl seiner Bilder konnte bereits in den Kellenhusen-Kalendern von 2009 und 2010 bewundert werden.
Inhalt abgleichen