Richtfest des Carat Hotels - „Ein schönes Werk ist uns gelungen: Gar stattlich steht das Bauwerk da.“

Grömitz.
Am vergangenen Freitag lud das Carat Golf & Sporthotel zum Richtfest ein. Das sich noch im Bau befindliche Apartmentgebäude an der Rückseite des Hotels soll im Sommer 2015 planmäßig in Betrieb genommen werden. Es entstehen 109 Appartments und neun Penthouse-Wohnungen im Vier-Sterne-Segment, ein Fitnessstudio und eine 170 Quadratmeter große Wellness-Oase inklusive Schwimmbad mit unterschiedlichen Becken, einer Familiensauna für 20 Personen sowie einem Wellnessbereich mit sechs unterschiedlichen Saunen im 1. Stock, zu dem nur Erwachsene Zutritt haben werden.
Veranstaltungs-Tipps

Digitale Grüße von der 33. Gogenkrog-Messe

Grüße von der Gogenkrog-Messe
Neustadt.
Der reporter bekommt immer mehr Freunde, vor allem im sozialen Netzwerk Facebook. Deshalb hat sich der reporter für die diesjährige Gogenkrog-Messe etwas Besonderes einfallen lassen: der reporter ermöglicht Ausstellern und Besuchern der Messe, direkt vom Stand des reporters aus, Grüße von der Messe hinaus in die Weiten des Internets zu schicken. Dazu werden vier Computerterminals am Stand aufgebaut sein, von denen die Besucher Zugriff auf die eigens für die Messe eingerichtete Facebook-Seite des reporters haben werden.

Benefiz Gala „Magic-Moments“

Alexander Merk wurde schon mit vielen Preisen der Magie ausgezeichnet
Neustadt.
Insgesamt 10 unterschiedliche Künstler aus den Bereichen, Zauberei, Comedy und Bauchreden werden bei der Benefizgala „Magic Moments am Samstag, dem 8. November von Entertainer Marcel Kösling auf der Bühne des Theatersaals der Stadt in der Jacob-Lienau-Schule präsentiert.

+++Verkehrsmeldung+++ Vollsperrung der Pelzerhakener Straße

Pelzerhaken.
Ab Montag, dem 3. November soll in der Pelzerhakener Straße zwischen Am Kiebitzberg und Luskroog eine neue Asphaltdecke eingebaut werden. Dazu ist es erforderlich, die Pelzerhakener Straße für den Durchgangsverkehr zu sperren. Die Vollsperrung wird voraussichtlich vom 3. bis 14. November erfolgen. Der aus und nach Pelzerhaken fließende Verkehr wird über den Hohen Ellhornweg und Rettiner Weg umgeleitet. Um Verständnis für die auftretenden Ver

Anzeige: Immobilie der Woche

Endreihenhaus in Neustadt mit Garten in Strandnähe
Neustadt.

In strandnaher Lage

Dieses Reihenendhaus liegt in einer ruhigen Anliegerstraße, nur wenige Schritte vom Strand und vom Waldgebiet "Kaiserholz" entfernt. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Seglerhafen und Tennisplatz sind fußläufig zu erreichen. Das Haus in bevorzugter Lage macht einen einladenden Eindruck und wartet auf eine Familie, die sich hier wohlfühlen wird.

Ein Vorzeigeort für die touristische Zukunft - Der Haffwiesen Park wurde feierlich eingeweiht

Haffkrug.
Wasser, Wiesen, Holzbohlenwege, Kunst, Raum für stimmungsvolle Veranstaltungen und viel, viel Grün: Der Kurpark Haffkrug erstrahlt in neuem Glanze. Und er hat, angelehnt an die ursprüngliche Landschaftsform des Geländes, einen neuen Namen: Haffwiesen Park. Am vergangenen Samstag fand unter der Leitüberschrift „Wasser erleben“ die feierliche Eröffnung mit zahlreichen Gästen und Haffkruger Bürgern statt.

Das Glück der Gäste im Fokus - Jahreshauptversammlung des DeHoGa Ostholstein

Die Vorstandsmitglieder des DeHoGa Ostholstein.
Grömitz.
Der Deutsche Hotel- und Gaststätten-Kreisverband Ostholstein traf sich am Montag zur Jahreshauptversammlung. 1. Vorsitzender Matthias Drespling begrüßte 36 stimmberechtigte Mitglieder in der Strandhalle, darunter auch der Ehrenvorsitzende Peter Lüttgens, 316 Mitglieder waren eingeladen worden. Drespling, der hervorhob, dass der Verband ein aufregendes Jahr hinter sich habe, freute sich besonders, Andrea Gastager, die seit 1. Mai neue Tourismus-Chefin Schleswig-Holsteins ist, willkommen zu heißen.

