Reporter Timmendorf
16. März 2017 | Allgemein

DRK-Ehrenamtler Peter Rocksien gibt 125. Blutspende ab

Bilder

Stockelsdorf. Mit seinen 56 Jahren hat Peter Rocksien noch einiges vor – zumindest was das Blutspenden anbelangt. Bereits seinen 125. Aderlass hat er beim jüngsten Spendetermin des DRK-Ortsverbandes Stockelsdorf im Gemeindezentrum hinter sich gebracht. Aus den Händen von Harald Hinz, hauptamtlicher Mitarbeiter im DRK Blutspendedienst Nord-Ost, nahm er dafür eine kleine Präsentkiste mit Wein und weiteren Leckereien sowie ein Einladungsschreiben entgegen. „Einmal im Jahr werden alle großen ,Jubilare’ innnerhalb Schleswig-Holsteins zu einer zentralen Feier eingeladen, wo ihnen für ihre langjährige Treue als Blutsspender von hohen Vertretern unseres Verbandes und des Sozialministeriums gedankt wird“, erklärte Hinz. Zudem machte der DRK-Mann deutlich, dass mit einer einzigen Blutspende jeweils drei Menschen wie Krebspatienten oder Unfallopfern wirkungsvoll geholfen werden könne. „Dank Ihnen“, sagte Hinz bei der Präsentübergabe, „konnte somit rein rechnerisch insgesamt 375 Personen dringend benötigte, medizinische Hilfe zuteil werden.“ Für Rocksien selbst gehört das Blutspenden dagegen zum Leben, wie das tägliche Aufstehen. Seit vier Jahrzehnten gehört er dem DRK Stockelsdorf an. „Als Teil des Ortsverbandes war es für mich selbstverständlich von Beginn an Blut zu spenden“, erinnert er sich noch ganz genau an seine erste Spende als 18-Jähriger. „Peter macht hier seit Jahren alles, was an Diensten anfällt, kümmert sich um Sicherheitsangelegenheiten, ist Ausbilder und vieles mehr“, erklärte sein Bereitschaftsleiter Kai Henrich. Umso anerkennenswerter ist dieser ehrenamtliche Einsatz, wenn man weiß, dass Peter Rocksien nicht mal eben um die Ecke wohnt, sondern in Neumünster. Die Verbindung nach Stockelsdorf ist durch seine Arbeitsstelle bei „Dräger“ immer erhalten geblieben. „Ich habe sämtliche Spenden ausschließlich hier in Stockelsdorf abgegeben und das wird auch weiterhin so sein“, sagt er. Vorausgesetzt, der Gesundheitszustand lässt es zu, dürfen Männer bis zu ihrem 73. Geburtstag Blut spenden. Das DRK Stockelsdorf bietet vier Spendetermine im Jahr an. Somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass Peter Rocksien in ein paar Jahren ein weiteres Spender-Jubiläum feiert, sehr, sehr groß.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Auf der Grünfläche vor der örtlichen Sporthalle findet in Sereetz an diesem Wochenende erstmals ein „Weißes Dinner“ statt.

Sereetz feiert „Geburtstag“: Weißes Dinner am Samstagabend

17.08.2017
Sereetz. Anlässlich des 770-jährigen Bestehens der Ortschaft Sereetz lädt der Dorfvorstand zu einer ganz besonderen „Geburtstagsparty“ ein: Unweit der sonst üblichen Party- und Festmeile im Ortszentrum findet am Samstag, dem 19. August, ab 18 Uhr auf der...
Auch andere Clubs feiern gerne. Hier (von links) Secretary Tristan, President Basti, Member Baloo, Rocker-Urgestein Peter und Member Uschi bei der alljährlichen Sommerparty des befreundeten MF Fehmarn. (Foto: MSC Ratekau)

Ratekaus Rocker laden zum Geburtstagswochenende ein: 40 Jahre MSC Ratekau

17.08.2017
Ratekau. Mit einer Beständigkeit, die an die Feldsteinkirche erinnert, so gehört der MSC Ratekau mittlerweile seit 40 Jahren zur Gemeinde Ratekau und das will gefeiert werden. So laden die Rocker des Motorrad-Sportclubs am Freitag, dem 18., und Samstag, dem 19....
Wer Hinweise zu diesen Männern liefern kann, meldet sich bitte bei der Polizei.

Beweisfoto: So sehen die Juwelier-Räuber aus

16.08.2017
Timmendorfer Strand. Der Überfall auf ein Juweliergeschäft am 27. Juli ist immer noch nicht aufgeklärt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei umfassen unter anderem die Herkunft, Fahrtstrecken und Besitzverhältnisse eines zur Flucht vorgesehenen Rollers. Dieser war...
Zum dritten Mal findet am kommenden Wochenende die Parksinfonie mit verschiedenen Singer-Songwriter im Strandpark von Timmendorfer Strand statt. (Foto: TSNT GmbH)

Singer-Songwriter hautnah erleben: Timmendorfer Parksinfonie geht in die dritte Runde

16.08.2017
Timmendorfer Strand. Bereits zum dritten Mal realisiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH gemeinsam mit bajazzo die Parksinfonie. Von Freitag, den 18., bis zum Sonntag, dem 20. August, finden wieder diverse Konzerte mit einzigartigen Darbietungen im...
Rückblick Open Air Kino unterm Ostseehimmel 2016: Kurz vor dem Filmstart am Travemünder Strand. (Foto: CineStar)

Stars, Events und Film-Highlights: „Kino unterm Osteehimmel“ – die Open Air-Kinosaison in Travemünde startet

16.08.2017
Travemünde. Für Ostsee-Urlauber und Kinofans im Norden ist das Open Air Kino in Travemünde inzwischen ein Highlight, das man nicht verpassen darf – und auch in diesem Jahr können sich die Gäste auf zwölf Lieblingsfilme wie...

UNTERNEHMEN DER REGION