Reporter Timmendorf
09. Februar 2017 | Allgemein

Lions Club Travemünde: Lübeck Pop Symphonics im Maritim Travemünde

Bilder
Die Lübeck Pop Symphonics unter der Leitung von Martin Herrmann treten am kommenden Sonntag im Saal des Maritim Strandhotels auf. (Foto: K.E. Vögele)

Die Lübeck Pop Symphonics unter der Leitung von Martin Herrmann treten am kommenden Sonntag im Saal des Maritim Strandhotels auf. (Foto: K.E. Vögele)

Travemünde. Pünktlich zum neuen Jahr warten die Lübeck Pop Symphonics unter der Leitung von Martin Herrmann am Sonntag, dem 12. Februar, um 19 Uhr mit einem neuen Klangerlebnis auf. Diesmal wird es wild: Unter dem Motto „Rock Symphony“ rocken die Musiker den großen Festsaal im Maritim Strandhotel, Trelleborgallee 2. Es ist das mittlerweile fünfte Benefizkonzert des Klangkörpers in Travemünde unter der Regie des Lions Club Travemünde. Mit dabei: Alles, was in Sachen Rockmusik Rang und Namen hat, so das Versprechen der Mitwirkenden. So werden nicht nur Songs von Rocklegenden wie Pink Floyd und Led Zeppelin oder Dauerbrenner wie „Nothing else matters“ von Metallica zu hören sein, sondern auch mitreißende Publikumsklassiker wie „I will survive“ von Gloria Gaynor und der „Time Warp“ aus der „Rocky Horror Picture Show“. Liebhaber von Filmmusik kommen ebenfalls nicht zu kurz und werden zu Klängen von „Fluch der Karibik“ in die Welt von Jack Sparrow und Davy Jones entführt. Wer sich diese „Wundertüte“ der Rockmusik nicht entgehen lassen möchte, spendet ganz nebenbei für einen guten Zweck. Denn der Erlös des Konzertes kommt wieder dem Projekt „JeKi“ („Jedem Kind ein Instrument“) an der Stadtschule Travemünde zugute. Es ermöglicht den Grundschulkindern sowohl das Kennenlernen als auch das Erlernen von Musikinstrumenten. Im Jahr 2008 gegründet sind die Lübeck Pop Symphonics das jüngste studentische Musikensemble der Universität zu Lübeck. Das Orchester besteht längst nicht mehr nur aus Studenten, sondern wird von jungen und jung gebliebenen Musikern, Profis, Solisten und Sängern zu einem in Norddeutschland einmaligen Projekt ergänzt. Bis heute hat diese Formation bereits tausende Zuhörer – jung und alt – in und um Lübeck begeistert und begrüßt halbjährlich über tausend Zuhörer in den Konzerten. Die weit über 70 Musiker aus Orchester, Band und Projektchor geben immer zum Ende des Semesters ihre musikalische Visitenkarte aus Pop, Rock und moderner Klassik ab. Die Karten für das Event am 12. Februar kosten 15 Euro. Ermäßigt zu einem Preis von zehn Euro gibt es sie für Schüler und Studenten. Als Vorverkaufsstellen fungieren das Maritim Strandhotel (Trelleborgallee 2, Travemünde) sowie die Buchhandlungen Elatus (Vorderreihe 30, Travemünde) und Hugendubel (Königstraße 67 a, Lübeck). Auch im Online-Shop der Lübeck Pop Symphonics unter der Adresse www.pop-symphonics.de können Eintrittskarten bestellt werden. Restkarten werden am Veranstaltungsabend ab 18.15 Uhr verkauft.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Große Freude bei der Damenmannschaft des TSV Pansdorf mit demTrainergespann Nils Scholtz u. Stephan Mews sowie Betreuerin Jennifer Hagedorn (ganz hinten), Nadine Larsen, Carmen Schubert, Madeleine Phillip, Maria Schoel, Josefin Jegorenko (hi.v.li.), Nicole Körner, Alexa Maass, Nadine Rogge, Cassandra Hahn, Anna-Lena Horstmann, Sara Kautz, Melanie Thun, Mouna Labbous (mittlere Reihe v.li.), Sandra Schlünzen, Anja Schlünzen, Angela Koldewey, Sonja Jaacks, Melanie Schöning, Elisa Elßner (vo.v.li.). Auf dem Foto fehlen Alica Witt, Jessica Parduhn und Bianca Löwenström.

TSV Pansdorf: Fußballdamen aus Pansdorf sind Kreisligameister

26.05.2017
Pansdorf. Die Fußballdamen des TSV Pansdorf haben es geschafft: Vergangene Woche sind sie vorzeitig Kreisligameister geworden und haben ihre Tafel und die Medaillen verliehen bekommen. „Zuerst möchten wir uns bei unserem Verein und unserem Vereinswirt bedanken,...
John-Pierre Gottschlich und Jolin Krabsch sind das „Let’s dance“-Paar von morgen und werden ihr Können bei „Unterhaltung am Meer“ zeigen.   (Foto: Veranstalter/hfr)

„Unterhaltung am Meer“: Karl May-Stars und weitere Künstler in Timmendorfer Strand live erleben

25.05.2017
Timmendorfer Strand. Die UNICEF-Benefiz-Talk-Show „Unterhaltung am Meer“ geht am Sonntag, dem 28. Mai, um 20 Uhr im MARITIM Seehotel Timmendorfer Strand in eine neue Runde, wenn TV- und Event-Moderatorin Anna Heesch bekannte Gäste, prominente Künstler und...
Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der LTM, und Marian Rojahn, LTM-Projektleiter Travemünde (re.), freuen sich mit Dirk Hellmann (bajazzo, Mitte) auf das 6. Travemünder Promenadenfest. (Foto: René Kleinschmidt)

Erstmals über vier Tage: 6. Travemünder Promenadenfest

24.05.2017
Travemünde Livemusik, Straßenkunst und Entertainment, kreative Kunsthandwerker und kulinarische Köstlichkeiten verzaubern die Gäste am langen Himmelfahrtswochenende von Donnerstag, den 25., bis Sonntag, den 28. Mai, beim „6. Travemünder Promenadenfest“. Gefeiert,...
Die Organisatoren Michael Huthsfeld und Wolfgang Herring (von links) freuen sich mit Gerd Schuberth aus Bad Schwartau (mit seinem Mercedes 230 S, Baujahr 1966) und Karl W. Nüss aus Malente (mit einem Porsche Targa 911 aus dem Jahre 1985) auf das Oldtimer-Treffen am Himmelfahrtstag. (Foto: René Kleinschmidt)

Oldtimer-Korso und Ausstellung: ADAC Oldtimer-Treffen TIMARE in Timmendorfer Strand

24.05.2017
Timmendorfer Strand. Premiere in Timmendorfer Strand: Am Himmelfahrts-Donnerstag, dem 25. Mai, veranstaltet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zusammen mit dem Travemünder Automobilsport-Club e.V. im ADAC ein Oldtimer-Treffen mit einem Fahrzeugkorso...
Eventmanagerin Janina Schütze (TSNT GmbH, rechts) präsentiert mit einigen, beteiligten Protagonisten die neu aufgelegte Broschüre „Freizeit am Meer“. (Foto: TSNT)

Neue Broschüre der TSNT GmbH: „Freizeit am Meer“ von Mai bis Oktober

24.05.2017
Timmendorfer Strand-Niendorf/Ostsee. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr bringt die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH das nun mehr 35 Seiten umfassende Programm „Freizeit am Meer“ heraus. Wieder im Programm sind die Nordic Walking Touren, die...

UNTERNEHMEN DER REGION