Weltstadt Neustadt - Der Meerchenwald als Reisetrend

Neustadt.
Zu den Highlights in Sachen Städtereisen im stimmungsvollen vorweihnachtlichen Europa zählt neben Prag und Salzburg auch ...? Na, ist doch klar: Neustadt! So jedenfalls wird es in der Verlagsbeilage der Westdeutsche Allgemeine Zeitung in ihrer Ausgabe vom letzten Wochenende dargestellt.

112 Prozent Zukunft - Ein halbes Jahrhundert Jugendfeuerwehr Lensahn

Lensahn.
Die Jugendfeuerwehr Lensahn gehört mit ihren 50 Jahren zu den ältesten Jugendfeuerwehren im Lande und das wurde mit einem Festkommers am vergangenen Samstag gebürtig gefeiert. Am 17. Oktober 1964 setzte der damalige amtierende Bürgermeister Schubert zusammen mit dem Wehrführer Walter Wulf eine zündende Idee in die Tat um - sie gründeten die Jugendfeuerwehr Lensahn.

schüler-reporter: Ferienfreizeit Wandlitz - Soziale Gruppe reiste Richtung Hauptstadt

Pflicht in Berlin: Das Brandenburger Tor.
Neustadt.
Die Soziale Gruppe (SG) leistet „Hilfe zur Erziehung“, die auf Antrag der Eltern vom Jugendamt des Kreises Ostholstein für zunächst ein Jahr, bei Bedarf optional auch für zwei Jahre, gewährt wird. In der SG werden 15 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 16 Jahren aus Neustadt und Umgebung an Wochentagen nach der Schule bis 17 Uhr betreut. Diese Betreuung umfasst täglich ein frisch zubereitetes Mittagessen, Zahnhygiene, Hausaufgabenbetreuung sowie ein ressourcenorientiertes Freizeitprogramm.

Ziemlich beste Freunde - Timothy Peach gastiert in Neustadt

Timothy Peach (re.) und Felix Frenken sind in den Hauptrollen zu sehen.
Neustadt.
Am Samstag, dem 1. November um 20 Uhr präsentiert der Kultur-Service einen besonderen Leckerbissen. Im Theatersaal an der Jacob-Lienau-Schule kommt das Gastspiel „Ziemlich beste Freunde“ zur Aufführung, eine Komödie nach dem gleichnamigen Film von Éric Toledano und Olivier Nakache in der Bühnenfassung von Gunnar Dreßler mit Timothy Peach und Felix Frenken in den Hauptrollen. Der reiche, seit einem Paragliding-Unfall vom Hals abwärts gelähmte Philippe hat genug vom scheinheiligen Mitleidsgetue seiner Umwelt.

Profil 2014/2015 ist da! - Die Zeitung fürs Handwerk als Beilage im aktuellen reporter

Simon Krüger und Jenny Beyer vom reporter freuen sich über Profil.
Ostholstein/Plön.
Wer auf der Suche nach dem richtigen Handwerker in unserer Region ist, wird jetzt besonders viele gute Adressen finden. Profil, die Zeitung für das Handwerk, wurde mit der aktuellen reporter-Ausgabe im gesamten Gebiet von Ostholstein und Plön in gewohnt zuverlässiger Haus-für Haus-Zustellung verteilt. Auf 60 Seiten in 168.000 Exemplaren wird dem Leser eine Fülle übersichtlicher Informationen zu einzelnen Gewerken, Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbildern geboten.

Lachen, staunen, helfen ... und gewinnen! - Benefiz Gala „Magic-Moments“ am 8. November - der reporter verlost Eintrittskarten

Neustadt.
Insgesamt 10 unterschiedliche Künstler aus den Bereichen, Zauberei, Comedy und Bauchreden werden bei der Benefizgala „Magic Moments am Samstag, dem 8. November von Entertainer Marcel Kösling auf der Bühne des Theatersaals der Stadt in der Jacob-Lienau-Schule präsentiert.

Bunte Kreaturen am Himmel - Drachenfestival an der Kurpromenade

Grömitz.
Beim Drachenfestival im Rahmen der Veranstaltung „FarbenMeer“ am vergangenen Wochenende war der Himmel über dem Strand mit vielen bunten Tieren bevölkert. Es tummelten sich nicht nur Meeresbewohner wie Fische, Oktopusse und Seesterne am Himmel, auch Flugsaurier, Schlangen, Bären und Eulen wogen im Wind hin und her. War am Samstag das Wetter noch recht trübe und grau, wurden die zahlreichen Besucher am Sonntag mit viel Sonnenschein belohnt.

