Reporter Timmendorf
09. Februar 2017 | Allgemein

Lions Club Travemünde: Lübeck Pop Symphonics im Maritim Travemünde

Bilder
Die Lübeck Pop Symphonics unter der Leitung von Martin Herrmann treten am kommenden Sonntag im Saal des Maritim Strandhotels auf. (Foto: K.E. Vögele)

Die Lübeck Pop Symphonics unter der Leitung von Martin Herrmann treten am kommenden Sonntag im Saal des Maritim Strandhotels auf. (Foto: K.E. Vögele)

Travemünde. Pünktlich zum neuen Jahr warten die Lübeck Pop Symphonics unter der Leitung von Martin Herrmann am Sonntag, dem 12. Februar, um 19 Uhr mit einem neuen Klangerlebnis auf. Diesmal wird es wild: Unter dem Motto „Rock Symphony“ rocken die Musiker den großen Festsaal im Maritim Strandhotel, Trelleborgallee 2. Es ist das mittlerweile fünfte Benefizkonzert des Klangkörpers in Travemünde unter der Regie des Lions Club Travemünde. Mit dabei: Alles, was in Sachen Rockmusik Rang und Namen hat, so das Versprechen der Mitwirkenden. So werden nicht nur Songs von Rocklegenden wie Pink Floyd und Led Zeppelin oder Dauerbrenner wie „Nothing else matters“ von Metallica zu hören sein, sondern auch mitreißende Publikumsklassiker wie „I will survive“ von Gloria Gaynor und der „Time Warp“ aus der „Rocky Horror Picture Show“. Liebhaber von Filmmusik kommen ebenfalls nicht zu kurz und werden zu Klängen von „Fluch der Karibik“ in die Welt von Jack Sparrow und Davy Jones entführt. Wer sich diese „Wundertüte“ der Rockmusik nicht entgehen lassen möchte, spendet ganz nebenbei für einen guten Zweck. Denn der Erlös des Konzertes kommt wieder dem Projekt „JeKi“ („Jedem Kind ein Instrument“) an der Stadtschule Travemünde zugute. Es ermöglicht den Grundschulkindern sowohl das Kennenlernen als auch das Erlernen von Musikinstrumenten. Im Jahr 2008 gegründet sind die Lübeck Pop Symphonics das jüngste studentische Musikensemble der Universität zu Lübeck. Das Orchester besteht längst nicht mehr nur aus Studenten, sondern wird von jungen und jung gebliebenen Musikern, Profis, Solisten und Sängern zu einem in Norddeutschland einmaligen Projekt ergänzt. Bis heute hat diese Formation bereits tausende Zuhörer – jung und alt – in und um Lübeck begeistert und begrüßt halbjährlich über tausend Zuhörer in den Konzerten. Die weit über 70 Musiker aus Orchester, Band und Projektchor geben immer zum Ende des Semesters ihre musikalische Visitenkarte aus Pop, Rock und moderner Klassik ab. Die Karten für das Event am 12. Februar kosten 15 Euro. Ermäßigt zu einem Preis von zehn Euro gibt es sie für Schüler und Studenten. Als Vorverkaufsstellen fungieren das Maritim Strandhotel (Trelleborgallee 2, Travemünde) sowie die Buchhandlungen Elatus (Vorderreihe 30, Travemünde) und Hugendubel (Königstraße 67 a, Lübeck). Auch im Online-Shop der Lübeck Pop Symphonics unter der Adresse www.pop-symphonics.de können Eintrittskarten bestellt werden. Restkarten werden am Veranstaltungsabend ab 18.15 Uhr verkauft.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die „olen Fischer“ flicken Reusen und Netze, zeigen die verschiedensten Seemannsknoten und wie frischer, heimischer Fisch am besten gesäubert, filetiert und gebraten wird. (Foto: Fischereiverein)

„Aalhoi“ in Haffkrug: Fröhliche Aalwoche vom 28. bis 30. Juli - ein maritimes Fest für Einheimische und Gäste

27.07.2017
Haffkrug. Neptun, Nixen, eine Aalprinzessin, „ole Fischer“, viel Musik und jede Menge frischer Fisch - das sind die Zutaten der ‚Fröhlichen Aalwoche’, die nicht nur regionales Brauchtum ist, sondern sich mittlerweile auch zu...
Wehrführer Björn Jessen (rechts) und sein Stellvertreter Dirk Scharbau von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand freuen sich auf drei Tage Grill- und Sommerfest rund um den Seepferdchenbrunnen. (Foto: René Kleinschmidt)

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

27.07.2017
Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28....
Der neue Dorfvorstand Ratekau mit Verwaltungschef Thomas Keller (r.): Marcel Kohl (v.l.), Claus Bruhn,  Jan Rühmling sowie Ute Steenbock (l.) und Susanne Hauswirth.

Neuer Dorfvorstand in der Ortschaft Ratekau

27.07.2017
Ratekau. Die Ortschaft Ratekau hat einen neuen Dorfvorstand. Die bisherige Dorfvorsteherin Karin Keller-Georg hat aus persönlichen Gründen auf ihr Amt verzichtet. Aus diesem Grund wurde auf der jüngsten Dorfschaftsversammlung in der vergangenen Woche eine...
Erzieherin Olivia Schwanbeck beobachtet den Handel und das Handeln ihrer Rasselbande-Kinder.

„KidsKAUFLÄDEN“ für Bad Schwartauer Kindertagesstätten

27.07.2017
Bad Schwartau. Handeln, tauschen, wiegen und messen – dies und vieles mehr können die Kinder aus den drei Bad Schwartauer Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Spatzennest“ und „Wirbelwind“ seit kurzem in ihren „KidsKAUFLÄDEN“ spielerisch erleben. Die Einrichtungen...
Haben selbst am Austauschprogramm von Youth For Understanding (YFU) teilgenommen: Katharina Batzing (l.) und Clara Schulz.

Gastfamilien für thailändische Austauschschüler gesucht

26.07.2017
Stockelsdorf/Bad Schwartau. Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht dringend Gastfamilien, die Austauschschülerinnen und -schüler aus aller Welt ab August/September bei sich aufnehmen. Die 15 bis 18 Jahre alten Schüler leben...

UNTERNEHMEN DER REGION