"Ihnen gehört die Abendsonne" - Seebrückenvorplatz Hauptthema auf der Ortsbeiratssitzung

Pelzerhaken.
Der Tagesordnungspunkt „Neugestaltung des Seebrückenvorplatzes“ der Ortsbeiratssitzung führte zahlreiche Pelzerhakener in das Haus des Gastes. Mit Ideen im Gepäck was Nutzung und Freiflächengestaltung anbelangt, waren die etwa 90 Besucher gespannt auf die Ausführungen von Landschaftsarchitekt Gunnar ter Balk, dessen Büro mit der Entwurfsplanung betraut ist.
Veranstaltungs-Tipps


„Ein warmes Herz allein reicht nicht aus“ - Ilse Tychsen erhielt den Ehrenring der Stadt Neustadt

Neustadt.
Klingt besonders und ist auch etwas Besonderes: der Ehrenring der Stadt Neustadt. Mit ihm werden Bürger ausgezeichnet, die sich um das Gemeinwohl in der Stadt außerordentlich verdient gemacht haben. Erst dreimal wurde er verliehen. Im Jahr 2000 an Johannes Hugo Koch, 2005 an Uwe Muchow und vergangenen Freitag an die Gründerin vom Kinderschutzbund Ostholstein Ilse Tychsen. Im Alten Sitzungssaal fand die bewegende Feierstunde statt.

Wohnmobilstellplatz, Promenade, Lesehalle - Ortsbeirat Rettin tagte

Rettin.
Ein Dauerbrenner bei den Sitzungen des Ortsbeirates Rettin ist das Thema Wohnmobilstellplatz geworden. Nachdem mehrfach über Standortvarianten diskutiert worden war und die Stadtverordnetenversammlung im Februar den Aufstellungsbeschluss für den Flächennutzungsplan für die Variante West mit 18 Ja- und 10 Gegenstimmen beschlossen hatte, nutzte Ortsbeiratsvorsitzender Clemens Reichert am Dienstag letzter Woche erneut die Gelegenheit, die wichtigsten Argumente für diesen Standort zusammenzufassen.

Realität und Fiktion hautnah - Bundespoilzei See und Küstenwache laden ein

Neustadt.
Große Ereignisse werfen bekanntermaßen ihre Schatten voraus. So dürfen sich Einheimische und Gäste Neustadts auf ein Event der Extraklasse im August freuen und diesen schon mal rot im Kalender anstreichen. 

Kellenhusenes Zentrale investiert in Werbung und Frauen-Power

Anzeige: Zentrale Zimmervermittlung zu Ostern ausgebucht
Kellenhusen
Die letzten Spuren der Wintermonate sind beseitigt – der Frühling kann kommen. Und er kommt, wenn die Wetterfrösche Recht behalten. Helle Horizonte, eine frühlings-frische Meeresbrise und ein blitzsauber hergemachter Strand.
 
Ostern ist der erste Reise- und Ferien-Höhepunkt – das Ostseebad Kellenhusen ist bereit. An der Strandpromenade ist das Leben ebenso erwacht wie überall in dem malerischen Kurort, alle freuen sich auf die treuen und die neuen Gäste.
 

Biologische Vielfalt, Brandschutz und Ü3-Betreuung - Neustadts Stadtverordnete tagten

Neustadt.
Es galt eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten, als sich die Stadtverordneten am vergangenen Donnerstag in der Mensa der Steinkampschule trafen. In ihren Mitteilungen der Bürgermeisterin freute sich Dr. Tordis Batscheider über die Fortführung der Strom- und Gaskonzessionen für die Stadt durch die Stadtwerke Neustadt. Diese hatte die Stadt Neustadt neu ausschreiben müssen, Bewerbungsschluss war der 31. März.

"Vor dem Preis steht der Fleiß" - 34 Sportler geehrt

Neustadt.
Dass Sport in Neustadt ganz groß geschrieben und auch sehr erfolgreich betrieben wird, stellte die Sportlerehrung der Stadt Neustadt unter Beweis.

