Reporter Timmendorf
24. Februar 2017 | Allgemein

Gemeinnütziger Bürgerverein Stockelsdorf: Maria Starke stellt sich zur Wahl

Bilder
Im Rahmen eines Pressegesprächs gab Maria Starke (vordere Reihe, m.) im Beisein zahlreicher aktueller Vorstandskollegen ihre Kandidatur bekannt.

Im Rahmen eines Pressegesprächs gab Maria Starke (vordere Reihe, m.) im Beisein zahlreicher aktueller Vorstandskollegen ihre Kandidatur bekannt.

Stockelsdorf. Maria Starke wirft ihren Hut in den Ring und möchte den Vorstandsvorsitz des Gemeinnützigen Bürgervereins Stockelsdorf übernehmen. Das gab die 33-Jährige im Rahmen eines Pressegesprächs mit derzeitigen Vorstandskollegen bekannt. In großer Runde wurde dabei auch die Arbeit von Angela Prühs noch einmal ausdrücklich hervorgehoben, die den Verein die letzten sieben Jahre geführt hat. Angela Prühs habe sehr viel geleistet und zahlreiche Veranstaltungen wie das Weihnachtsdorf oder das Osterfest im Herrengartenpark ins Leben gerufen, hieß es. „An diesen Veranstaltungen werden wir auch weiterhin festhalten und uns natürlich ebenso Gedanken machen, was sich in Hinblick auf Stockelsdorf als Gemeinde mit vielen jungen Familien noch auf die Beine stellen lässt“, so Starke, die in der Gemeinde Stockelsdorf aufgewachsen ist, und die viele natürlich als langjährige Restaurantfachfrau des „Herrenhauses“ kennen. In diesem Zusammenhang betont sie allerdings: „Falls ich gewählt werden sollte, wird das ,Herrenhaus’ selbstverständlich nicht bevorzugt Veranstaltungsort sein. Wir werden alle Veranstaltungen weiterhin gerecht verteilen.“ 2011 ist die Stockelsdorferin dem Bürgerverein beigetreten und hat sich als 3. Organisationsleiterin umgehend in die Vorstandsarbeit eingebracht. 2016 hat sie hier den Vorsitz übernommen. Ihre Beweggründe für die Kandidatur beschreibt sie wie folgt: „Ich betrete ja kein Neuland. Mir sind die Strukturen und Arbeitsabläufe bestens bekannt. Ob ich mich da nun in zweiter Reihe oder an der Spitze des Bürgervereins einbringe, macht keinen so großen Unterschied.“ Am kommenden Montag, 27. Februar, stellt sich Maria Starke zur Wahl. Die Tagesordnung im Restaurant „Sorrento“ wird um 19 Uhr eröffnet.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die „olen Fischer“ flicken Reusen und Netze, zeigen die verschiedensten Seemannsknoten und wie frischer, heimischer Fisch am besten gesäubert, filetiert und gebraten wird. (Foto: Fischereiverein)

„Aalhoi“ in Haffkrug: Fröhliche Aalwoche vom 28. bis 30. Juli - ein maritimes Fest für Einheimische und Gäste

27.07.2017
Haffkrug. Neptun, Nixen, eine Aalprinzessin, „ole Fischer“, viel Musik und jede Menge frischer Fisch - das sind die Zutaten der ‚Fröhlichen Aalwoche’, die nicht nur regionales Brauchtum ist, sondern sich mittlerweile auch zu...
Wehrführer Björn Jessen (rechts) und sein Stellvertreter Dirk Scharbau von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand freuen sich auf drei Tage Grill- und Sommerfest rund um den Seepferdchenbrunnen. (Foto: René Kleinschmidt)

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

27.07.2017
Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28....
Der neue Dorfvorstand Ratekau mit Verwaltungschef Thomas Keller (r.): Marcel Kohl (v.l.), Claus Bruhn,  Jan Rühmling sowie Ute Steenbock (l.) und Susanne Hauswirth.

Neuer Dorfvorstand in der Ortschaft Ratekau

27.07.2017
Ratekau. Die Ortschaft Ratekau hat einen neuen Dorfvorstand. Die bisherige Dorfvorsteherin Karin Keller-Georg hat aus persönlichen Gründen auf ihr Amt verzichtet. Aus diesem Grund wurde auf der jüngsten Dorfschaftsversammlung in der vergangenen Woche eine...
Erzieherin Olivia Schwanbeck beobachtet den Handel und das Handeln ihrer Rasselbande-Kinder.

„KidsKAUFLÄDEN“ für Bad Schwartauer Kindertagesstätten

27.07.2017
Bad Schwartau. Handeln, tauschen, wiegen und messen – dies und vieles mehr können die Kinder aus den drei Bad Schwartauer Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Spatzennest“ und „Wirbelwind“ seit kurzem in ihren „KidsKAUFLÄDEN“ spielerisch erleben. Die Einrichtungen...
Haben selbst am Austauschprogramm von Youth For Understanding (YFU) teilgenommen: Katharina Batzing (l.) und Clara Schulz.

Gastfamilien für thailändische Austauschschüler gesucht

26.07.2017
Stockelsdorf/Bad Schwartau. Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht dringend Gastfamilien, die Austauschschülerinnen und -schüler aus aller Welt ab August/September bei sich aufnehmen. Die 15 bis 18 Jahre alten Schüler leben...

UNTERNEHMEN DER REGION