Reporter Timmendorf
16. Februar 2017 | Allgemein

Bildstarke und zeitgemäße Präsentation der Region: Neue touristische Website der Lübecker Bucht

Bilder
André Rosinski,Vorstand der TALB (von links), Doris Wilmer-Huperz (PR & Kommunikation TALB) und Paul Stellmacher (Leiter Onlinemarketing TALB) präsentieren mit Dennis Berger, Geschäftsführer Voxelair, und Christoph Rakel, Geschäftsführer SECRA, die neue Webseite der TALB. (Foto: René Kleinschmidt)

André Rosinski,Vorstand der TALB (von links), Doris Wilmer-Huperz (PR & Kommunikation TALB) und Paul Stellmacher (Leiter Onlinemarketing TALB) präsentieren mit Dennis Berger, Geschäftsführer Voxelair, und Christoph Rakel, Geschäftsführer SECRA, die neue Webseite der TALB. (Foto: René Kleinschmidt)

Scharbeutz. Benutzerfreundlich, inspirierend, bildhaft und informativ - so präsentiert sich die Lübecker Bucht den Gästen mit ihrer neuen Webseite unter www.luebecker-bucht-ostsee.de, die jetzt der Presse offiziell vorgestellt wurde. Seit Anfang dieses Jahres ist sie online und weckt stimmungsvoll Sehnsucht auf einen Urlaub in der Lübecker Bucht. An der zentralen Wichtigkeit des Leitmediums „Web“ kommt schon längst keine Branche mehr vorbei.
 
Eine aktuelle Onlinestudie von ARD und ZDF aus dem Jahre 2016 besagt, dass 84 Prozent der Deutschen (65 Millionen) online sind. Auch für das Tourismusmarketing der Lübecker Bucht ist die digitale Bewerbung maßgeblich geworden. Mit steigender Tendenz informieren sich täglich rund 2.000 (potentielle) Urlaubsgäste auf den Seiten der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Mit ihrer neuen Webseite hat die TALB einen Meilenstein in der digitalen Präsenz der Lübecker Bucht gesetzt. Die bisherige Webseite war vor fünf Jahren aufgesetzt worden. Die Technik hat sich seitdem weiterentwickelt und Nutzeransprüche- und verhalten haben sich verändert. Die neue Webpräsenz der Lübecker Bucht wird diesen veränderten Ansprüchen und technischen Möglichkeiten gerecht. Mit ihrer inhaltlichen Tiefe, dem neuen Layout und ihrer Anwenderfreundlichkeit präsentiert sie sich nun als eine der besten Webseiten des echten Nordens.
 
Es gibt zahlreiche maßgebliche Neuerungen der touristischen Webseite der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: Die neue Webseite ist mit zwölf verschiedenen Darstellungsanordnungen aufgesetzt. So ist sie auf den mittlerweile vielfältigen Endgeräten (Desktop, Tablet, Smartphone) nutzbar. Eine Vielzahl an neu produzierten, großflächigen Fotos stellt die Region in großen Sehnsuchtsbildern dar. Viele neu produzierte Videos (Interviews, Reportagen, Luftaufnahmen) geben außerdem zeitgemäß, stimmungsvoll und bildstark Einblick in die Region. Durch die Einbindung von 16 Einheimischen mittels Videobotschaften und Zitaten, erhält der Besucher Tipps von echten „Insidern“, die die Erlebnisse in der Lübecker Bucht authentisch näher bringen. Alle bisherigen Webseiten-Inhalte wurden nicht nur in ihrer Darstellung, sondern auch inhaltlich neu aufbereitet und um ganz neue Themenbereiche erweitert. Die Präsentation der Orte beispielsweise nimmt den Besucher mit auf eine virtuelle Reise. 360°-Bilder, stimmungsvolle Fotos, die ohne Hochglanz-Filter, sondern vielmehr authentisch Einblicke geben, integrierte Insider-Tipps, Videofilme und Drohnenvideos spiegeln ein Abbild der Orte im Web. Umfassende Informationen zu den Stränden, dem Baden in der Ostsee und Erlebnisangeboten runden die Darstellung ab. An verschiedenen Stellen nehmen Reportagen den Besucher auf kleine Ausflüge in die Region mit. Auf diese Weise erlebt er unterhaltsam und nahbar unter anderem eine Fahrradtour mit Pausenstopp oder eine Piratenwanderung mit der ganzen Familie.
 