"Ein kleines, aber effektives Rädchen im europäischen Haus" - folklore festival vereint Nationen

Neustadt.
„In Zeiten, in denen der Frieden in Europa nicht sicher ist, sind solche Völker verbindenden Veranstaltungen wie das folklore festival, wo Menschen verschiedener Nationen, Hautfarben und Religionen zusammenkommen, um sich bei Musik und Tanz die Hände zu reichen, von immer größerer Bedeutung“, so der scheidende 1. Vorsitzende Heinrich Evers auf der Jahreshauptversammlung des Verein Europäische Trachtenwochen.

Landrat Reinhard Sager ist neuer Präsident des Deutschen Landkreistages

Eutin.
Die Delegierten der auf dem Hambacher Schloss in Neustadt an der Weinstraße stattfindenden diesjährigen Jahrestagung des Deutschen Landkreistages haben Reinhard Sager einstimmig zum neuen Präsidenten des Deutschen Landkreistages gewählt. Damit übernimmt der Landrat des Kreises Ostholstein das Präsidentenamt des kommunalen Spitzenverbandes von Landrat Hans Jörg Duppré, der nun Ehrenmitglied des Deutschen Landkreistages ist.

Schienenwechsel - LOKHAUS unter neuer Leitung

Neustadt.
Seit Januar diesen Jahres bestimmen Lasse Thomsen und Andreas Gülzow die Fahrtrichtung im LOKHAUS. Die neuen Geschäftsführer aus Malente und Eutin beschlossen im November letzten Jahres, die Leitung der Diskothek zu übernehmen. Thomsen war fünf Jahre lang Barkeeper im Lokhaus und kennt das Geschäft und die Lokalität. Auch Gülzow kommt ursprünglich aus der Gastronomie. Nachdem beide die Zeit und die Lust nach etwas Neuem verspürten, kamen sie in einem passenden Moment ins Gespräch. Schnell waren die beiden sich einig und beschlossen, die Geschäftsleitung zu zweit anzutreten.

Winter ade – alles klar für den Oster-Urlaub!

Wenn der Strandkorb lockt …
Ostholstein
Strandkorb und Ostsee – diese Tradition ist seit über 100 Jahren ein Markenzeichen, alle Sommer wieder an den Sandstränden sichtbar. So gehört der Strandkorb im Ostseebad Kellenhusen ebenfalls zum vertrauten Bild – und dies ebenso seit mehr als hundert Jahren.
 

"Ich bin vom Tennis infiziert"

Neustadt.
Er trat 1978, noch weit vor dem Tennis-Boom durch Boris Becker und Steffi Graf, als aktiver Spieler in den Tennisclub Grün-Weiß Neustadt ein, wurde 1998 1. Vorsitzender und lebte sowohl auf dem Platz als auch als Funktionär seine Leidenschaft für den weißen Sport voll aus. Apropos weißer Sport: Als Erwin Grieb vor 16 Jahren an die Spitze des Vereins gewählt wurde, war es ihm eine Herzensangelegenheit, den elitären Beigeschmack der Tennisbranche zu beenden. „Durchaus mit Erfolg“, wie er heute bilanziert. Wie der 2.

Mit Tradition und Trendsport ins neue Vereinsjahr - TSV Neustadt blickt optimistisch in die Zukunft

Neustadt.
Mitglieder, die dem Verein ein ganzes Leben lang die Treue halten, stetig steigende Mitgliederzahlen, zeitgemäße Angebote und sportliche Erfolge - der TSV Neustadt konnte dank dieser gesunden Mischung aus Tradition und Trendsport einen optimistischen Blick in die Zukunft wagen.

Auch vor Ort weht der olympische Geist

Kassau.
Sie haben großartige Erfolge auf Kreis-, Landes- und sogar Bundesebene verbucht und konnten nun ihre verdienten Lorbeeren ernten. Sportschützen vom SSV Kassau und Fußballer des BCG Altenkrempe aus der Gemeinde Altenkrempe wurden von Bürgermeister Hans-Peter Zink und der Sozial- und Kulturausschussvorsitzenden Cornelia Janshen im würdigen Rahmen einer Sportlerehrung ausgezeichnet.