1.000 Euro für krebskranke Kinder - Henning Rabe verzichtete auf Geburtstagsgeschenke

Heidemarie Vesper (vorn) freut sich über die Spende von Henning und Ulrike Rabe.
Scharbeutz.
Anlässlich seines 70. Geburtstags bat Henning Rabe, Chorleiter der Neustädter Liedertafel sowie des Kammerchors Ostholstein, seine Gratulanten und Geburtstagsgäste, ihm statt Geschenken lieber Geld zukommen zu lassen, welches er gesammelt der Lübeck-Hilfe für krebskranke Kinder e.V. spendete. Gemeinsam mit seiner Frau Ulrike überreichte er den Umschlag mit der stolzen Summe von 1.000 Euro an die 1.

Konzept für Städtebaufördergebiet - Einwohnerversammlung am 28. Oktober

Bürgervorsteher Sönke Sela, Stadtbauamtsleiterin Antje Weise und Raumplaner Conr
Neustadt.
Die Stadt Neustadt lädt am Dienstag, dem 28. Oktober ab 19.30 Uhr alle Neustädter Bürger in die Aula der Jacob-Linau-Schule zur Einwohnerversammlung ein, um die Ergebnisse der „Vorbereitenden Untersuchung“ für das Städtebauförderungsgebiet „Altstadt und Hafenwestseite“ vorzustellen.

Fahrradunterstand für Kinderzentrum - Spende vom Förderverein

Fahrradunterstand für Kinderzentrum
Pelzerhaken.
Gäste und Mitarbeiter des Kinderzentrums Pelzerhaken freuen sich über einen neuen, überdachten Fahrradunterstand, dessen Errichtung durch Spenden und Mitgliederbeiträge des Fördervereins Kinderzentrum Pelzerhaken e.V. ermöglicht wurde. Da immer mehr Besucher und Mitarbeiter des Kinderzentrums mit dem Fahrrad kommen, wurde der Platz auf dem Gelände langsam knapp, so dass viele Fahrräder nicht nur häufig im Regen sondern auch im Weg standen. Ärztlicher Leiter Dr. med.

der reporter verlost Eintrittsbändchen für die Kneipentour durch Grömitz mit dem König Pilsener Music Special

Kneipentour durch Grömitz mit dem König Pilsener Music Special
Grömitz.
Mit der diesjährigen Herbstrunde findet das „König Pilsener Music Special“ eine gelungene Fortsetzung. Das Kneipenfestival hat sich als Garant für Spaß und echte Live-Musik etabliert und findet am Freitag, dem 24. Oktober in Grömitz statt. Liebhaber guter Live-Musik kommen voll auf ihre Kosten. Die besondere Mischung aus Besuchern unterschiedlichen Alters, verschiedener Musikrichtungen sowie von Nachwuchskünstlern, erfahrenen Bands und Solo-Künstlern macht das Flair der Veranstaltungsreihe aus.

Eva Krüger - neue Tourismuschefin mit frischen Ideen

Die künftige Tourismuschefin Eva Krüger
Kellenhusen.
Der Kurbetrieb des Ostseebads zwischen Wald und Wellen steht ab 1. Januar 2015 unter neuer Leitung. Der Ruhestand des aktuellen Tourismus-Direktors Martin Riedel, der in den vergangenen 16 Jahren die touristischen Geschicke des Ortes lenkte, steht nächstes Jahr zum 15. Mai bevor, weshalb die vakante Stelle ausgeschrieben wurde.

Club + Party: Oktoberfest und Lovers of Hardstyle im Viva

Die DJs versprechen stimmungsvolle Abende.
(Anzeige) Oldenburg.
Gegensätzlicher kann das kommende Wochenende im Viva in Oldenburg kaum sein. Am Freitag, dem 17. Oktober wird DJ Bert das Fass anstechen und mit bester Party- und Chartmusik das Viva zum Kochen bringen. Beim ersten Oktoberfest im Viva gibt es Freibier bis 24 Uhr. Und am Samstag, dem 18. Oktober heißt es erstmals Lovers of Hardstyle mit DJ Stonie - bekannt aus den besten Bambu-Zeiten, der Insane und dem Megaparc - und DJ Mirkco B, der unter anderem auf der Goliath, Alpha oder Trancebass die Massen bewegt hat.

Drei Bands rocken das Forum

Neustadt.
Die Kulturwerkstatt Forum e.V. lädt am Samstag, dem 18. Oktober nach Neustadt ein. Drei Bands aus dem Norden bringen die Gefühle auf den Punkt, die der Küstenwind einem um die Nase und durch den Kopf treibt. Mit dabei sind „Der Rest“ aus Hamburg, „Van Beek“ aus Bremen und „Bomb of Confusion“ aus Emden. Einige Mitglieder dieser Bands kommen ursprünglich aus Ostholstein und stellen sich mit ihren neuen Bands vor. Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 10 Euro. Einlass ist ab 20 Uhr.