Reporter Timmendorf
10. Februar 2017 | Allgemein

Jahreshauptversammlung: Beförderungen und Ehrungen bei der Feuerwehr Haffkrug

Bilder
Die Beförderten und Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Haffkrug. (Foto: Svea Banderob)

Die Beförderten und Geehrten der Freiwilligen Feuerwehr Haffkrug. (Foto: Svea Banderob)

Haffkrug. Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Haffkrug waren 24 von 29 aktive Kameraden/innen anwesend. Ortswehrführer Sven Reimers begrüßte auch die zahlreichen, eingeladenen Gäste wie Vertreter der Gemeinde, der Polizei und des Deutschen Roten Kreuzes. In der Jugendfeuerwehr sind derzeit 23 Jugendliche (fünfzehn Jungs und acht Mädchen). Die Ehrenabteilung besteht derzeit aus sieben Mitgliedern. 135 fördernde Mitglieder unterstützen die Haffkruger Wehr und es konnten dreizehn neue Fördermitglieder gewonnen werden. 2016 sind zwei Mitglieder der eigenen Jugendabteilung in den aktiven Dienst übernommen worden. Im Berichtsjahr hatte die Feuerwehr Haffkrug 57 Einsätze, davon unter anderem 15 Brände (darunter drei Großbrände), zweimal Menschen in Not, sieben Verkehrsunfälle, eine Tierrettung, fünf Unwettereinsätze sowie Sicherheitswachen auf Veranstaltungen und vorbeugenden Brandschutz. In 26 Übungsdiensten wurden 1.085 Ausbildungsstunden geleistet. Zahlreiche Kameradinnen und Kameraden haben auf Gemeinde-, Kreis- und Landesebene Lehrgänge besucht und erfolgreich abgeschlossen. Im vergangenen Jahr wurde ein neues HLF 10 übergeben, welches das alte Löschgruppenfahrzeug ablöste. Bei den Wahlen stellte sich als Jugendwart sowie als zweiter Kassenwart Mario Woitowitz auf, der jeweils einstimmig gewählt wurde. Neuer Fahnenträger ist Michael Hamdorf, Fahnenjunker Lars Mausolf und neuer Kassenprüfer Gianluca Nastasi. Auf der Versammlung wurden ebenso zwei neue stellvertretende Jugendwarte gewählt. Das Amt übernehmen ab sofort Alexander Stammer und Frederik Lascheit, die wie die anderen Kameraden einstimmig gewählt worden sind. Kay Gruner wurde für 10 Jahre aktiven Feuerwehrdienst geehrt. Befördert wurden Patrick Jacob und Frederik Lascheit zum Feuerwehrmann, Christopher Kuhn zum Hauptfeuerwehrmann** und Carmen Lucas zur Hauptfeuerwehrfrau***. Friedhelm Reimers wurde von Bürgermeister Volker Owerien dankend aus den aktiven Dienst verabschiedet und in der Ehrenabteilung aufgenommen. Aus der Jugendfeuerwehr konnte Rodolfo Kola in die aktive Abteilung übernommen werden.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Nach der Präsentation ihrer Transparente haben die Fünftklässler bereits fleißig in die Pedale der Tretboote getreten.

Tretboot fahren für den guten Zweck: Auftakt der „Cross the Oceans Challenge” in Timmendorfer Strand

23.06.2017
Timmendorfer Strand. Die Mädchen und Jungen des Ostsee Gymnasiums Timmendorfer Strand, Strandkorbvermieter Marcus Bade und das SEA LIFE Timmendorfer Strand gaben am vergangenen Donnerstag gemeinsam den Startschuss für die große „Cross the Oceans Challenge“. Es war...
16. Travemünder Beach-Handball-Cup (Foto: Veranstalter)

16. Travemünder Beach-Handball-Cup

22.06.2017
Travemünde. Auch dieses Jahr veranstalten die Travemünder Handballer vom 23. bis 25. Juni wieder eines der größten Beachhandball-Turniere in Europa und das Größte seiner Art in Deutschland. Auf dem Travemünder Freistrand, genau neben der Hafeneinfahrt, werden...
„Swing `n´ fun“, die Big Band der Musikschule Der Gemeinnützigen Lübeck macht am Freitagabend im Herrengarten den musikalischen Auftakt: Der Name ist Programm.  (Foto: Juliane Meyer)

23. und 24.6.17: Postleitzahlenfest in Stockelsdorf

22.06.2017
Stockelsdorf. Am Freitag, dem 23., und Samstag, dem 24. Juni, wird in Stockelsdorf rund um das Herrenhaus, Dorfstraße 7, das Postleitzahlenfest gefeiert. Anlass und Namensgeber ist das Datum, 23.6.17, das am Eröffnungstag, identisch mit der Postleitzahl der...
Im Beisein der Gruppenleiter übergab Dr. Herbert Thiele (5.v.l.) in Ottendorf am Hemmelsdorfer See die Spende an die Seepfadfinder.  (Foto: hfr)

Großzügige Spende der Rotarier an die Seepfadfinder

21.06.2017
Offendorf. Die Segelsaison hat auch bei den Jugendgruppen des Seepfadfinderstammes Dwarslöper begonnen. Von Travemünde aus startet der Jugendkutter der Gruppe der 13- bis 18-jährigen Pfadfinder nun wieder zu kleineren und größeren Törns auf der Trave und in die...
Stellten jetzt gemeinsam das Programm des diesjährigen Ferienpasses vor: Ratekaus Gemeindepfleger Ines Fellner und Fred Schröder.  (Foto: Setje-Eilers)

Ferienpass der Gemeinde Ratekau: Vom Ponyhof bis zum Adrenalin-Kick ist alles dabei

21.06.2017
Ratekau. Der Ferienpass der Gemeinde Ratekau ist da. Seit Montag wird er gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 1,50 Euro an allen Schulen der Gemeinde, in den Jugendtreffs sowie im Bürgerbüro im Rathaus ausgegeben. Mit insgesamt 86 Veranstaltungen kommt der Pass...

UNTERNEHMEN DER REGION