Reporter Timmendorf
28. Februar 2017 | Allgemein

Jetzt anmelden: „13. Sparkassen-Ostseelauf“ des NTSV Strand 08

Bilder
Weit über 1.000 Teilnehmer werden am 2. April wieder zum „13. Sparkassen-Ostseelauf“ erwartet. (Foto: NTSV)

Weit über 1.000 Teilnehmer werden am 2. April wieder zum „13. Sparkassen-Ostseelauf“ erwartet. (Foto: NTSV)

Timmendorfer Strand. Der „13. Sparkassen-Ostseelauf“ wirft seine Schatten voraus. Das große Laufevent wird am Sonntag, dem 2. April, wieder zahlreiche Läuferinnen und Läufer auf eine der schönsten und beliebtesten Strecken des Landes an den Start in Timmendorfer Strand locken. Bereits jetzt haben sich über 600 Teilnehmer für die verschiedenen Laufwettbewerbe registriert. Anmeldeschluss ist der 26. März, wobei danach nur noch anreisenden Urlaubsgästen ein letzter Nachmeldetermin am Samstag, dem 1. April, in der Zeit 17 bis 19 Uhr, eingeräumt wird. Die Wettbewerbe über 10 Kilometer, die Halbmarathon-Distanz, der 5 Kilometer-Fitnesslauf, die 5 Kilometer-Nordic-Walking-Strecke und der „innogy- Seepferdchenlauf“ für die 8- bis 13-Jährigen führen über die bekannt schnelle Strecke ohne jegliche Steigung der Strandpromenade mit Start und Ziel im Bereich des Maritim-Seebrückenvorplatzes. Erneut wird es in diesem Jahr für die Laufwettbewerbe über 10 Kilometer und die Halbmarathon-Distanz eine Mannschaftswertung in Gedenken an den verstorbenen Timmendorfer Bürgermeister Volker Popp geben, auf dessen Initiative der Ostseelauf erstmals an den Start ging. Das bewährte Orgateam mit Sabine Bremeyer, Jens-Knut Ahlgrimm und Udo Brechtel freut sich, dass die Laufveranstaltung inzwischen einen festen Platz im Laufkalender der beliebtesten Läufe über die Landesgrenzen hinweg eingenommen hat. Dankbar sind die Lauf-Organisatoren, wieder das bewährte zuverlässige Helfer-Team des Veranstalters NTSV Strand 08 an ihrer Seite zu wissen, ebenso für die Vernetzung der Sicherungsteams, bestehend aus den örtlichen Feuerwehren Timmendorfer Strand und Scharbeutz, der Polizei, des Malteser-Hilfsdienstes, sowie Vertretern der Gemeinde, der TSNT GmbH und der Unterstützung durch den Bauhof. Ein weiterer wichtiger Baustein zum Gelingen einer solchen Großveranstaltung sind die von NTSV-Abteilungsleiterin Sabine Bremeyer organisierten weit über 100 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die für einen reibungslosen Ablauf auf der gesamten Laufstrecke mit den Wasserausgabestellen sowie im Wettkampfbüro, im Start-Ziel-Bereich, bei der Verpflegungsausgabe, bei der Betreuung der Wettkämpfer u.dgl. unentbehrlich sind. NTSV-Vorsitzender Andreas Block weiß, dass ein solch großes Laufevent nicht ohne die Unterstützung zahlreicher Sponsoren machbar ist und bedankt sich schon jetzt für die finanzielle und materielle Förderung, angeführt von den beiden Hauptsponsoren, dem Namensgeber Sparkasse Holstein und dem Energieversorger innogy. „Das Interesse am 13. Sparkassen-Ostseelauf scheint gerade mit Blick auf den großen am 23. April stattfindenden Haspa-Marathon in Hamburg angesichts der erfreulichen Anmeldezahlen wieder außerordentlich groß und lässt ein wieder außerordentlich gutes Meldeergebnis vermuten“, berichtet der Vereinschef und rät, den Startplatz bereits jetzt durch eine verbindliche Anmeldung zu sichern. Die Bestellfrist für die beliebten und qualitativ hochwertigen Running-Shirts endet bereits am 2. März. Online-Anmeldungen und alle Information zum Lauf unter www.ostseelauf.com oder unter www.strand08.de.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Gemeindejugendring lädt am 1. Mai traditionell zum Maifest rund um den Maibaum im Niendorfer Hafen ein. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 1. Mai im Niendorfer Hafen: Maikinderfest des Gemeindejugendringes

28.04.2017
Niendorf/Ostsee. Am Montag, dem 1. Mai, laden die Jugendgruppen des Gemeindejugendringes Timmendorfer Strand alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern wieder zum großen Kinderfest am Niendorfer Hafen ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen...
Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau, hier mit einer Miniaturausführung eines Maibaumes, freut sich mit Barbara Scharnberg vom Dorfvorstand auf das dreitägige Maibaumfest in Scharbeutz. (Foto: René Kleinschmidt)

Live-Musik und Unterhaltung: Scharbeutzer Maibaumfest über drei Tage auf dem Seebrückenvorplatz

27.04.2017
Scharbeutz. Das Scharbeutzer Maibaumfest findet in diesem Jahr wieder mit einem bunten Programm auf dem Seebrückenvorplatz statt. Auch diesmal hat sich Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau mit seinem Team einiges zusammengestellt, so dass die Gäste und Einheimischen...
Alljährlich lockt die Festveranstaltung am 1. Mai zahlreiche Besucher in den Herrengarten. (Foto: Veranstalter)

Im Herrengarten: Maibaumfeier in Stockelsdorf

26.04.2017
Stockelsdorf. Zum zweiten Mal übernimmt der Bürgerverein Stockelsdorf, zusammen mit der Gemeinde und der tatkräftigen Unterstützung der Feuerwehr Stockelsdorf, die Aufgabe, die traditionelle Maibaumfeier im Herrengarten auszurichten. „Wir freuen uns über diese...
Janina Schütze, Eventmanagerin der TSNT GmbH, freut sich auf das Literatur-Wochenende, das am 29. und 30. April am Seepferdchen-Brunnen in Timmendorfer Strand stattfindet. (Foto: René Kleinschmidt)

Musikalische Lesungen und Poetry Slam „Mundart“ am Seepferdchenbrunnen: Literaturwochenende in Timmendorfer Strand

26.04.2017
Timmendorfer Strand. Das letzte April-Wochenende steht ganz im Zeichen der Literatur. Innerhalb der Kulturzeit 2017 präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zwei literarische Formate: Am Samstag, dem 29....
Mit Feuerwehrmaskottchen „Flori Feuer“ gehört die Feuerwehr Ratekau zu den neun Finalisten in der Kategorie „Mitgliedergewinnung“.

Countdown für Online-Voting „Goldenes Sammelstück 2017“: Bis zum 30. April für die Feuerwehr Ratekau voten

25.04.2017
Ratekau. Die Feuerwehr Ratekau, die aus rund 100 bundesweiten Bewerbungen - als einzige Wehr Ostholsteins - zu den neun Finalisten des Wettwerbs des Feuerwehrmagazins „Goldene Sammelstück 2017“gehört, ist auf der Zielgeraden...

UNTERNEHMEN DER REGION