Reporter Timmendorf
08. Februar 2017 | Allgemein

Kunstwettbewerb der TSNT GmbH: Wer malt die schönsten „Seepferdchen“?

Bilder
Timmendorfer Strands Tourismuschef Joachim Nitz (li.) freut sich mit den Jury-Mitgliedern Melanie Puschaddel-Freitag und Joachim Nickel auf viele Einsendungen zum Kunstwettbewerb 2017 unter dem Motto „Seepferdchen“. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strands Tourismuschef Joachim Nitz (li.) freut sich mit den Jury-Mitgliedern Melanie Puschaddel-Freitag und Joachim Nickel auf viele Einsendungen zum Kunstwettbewerb 2017 unter dem Motto „Seepferdchen“. (Foto: René Kleinschmidt)

Timmendorfer Strand. Nachdem die Resonanz in den vergangenen zwei Jahren erfreulich hoch war, lädt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH im Rahmen der Kulturzeit erneut zu einem kreativen Kunstwettbewerb ein. Waren es im Jahre 2015 zum Motto „Strandbegegnungen“ 56 Einsendungen, sind im vergangenen Jahr zum Thema „Strandmomente“ über 200 Bilder eingereicht worden. Das diesjährige Motto „Seepferdchen“, das Wappentier der Gemeinde Timmendorfer Strand, könnte mit dem Ort nicht enger verbunden sein. „Das Seepferdchen prägt Timmendorfer Strand und Niendorf/Ostsee seit Jahrzehnten und ist in den Köpfen fest verankert,“ erklärt Tourismuschef Joachim Nitz. „Wir sind sehr gespannt, was sich die kleinen und großen Künstler zu unserem neuen Motto einfallen lassen. Den persönlichen Interpretationen sind keine Grenzen gesetzt. Alle Farben, Arten und Techniken der Malerei sind erlaubt “, fügt Joachim Nitz hinzu. Künstler aus drei verschiedenen Kategorien können ihre gemalten oder gezeichneten Werke im Querformat in den Maßen von zirka 80 x 60 Zentimeter einreichen. Die Kunstwerke können ab sofort bis zum 30. April 2017 bei der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH, Timmendorfer Platz 10, in Timmendorfer Strand abgegeben werden. Die Künstler werden in drei Kategorien eingeteilt: Neben professionellen Künstlern und Freizeitkünstlern sind auch die Werke der jugendlichen Künstler wieder herzlich willkommen. Auch Gruppenarbeiten sind möglich. Neu ist dabei, dass es in der Kategorie „Kinder und Jugendliche“ drei Unterkategorien gibt, die nach Alter sortiert sind (Kinder bis acht Jahre, Kinder von neun bis zwölf Jahre und Jugendliche von 13 bis 18 Jahre). In der Kategorie „Kinder und Jugendliche“ erhalten die jeweils Bestplatzierten 200 Euro als Preisgeld. Bei den anderen Kategorien werden jeweils 300 Euro für den 1. Platz, 200 Euro für den 2. Platz und 100 Euro für den Drittplatzierten als Preisgeld vergeben. Eine fachkundige Jury des Kulturausschusses Timmendorfer Strand sowie eine Kinderjury begutachten und küren die besten neun Kunstwerke, welche im Anschluss von Juni bis September großformatig auf der Strandpromenade im Strandpark in Timmendorfer Strand und erstmals in den fünf Schaukästen auf der Niendorfer Seebrücke zu sehen sein werden. Außerdem ist eine große „Freiluft-Vernissage“ geplant, wofür die TSNT GmbH noch Ideen für mögliche Ausstellungsorte und helfende Hände sucht. Interessenten melden sich bitte unter service@timmendorfer-strand.de. An der Kinderjury können zehn Kinder (bis zu 18 Jahren) teilnehmen, interessierte Kids und Jugendliche können sich ebenfalls per Mail an service@timmendorfer-strand.de für einen Sitz in der Kinderjury bewerben.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Große Freude bei der Damenmannschaft des TSV Pansdorf mit demTrainergespann Nils Scholtz u. Stephan Mews sowie Betreuerin Jennifer Hagedorn (ganz hinten), Nadine Larsen, Carmen Schubert, Madeleine Phillip, Maria Schoel, Josefin Jegorenko (hi.v.li.), Nicole Körner, Alexa Maass, Nadine Rogge, Cassandra Hahn, Anna-Lena Horstmann, Sara Kautz, Melanie Thun, Mouna Labbous (mittlere Reihe v.li.), Sandra Schlünzen, Anja Schlünzen, Angela Koldewey, Sonja Jaacks, Melanie Schöning, Elisa Elßner (vo.v.li.). Auf dem Foto fehlen Alica Witt, Jessica Parduhn und Bianca Löwenström.

