Reporter Timmendorf
14. März 2017 | Allgemein

Hip-Hop, Pop und Schlager: Sido, Andreas Bourani und Dieter Thomas Kuhn live bei „stars at the beach“

Bilder

Timmendorfer Strand. Drei top Acts an drei Tagen vor der einmaligen Kulisse des Ostseestrandes - darauf können sich die Besucher beim „stars at the Beach“-Open Air 2017 freuen. Unterschiedlicher als dieses Jahr könnten die Künstler kaum sein: Dieter Thomas Kuhn lädt am ersten Abend zu einer Schlager-Nacht der Superlative ein, gefolgt von dem deutschen Rapper und Hip-Hopper Sido, der mit Hip-Hop feinster Couleur in der Musikarena überzeugen wird. Auch der dritte Künstler in der Runde steht nun fest: Andreas Bourani, ein Popstar mit Tiefgang, der als einer der besten Sänger Deutschlands gilt und das Publikum am Sonntagabend mit seiner Stimme verzaubern wird. Tourismuschef Joachim Nitz freut sich auf das Staraufgebot von „stars at the beach“ in diesem Jahr: „Der Ticket-Vorverkauf läuft hervorragend an - die bisherigen Vorverkaufszahlen zeigen, dass das Programm sehr gut ankommt. Gerade die Authentizität der deutschen Rock-Pop-Szene harmoniert hervorragend mit dem jungen und fri-schen Image unseres Ortes!“ Bisher wurden für die Konzerte von Sido und Dieter Thomas Kuhn je über 1.000 Karten verkauft und auch der Konzertverkauf von Andreas Bourani läuft sehr gut an. Gemeinsam präsentieren förde show concept GmbH, Seaside Touring GmbH, Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, R.SH und das sh:z Medienhaus das „Stars at the Beach“-Open Air in der Musik-Arena Timmendorfer Strand. Tickets für alle Konzerte sind in dem Online-Shop der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH unter www.timmendorfer-strand-shop.de/tickets/ oder in den Tourist-Informationen im Alten Rathaus, 04503-3577-0, im Haus des Kurgastes, 04503-357760 und im Niendorfer Hafen, 04503-7079370 erhältlich. Die Tickets für Dieter Thomas Kuhn (8. September) sind für 34 Euro erhältlich, für das Konzert von Sido (9. September) für 50,95 Euro und Tickets für Andreas Bourani (10. September) kosten 49,95 Euro.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die „olen Fischer“ flicken Reusen und Netze, zeigen die verschiedensten Seemannsknoten und wie frischer, heimischer Fisch am besten gesäubert, filetiert und gebraten wird. (Foto: Fischereiverein)

„Aalhoi“ in Haffkrug: Fröhliche Aalwoche vom 28. bis 30. Juli - ein maritimes Fest für Einheimische und Gäste

27.07.2017
Haffkrug. Neptun, Nixen, eine Aalprinzessin, „ole Fischer“, viel Musik und jede Menge frischer Fisch - das sind die Zutaten der ‚Fröhlichen Aalwoche’, die nicht nur regionales Brauchtum ist, sondern sich mittlerweile auch zu...
Wehrführer Björn Jessen (rechts) und sein Stellvertreter Dirk Scharbau von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand freuen sich auf drei Tage Grill- und Sommerfest rund um den Seepferdchenbrunnen. (Foto: René Kleinschmidt)

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

27.07.2017
Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28....
Der neue Dorfvorstand Ratekau mit Verwaltungschef Thomas Keller (r.): Marcel Kohl (v.l.), Claus Bruhn,  Jan Rühmling sowie Ute Steenbock (l.) und Susanne Hauswirth.

Neuer Dorfvorstand in der Ortschaft Ratekau

27.07.2017
Ratekau. Die Ortschaft Ratekau hat einen neuen Dorfvorstand. Die bisherige Dorfvorsteherin Karin Keller-Georg hat aus persönlichen Gründen auf ihr Amt verzichtet. Aus diesem Grund wurde auf der jüngsten Dorfschaftsversammlung in der vergangenen Woche eine...
Erzieherin Olivia Schwanbeck beobachtet den Handel und das Handeln ihrer Rasselbande-Kinder.

„KidsKAUFLÄDEN“ für Bad Schwartauer Kindertagesstätten

27.07.2017
Bad Schwartau. Handeln, tauschen, wiegen und messen – dies und vieles mehr können die Kinder aus den drei Bad Schwartauer Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Spatzennest“ und „Wirbelwind“ seit kurzem in ihren „KidsKAUFLÄDEN“ spielerisch erleben. Die Einrichtungen...
Haben selbst am Austauschprogramm von Youth For Understanding (YFU) teilgenommen: Katharina Batzing (l.) und Clara Schulz.

Gastfamilien für thailändische Austauschschüler gesucht

26.07.2017
Stockelsdorf/Bad Schwartau. Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht dringend Gastfamilien, die Austauschschülerinnen und -schüler aus aller Welt ab August/September bei sich aufnehmen. Die 15 bis 18 Jahre alten Schüler leben...

UNTERNEHMEN DER REGION