Die Technik der neuen Seite basiert auf einem offenen und etablierten System, dadurch ist die Pflege und Aktualisierung künftig kostengünstiger und auf viele Jahre zukunftsfähig. Der modulare Aufbau der Seite sorgt außerdem für ein Maximum an Bearbeitungsflexibilität; die Seite kann künftig je nach Saison und Reiseanlass unkompliziert und ständig angepasst werden. Eine verschlankte und selbsterklärende Navigation führt den Besucher strukturiert durch die Webseite. Themen, die vorher auf mehreren Seiten verteilt waren, werden nun sinnvoll gebündelt dargestellt; so konnte die Seitenanzahl auch um mehr als die Hälfte reduziert werden. Am Ende der Seiten sorgen Themenvorschläge unter dem Titel „Das könnte dich auch interessieren“ dafür, dass der Gast weiter durch die Website „surft“ und nicht „abspringt“. „Für die neue Webseite haben wir intern ein fünfköpfiges Projektteam gebildet, das für Inhalt und Projektsteuerung zuständig war.
 
Zusätzlich haben wir mit drei externen Leistungspartnern zusammengearbeitet. Voxelair, eine renommierte Werbeagentur wurde damit beauftragt, das Layout zu konzipieren. ‚cmr‘, ein auf Reisen spezialisiertes Redaktionsbüro, produzierte im Auftrag der TALB Videos, Fotos und Texte für ausgesuchte Schwerpunktthemen. Die lokale Cross-Media- und Software-Agentur ‚SECRA’ mit Sitz in Sierksdorf programmierte die neue Website. Es war eine gelungene Zusammenarbeit der TALB mit den drei Leistungspartnern und so ist das Ergebnis eine Teamleistung, bei der jeder der Beteiligten seine Stärken beigesteuert hat,“ berichtet André Rosinski, Vorstand der TALB.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Schwer umworben: Wotan im „Ladehort“. (Foto: Beutelsardinen/hfr)

Neues Stück, vier Termine: „Die Beutelsardinen“ spielen „Ladyhort“

24.03.2017
Curau/Ahrensbök/Süsel. Die Theatergruppe der Evangelischen Jugend Curau, Ahrensbök und Gnissau „Die Beutelsardinen“ präsentieren ihr neu­es­tes Stück „Ladyhort“, eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling, erschienen im „Plausus Theaterverlag“. Zum Inhalt:...
Mit ihrem neuen Leiter Marco Gieseler (m.) sind alle Macher der ersten Stunde von „Alle unter einem Hut“ wieder mit von der Partie. Am Samstag lädt das Organisationteam mit Axel Gieseler (v.l.), Manfred Mohr, Claus Seifert, Gernot Kamrath und Norbert Leihe zur 8. Ehrenamtsmesse in die Ludwig-Jahn-Halle ein. (Foto: Setje-Eilers)

Am Samstag in Bad Schwartau: 8. Ehrenamtsmesse "Alle unter einem Hut"

23.03.2017
Bad Schwartau. Am Samstag dem 25. März, findet in der Ludwig-Jahn-Halle in Bad Schwartau die achte Auflage der Ehrenamtsmesse „Alle unter einem Hut“ statt. 56 Vereine, Verbände, Einrichtungen und Institutionen stellen sich und ihre Arbeit vor. „Die Halle ist...
Auch diesmal sorgen Kinder aus Sereetzer Kindergärten gemeinsam mit dem Osterhasen am Dorfmittelpunkt für österlichen Flair. Am Wochenende zuvor findet eine umfassende Dorfreinigung statt, bei der möglichst viele Freiwillige mit anpacken sollten.

In Sereetz: Osterbaumschmücken und Dorfputz

23.03.2017
Sereetz. Pünktlich zum Frühlingsanfang will der Dorfvorstand Sereetz die Ortschaft mit dem Osterbaumschmücken und einer Dorfreinigung herausputzen. Hauptakteure bei der Vorbereitung auf Ostern werden am Mittwoch, dem 29. März, auch diesmal wieder Kinder der...
Spendenübergabe vor dem Kurmittelbaus in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

WUB Scharbeutz übergibt frisches Obst und Gemüse an die Tafel

23.03.2017
Scharbeutz. Die WUB Scharbeutz hat mit einer Sachspende an die Neustädter Tafel - Ausgabestelle Timmendorfer Strand - ihre Wertschätzung für die Arbeit der „Tafel“ ausgedrückt. Die Wählergemeinschaft hat dafür eine Zeit außerhalb der üblichen Spendentermine...
Angeblicher Goldring ist ein wertloser Blechring.

Betrugsmasche - angeblicher Goldring gefunden

23.03.2017
Bad Schwartau. Am Dienstag, 21. März, hielt sich gegen 12 Uhr ein Mann in der Rathausgasse in Bad Schwartau auf. Er bückte sich und hob augenscheinlich etwas auf. Anschließend hielt er einen goldfarbenen Ring in der Hand und rief verzückt und laut hörbar für die...

UNTERNEHMEN DER REGION