TSV Pansdorf: Fußballdamen aus Pansdorf sind Kreisligameister

26.05.2017
Pansdorf. Die Fußballdamen des TSV Pansdorf haben es geschafft: Vergangene Woche sind sie vorzeitig Kreisligameister geworden und haben ihre Tafel und die Medaillen verliehen bekommen. „Zuerst möchten wir uns bei unserem Verein und unserem Vereinswirt bedanken,...
John-Pierre Gottschlich und Jolin Krabsch sind das „Let’s dance“-Paar von morgen und werden ihr Können bei „Unterhaltung am Meer“ zeigen.   (Foto: Veranstalter/hfr)

„Unterhaltung am Meer“: Karl May-Stars und weitere Künstler in Timmendorfer Strand live erleben

25.05.2017
Timmendorfer Strand. Die UNICEF-Benefiz-Talk-Show „Unterhaltung am Meer“ geht am Sonntag, dem 28. Mai, um 20 Uhr im MARITIM Seehotel Timmendorfer Strand in eine neue Runde, wenn TV- und Event-Moderatorin Anna Heesch bekannte Gäste, prominente Künstler und...
Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der LTM, und Marian Rojahn, LTM-Projektleiter Travemünde (re.), freuen sich mit Dirk Hellmann (bajazzo, Mitte) auf das 6. Travemünder Promenadenfest. (Foto: René Kleinschmidt)

Erstmals über vier Tage: 6. Travemünder Promenadenfest

24.05.2017
Travemünde Livemusik, Straßenkunst und Entertainment, kreative Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten verzaubern die Gäste am langen Himmelfahrtswochenende von Donnerstag, den 25., bis Sonntag, den 28. Mai, beim „6. Travemünder Promenadenfest“. Gefeiert,...
Die Organisatoren Michael Huthsfeld und Wolfgang Herring (von links) freuen sich mit Gerd Schuberth aus Bad Schwartau (mit seinem Mercedes 230 S, Baujahr 1966) und Karl W. Nüss aus Malente (mit einem Porsche Targa 911 aus dem Jahre 1985) auf das Oldtimer-Treffen am Himmelfahrtstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Oldtimer-Korso und Ausstellung: ADAC Oldtimer-Treffen TIMARE in Timmendorfer Strand

24.05.2017
Timmendorfer Strand. Premiere in Timmendorfer Strand: Am Himmelfahrts-Donnerstag, dem 25. Mai, veranstaltet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zusammen mit dem Travemünder Automobilsport-Club e.V. im ADAC ein Oldtimer-Treffen mit einem Fahrzeugkorso...
Eventmanagerin Janina Schütze (TSNT GmbH, rechts) präsentiert mit einigen, beteiligten Protagonisten die neu aufgelegte Broschüre „Freizeit am Meer“. (Foto: TSNT)

Neue Broschüre der TSNT GmbH: „Freizeit am Meer“ von Mai bis Oktober

24.05.2017
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH das nun mehr 35 Seiten umfassende Programm „Freizeit am Meer“ heraus. Wieder im Programm sind die Nordic Walking Touren, die...

UNTERNEHMEN DER REGION