Reporter Timmendorf
16. Februar 2017 | Allgemein

Bildstarke und zeitgemäße Präsentation der Region: Neue touristische Website der Lübecker Bucht

Bilder
André Rosinski,Vorstand der TALB (von links), Doris Wilmer-Huperz (PR & Kommunikation TALB) und Paul Stellmacher (Leiter Onlinemarketing TALB) präsentieren mit Dennis Berger, Geschäftsführer Voxelair, und Christoph Rakel, Geschäftsführer SECRA, die neue Webseite der TALB. (Foto: René Kleinschmidt)

André Rosinski,Vorstand der TALB (von links), Doris Wilmer-Huperz (PR & Kommunikation TALB) und Paul Stellmacher (Leiter Onlinemarketing TALB) präsentieren mit Dennis Berger, Geschäftsführer Voxelair, und Christoph Rakel, Geschäftsführer SECRA, die neue Webseite der TALB. (Foto: René Kleinschmidt)

Scharbeutz. Benutzerfreundlich, inspirierend, bildhaft und informativ - so präsentiert sich die Lübecker Bucht den Gästen mit ihrer neuen Webseite unter www.luebecker-bucht-ostsee.de, die jetzt der Presse offiziell vorgestellt wurde. Seit Anfang dieses Jahres ist sie online und weckt stimmungsvoll Sehnsucht auf einen Urlaub in der Lübecker Bucht. An der zentralen Wichtigkeit des Leitmediums „Web“ kommt schon längst keine Branche mehr vorbei.
 
Eine aktuelle Onlinestudie von ARD und ZDF aus dem Jahre 2016 besagt, dass 84 Prozent der Deutschen (65 Millionen) online sind. Auch für das Tourismusmarketing der Lübecker Bucht ist die digitale Bewerbung maßgeblich geworden. Mit steigender Tendenz informieren sich täglich rund 2.000 (potentielle) Urlaubsgäste auf den Seiten der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht. Mit ihrer neuen Webseite hat die TALB einen Meilenstein in der digitalen Präsenz der Lübecker Bucht gesetzt. Die bisherige Webseite war vor fünf Jahren aufgesetzt worden. Die Technik hat sich seitdem weiterentwickelt und Nutzeransprüche- und verhalten haben sich verändert. Die neue Webpräsenz der Lübecker Bucht wird diesen veränderten Ansprüchen und technischen Möglichkeiten gerecht. Mit ihrer inhaltlichen Tiefe, dem neuen Layout und ihrer Anwenderfreundlichkeit präsentiert sie sich nun als eine der besten Webseiten des echten Nordens.
 
Es gibt zahlreiche maßgebliche Neuerungen der touristischen Webseite der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht: Die neue Webseite ist mit zwölf verschiedenen Darstellungsanordnungen aufgesetzt. So ist sie auf den mittlerweile vielfältigen Endgeräten (Desktop, Tablet, Smartphone) nutzbar. Eine Vielzahl an neu produzierten, großflächigen Fotos stellt die Region in großen Sehnsuchtsbildern dar. Viele neu produzierte Videos (Interviews, Reportagen, Luftaufnahmen) geben außerdem zeitgemäß, stimmungsvoll und bildstark Einblick in die Region. Durch die Einbindung von 16 Einheimischen mittels Videobotschaften und Zitaten, erhält der Besucher Tipps von echten „Insidern“, die die Erlebnisse in der Lübecker Bucht authentisch näher bringen. Alle bisherigen Webseiten-Inhalte wurden nicht nur in ihrer Darstellung, sondern auch inhaltlich neu aufbereitet und um ganz neue Themenbereiche erweitert. Die Präsentation der Orte beispielsweise nimmt den Besucher mit auf eine virtuelle Reise. 360°-Bilder, stimmungsvolle Fotos, die ohne Hochglanz-Filter, sondern vielmehr authentisch Einblicke geben, integrierte Insider-Tipps, Videofilme und Drohnenvideos spiegeln ein Abbild der Orte im Web. Umfassende Informationen zu den Stränden, dem Baden in der Ostsee und Erlebnisangeboten runden die Darstellung ab. An verschiedenen Stellen nehmen Reportagen den Besucher auf kleine Ausflüge in die Region mit. Auf diese Weise erlebt er unterhaltsam und nahbar unter anderem eine Fahrradtour mit Pausenstopp oder eine Piratenwanderung mit der ganzen Familie.
 
