Reporter Timmendorf
23. Februar 2017 | Allgemein

Beach Dining vom 24. bis 26. Februar in Timmendorfer Strand: Schlemmerwochenende am Ostseestrand

Bilder
Martina Block und Joachim Nitz (hinten, 2.v.l.) von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH freuen sich mit den Köchen Philipp Tiesel (hinten 2.v.r), Mirko Stäudel (hinten, r.) sowie Dennis Glauche (vorne, l.) und Florian Hannemann auf das diesjährige Beach Xining-Wochenende. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Martina Block und Joachim Nitz (hinten, 2.v.l.) von der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH freuen sich mit den Köchen Philipp Tiesel (hinten 2.v.r), Mirko Stäudel (hinten, r.) sowie Dennis Glauche (vorne, l.) und Florian Hannemann auf das diesjährige Beach Xining-Wochenende. (Foto: Stefan Setje-Eilers)

Timmendorfer Strand. Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) lädt alle Besucher, Spaziergänger und Gäste ins große Gastrozelt zu der Veranstaltung „Beach Dining“ vom 24. bis 26. Februar an die Maritim Seebrücke ein. Beim Schlemmerwochenende werden sieben Spitzengastronomen aus Timmendorfer Strand und Niendorf regionale Gerichte kreieren, die frisch vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Ergänzt wird die Veranstaltung durch einen verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Das Hotel Atlantic, der Suppenkasper, Mein Strandhaus, Ars Vivendi, Café Wichtig, Café Fitz und das SAND Lifestylehotel verwöhnen die Gaumen der Strandbesucher. „Besonders freuen wir uns über die erstmalige Teilnahme von dem SAND Lifestylehotel aus Timmendorfer Strand und dem Suppenkasper aus Niendorf“, freut sich Tourismuschef Joachim Nitz. Wer es fischig mag, der hat zur Auswahl Ostseedorsch auf Frühlingsgemüse mit einer leichten Honig-Senf-Dill Sauce, feines Fischtatar von geräucherter Jakobsmuschel, Thunfisch und Räucherlachs auf hausgemachtem Süsskartoffelrösti und Dip Variationen, Spaghetti mit Garnelen und Rucola oder Niendorfer Backfisch Burger. Fleischliebhaber dürfen wählen zwischen ­Wildragout mit Zwetschgenrotkohl, Preiselbeerapfel und Kroketten, Penne Funghi mit frischen Champignons und Hähnchenbruststreifen, verschiedene Burger und Boeuf Bourguignon mit Stampf-Kartoffeln. Verschiedene Suppen werden unter anderem auch für Vegetarier und Veganer angeboten. Kaffeespezialitäten und Dessertvariationen laden zum Verweilen ein. Alle Gerichte kosten 12 Euro, die Suppen 5 Euro. Im Außenbereich stehen 30 Strandkörbe, die zum Genießen und Verweilen einladen, man trifft auf nette Menschen, führt interessante Gespräche und erfreut sich an dem schönen Ausblick auf die Ostsee. Am Freitagabend sorgen Jessen & Melzer ab 18.30 Uhr für gute Stimmung, Antonio Piretti unterhält am Samstag ab 15 Uhr mit Gesang und Gitarre die Besucher. Abends wird DJ Basti ab 18 Uhr für allerbeste Unterhaltung sorgen. Das Duo Urban Beach ist am Sonntag ab 12 Uhr im Gastrozelt zu hören. Das Zelt ist am Freitag ab 12 Uhr, Samstag und Sonntag ab 11 Uhr geöffnet.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Glückliche Gewinnerin des ersten Singer- und Songwriter-Contest in Timmendorfer Strand: Ladina Vaigt aus Pansdorf.

Singer- und Songwriter-Contest: Timmendorfer Strand hat den besten #timmenlove-Song gefunden

23.05.2017
Timmendorfer Strand. Sie ist 17 Jahre jung und kommt aus Pansdorf, die Gewinnerin des Singer-Songwriter-Contests in Timmendorfer Strand heißt Ladina Vaigt. Sie hat nicht nur die Jury überzeugt, sondern auch das Publikum. 500 Euro Preisgeld von der Jury und...
Große Freude bei Sandra Helbich (von links), Flori Feuer (Frank Heinemeier), Markus Thiel und Ehefrau Tanja nach der Siegerehrung am Montagabend in Bremen mit Feuerwehr-Magazin-Chefredakteur Jan-Erik Hegemann: Die Ratekauer Aktion zur Mitgliedergewinnung mit „Flori Feuer“ belegte den 2. Platz.

Goldenes Sammelstück: Feuerwehr Ratekau holt mit „Flori Feuer“ den 2. Platz

23.05.2017
Ratekau/Bremen. Mit dem Wettbewerb „Goldenes Sammelstück“ zeichnet das Feuerwehr-Magazin, unterstützt durch namhafte Firmen aus der Branche, erfolgreiche Kampagnen zur Mitgliedergewinnung und -bindung aus. Ein Sonderpreis wird in der Kategorie Jugendfeuerwehr...
Im offenen Strickcafé wird am Internationalen Museumstag in Pönitz in gemütlicher Runde gemeinsam gewerkelt. (Foto: VA)

Internationaler Museumstag: Offene Türen im Museum für Regionalgeschichte

19.05.2017
Pönitz. Das Museum für Regionalgeschichte in Pönitz, Lindenstraße 23, öffnet anlässlich des Internationalen Museumstages 2017 am Sonntag, dem 21. Mai, von 14 bis 17 Uhr wieder seine Türen. Der zur Zeit neugestaltete Bereich zur Unterwasserarchäologie und zu...
„Kasupke’s Five“ heißt das neue Stück, das das „Kurtheater Bad Schwartau“ einstudiert hat. Am Freitagabend steht die Premierenvorstellung an. (Foto: Kurtheater)

Kurtheater Bad Schwartau: Neues Stück feiert Premiere

18.05.2017
Bad Schwartau. Die Theatersaison 2017/2018 im „Kurtheater Bad Schwartau“ startet am Freitag, dem 19. Mai, mit der Krimi-Komödie von Anke Kemper „Kasupke’s Five“ unter der Regie von Andreas Jammers: Kasse, Kühlschrank und Bierflaschen sind leer und Weihnachten...
Das ehemalige Hotel Kasch in Niendorf/Ostsee im Jahre 1945, heute steht dort ein neues Gebäude. (Foto: Gemeindearchiv)

Ausstellungseröffnung: „Niendorf 1952: Tagungsort der Gruppe 47“

18.05.2017
Timmendorfer Strand/Niendorf. Am Freitag, dem 19. Mai, wird um 10 Uhr in der Gemeindebücherei Timmendorfer Strand die Ausstellung „Niendorf 1952: Tagungsort der Gruppe 47“ eröffnet. Bürgermeisterin Hatice Kara wird ein Grußwort sprechen. Melanie Zühlke vom...

UNTERNEHMEN DER REGION