"Eine kostbare Perle seit 1880" - Jahreshauptversammlung des MGV Konkordia

Grömitz.
17 erfolgreiche Auftritte verzeichnete der Männergesangverein Konkordia Grömitz von 1880 e.V. in 2013, so geht es aus dem Bericht der Jahreshauptversammlung hervor. Darunter die gelungenen Veranstaltungen zur 200 Jahr Feier „Seebad Grömitz“, „Gospel meets Shanty“ sowie beim plattdeutschen Gottesdienst. Ein besonderer Höhepunkt war die Teilnahme am 96. Welt-Kongress des Lions Clubs in Hamburg. 2.500 Menschen aus über 130 Ländern waren dort.

Neues Citymobil für die Stadtjugendpflege

Neustadt.
Am vergangenen Mittwoch wurde dem Netzwerk der Stadtjugendpflege, bestehend aus der Stadtjugendpflege und anderen Einrichtungen, ein zweites Citymobil im komplett neuen Design übergeben.

Neustadt rockte und „rattlelte“: Über 600 Besucher beim Lions Benefizkonzert

Neustadt.
Vor 53 Jahren wurden sie in Hamburg von Achim Reichel und Herbert Hildebrandt gegründet. Vor 50 Jahren tourten sie mit Little Richard und den noch unbekannten Rolling Stones durch England. Vor 48 Jahren standen sie mit den Beatles zusammen auf der Bühne. Und vor wenigen Tagen begeisterten sie beim Lions Benefizkonzert in Neustadt: The Rattles.

Misere bei der Europa-Union

Neustadt.
Das Positive zuerst: Eine Auflösung der Europa-Union steht nicht zur Diskussion. Darüber waren sich Mitglieder einig, obwohl der Ortsverband Neustadt nach seiner jüngsten Mitgliederversammlung aktuell über keinen Vorstand mehr verfügt. Der 1. Vorsitzende Rainer Künkel hatte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht wieder zur Wahl gestellt, ebenso Schriftführer Uwe Tychsen und Kassenwart Jens-Uwe Muus. Dazu kommt der plötzliche Tod des bisherigen 2. Vorsitzenden Klaus-Peter Gollmer. Alle Posten sind zurzeit vakant.

Hilfe für mittellose Kranke - Praxis ohne Grenzen bald auch in Neustadt

Neustadt - Rettin.
Wer in Deutschalnd arm und krank ist, fällt durch das Netz der medizinischen Versorgung und dieses hat erst einmal keinen doppelten Boden.

Mundgerecht serviert: 150 Kinder studierten die Tischsitten der Welt

Neustadt.
Zu den neugierigen Studenten der Kinderuni zählten viele, die Freunde geworben und mitgebracht hatten. Unter diesen Kindern wurden zum Ende der Veranstaltung am vergangenen Samstag 20 Kinogutscheine verlost. Doch zunächst sollte es in der Jacob-Lienau-Schule um Tischsitten gehen. Wichtige Erkenntnis der Kinder bei der Vorlesung: Schmatzen, schlürfen und rülpsen ist ausdrücklich erlaubt und sogar erwünscht; zum Naseputzen hingegen schickt sich der Gang zur Toilette - jedenfalls in anderen Ländern.

Dank, Anerkennung und viele große Ziele - Neujahrsempfang der Gemeinde Grömitz

Grömitz.
 Ein wichtiges Jahr voller wegweisender Entscheidungen für die Zukunft - so brachte Bürgermeister Mark Burmeister sein Fazit für das Jahr 2013 auf den Punkt. Auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Grömitz im Klosterkrug am letzten Sonntag stellte er besonders die Erweiterung der Grömitzer Welle heraus: „Für mich ist es außerordentlich wichtig, dass Grömitz Standort eines Schwimmbades bleibt.