Die Technik der neuen Seite basiert auf einem offenen und etablierten System, dadurch ist die Pflege und Aktualisierung künftig kostengünstiger und auf viele Jahre zukunftsfähig. Der modulare Aufbau der Seite sorgt außerdem für ein Maximum an Bearbeitungsflexibilität; die Seite kann künftig je nach Saison und Reiseanlass unkompliziert und ständig angepasst werden. Eine verschlankte und selbsterklärende Navigation führt den Besucher strukturiert durch die Webseite. Themen, die vorher auf mehreren Seiten verteilt waren, werden nun sinnvoll gebündelt dargestellt; so konnte die Seitenanzahl auch um mehr als die Hälfte reduziert werden. Am Ende der Seiten sorgen Themenvorschläge unter dem Titel „Das könnte dich auch interessieren“ dafür, dass der Gast weiter durch die Website „surft“ und nicht „abspringt“. „Für die neue Webseite haben wir intern ein fünfköpfiges Projektteam gebildet, das für Inhalt und Projektsteuerung zuständig war.
 
Zusätzlich haben wir mit drei externen Leistungspartnern zusammengearbeitet. Voxelair, eine renommierte Werbeagentur wurde damit beauftragt, das Layout zu konzipieren. ‚cmr‘, ein auf Reisen spezialisiertes Redaktionsbüro, produzierte im Auftrag der TALB Videos, Fotos und Texte für ausgesuchte Schwerpunktthemen. Die lokale Cross-Media- und Software-Agentur ‚SECRA’ mit Sitz in Sierksdorf programmierte die neue Website. Es war eine gelungene Zusammenarbeit der TALB mit den drei Leistungspartnern und so ist das Ergebnis eine Teamleistung, bei der jeder der Beteiligten seine Stärken beigesteuert hat,“ berichtet André Rosinski, Vorstand der TALB.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Freuen sich über die Eröffnung der neuen Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft: Harriet Heise, Axel Merseburger, Veronika Dörre, Gabriela Schopenhauer, Frank Gieseler und Sebastian Fetscher. (Foto: Krebsgesellschaft-SH/hfr)

Dank „Lauf ins Leben“ in Bad Schwartau: Neue Anlaufstelle für Krebspatienten und Angehörige

22.07.2017
Lübeck/Bad Schwartau. Nun ist auch offiziell der Startschuss gefallen. Mit einem kleinen Empfang wurde am Mittwochnachmittag die neue Geschäftsstelle der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft in Lübeck eröffnet. Prof. Frank Gieseler, Vorstandsvorsitzender,...
Daniel Wriggers (v.l., FF Stockelsdorf), Kai Heinrich und Kirstin Giese (DRK) sowie Wolfgang Ahlisch und Harald Werner (Praxis ohne Grenzen) nahmen den symbolischen Spendenscheck von Finn, Silke, Hajo und Lennart Schulenburg entgegen.

„VisiConsult“: Über 3.400 Euro für den guten Zweck

21.07.2017
Stockelsdorf. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens hatte das Stockelsdorfer Unternehmen „VisiConsult X-ray Systems & Solutions GmbH“ vor einigen Wochen zu einem „Tag der offenen Tür“ eingeladen. Rund 1.000 Gäste nutzten die Gelegenheit, in die Welt der...
Schulleiter Hans-Georg Rath (l.) und Dr. Volker Bechtloff, Präsident des RC Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand, mit den „DAZ“-Kinder Jonathan, Tamara, Saman, Mariam und Adam.

Rotary Club fördert Sprachunterricht für Flüchtlingskinder in Timmendorfer Strand

20.07.2017
Timmendorfer Strand. Seit gut einem Jahr unterstützt der Rotary Club Lübecker Bucht/Timmendorfer Strand den Sprachunterricht für Flüchtlingskinder an der Europaschule in Timmendorfer Strand. Zusätzlich zum Unterricht wurden von drei Fachkräften fünf Schülerinnen...
Der Unfall ereignete sich auf der B76.

Unfall auf Kreuzung: Rote Ampel übersehen

20.07.2017
Timmendorfer Strand. Ein mit vier Personen besetztes Wohnmobil aus Lüneburg fuhr am vergangenen Montag auf der B76 aus Niendorf kommend in Richtung Scharbeutz. Die Fahrerin eines BMW 560 aus Ostholstein befuhr die Bergstraße von der Bahnhofstraße kommend in...
Freuen sich auf die Premiere von „Streetfood auf dem Silbertablett“ (von links): Felix Becker (Grand Hotel Seeschlösschen), Lutz Niemann („Orangerie“ im Maritim Seehotel), Sebastian Hamester („Horizont“ im Strandhotel Fontana) und Jan Schumann (Café Engels Ecks). (Foto: René Kleinschmidt)

Neue Gourmet-Veranstaltung auf dem Seebrückenvorplatz in Timmendorfer Strand: Streetfood auf dem Silbertablett - Spitzengastronomie aus Food Trucks

20.07.2017
Timmendorfer Strand. „Streetfood auf dem Silbertablett“ lautet der Name eines neuen Gourmet-Festivals in Timmendorfer Strand. Doch das Silbertablett, auf dem vier Spitzenrestaurants des Ostseebades von Freitag, den 21., bis...

UNTERNEHMEN DER REGION