Reporter Timmendorf
15. Februar 2017 | Allgemein

Neuer Vorstand bei der Jugendfeuerwehr Haffkrug

Bilder
Der neue Vorstand der Jugendfeuerwehr Haffkrug. (Foto: Svea Banderob)

Der neue Vorstand der Jugendfeuerwehr Haffkrug. (Foto: Svea Banderob)

Haffkrug. Jugendgruppenleiterin Mara Woitowitz eröffnete am 4. Februar pünktlich um 16 Uhr die Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Haffkrug und begrüßte alle anwesenden Jugendlichen und Gäste. Es waren 19 von 22 stimmberechtigten Jugendlichen anwesend, somit war die Versammlung beschlussfähig. Bürgermeister Volker Owerien richtete Grüße der Gemeindevertretung aus und dankte allen Ausbildern sowie auch Nachwuchskräften für ihr Engagement in der Jugendabteilung. Ein großer Dank ging auch an die Eltern für das Vertrauen, das jedes Mal an die Ausbilder gegeben wird. Owerien hofft, dass die Jugendlichen weiterhin dabei bleiben und später in die Aktive Abteilung übertreten, um die zukünftige Einsatzbereitschaft sicherzustellen. Der stellvertretende Gemeindewehrführer Markus Rabe richtete Grüße der sieben Ortswehren aus, die alle sehr stolz auf den Nachwuchs sind. Markus Rabe wünschte dem frisch gewählten Jugendwart Mario Woitowitz immer eine glückliche Hand und alles Gute in seinem neuen Amt. Der Haffkruger Ortswehrführer Sven Reimers freut sich auf die zwei Mal im Jahr stattfindenden, gemeinsamen Übungen der Aktiven- und Jugendabteilung. Nach dem Jahresbericht folgten die Wahlen des neuen Vorstandes. Neuer Jugendgruppenleiter ist Raphael Drouot geworden. Die Gruppenführung liegt in diesem Jahr komplett in Mädchenhänden, denn gewählt wurden Mara Woitowitz, Melissa Stammer und Chiara Freytag. Schriftführer ist Maurice Jacob geworden und Yasmin Lucas die neue Kassenwartin. Für die gute Betreuung auf Feuerwehrfahrten und Unterstützung auf Veranstaltungen erhielten Anke Reimers und Bärbel Woitowitz einen Blumenstrauß. Svea Banderob bekam für die Unterstützung bezüglich Pressearbeit und Fotos, unter anderem beim vergangenen Jugendfeuerwehr 24-Stunden-Dienst, ebenfalls einen Blumenstrauß als Dank überreicht. Zum Abschluss wurden diverse Gutscheine aus dem sogenannten „Füüerwehrpott“ von den beiden stellvertretenden Gemeindewehrführern Carsten Staack und Markus Rabe an die Jugendlichen verteilt. Für die starke Dienstbeteiligung dürfen sich die Feuerwehrmitglieder jedes Jahr Gutscheine aussuchen. Die Jugendlichen erfreuten sich sehr über ihre ausgesuchten Gutscheine für zum Beispiel Eisessen, Kletterpark oder über eine Jahreskarte für den Hansapark.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Gemeindejugendring lädt am 1. Mai traditionell zum Maifest rund um den Maibaum im Niendorfer Hafen ein. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 1. Mai im Niendorfer Hafen: Maikinderfest des Gemeindejugendringes

28.04.2017
Niendorf/Ostsee. Am Montag, dem 1. Mai, laden die Jugendgruppen des Gemeindejugendringes Timmendorfer Strand alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern wieder zum großen Kinderfest am Niendorfer Hafen ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen...
Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau, hier mit einer Miniaturausführung eines Maibaumes, freut sich mit Barbara Scharnberg vom Dorfvorstand auf das dreitägige Maibaumfest in Scharbeutz. (Foto: René Kleinschmidt)

Live-Musik und Unterhaltung: Scharbeutzer Maibaumfest über drei Tage auf dem Seebrückenvorplatz

27.04.2017
Scharbeutz. Das Scharbeutzer Maibaumfest findet in diesem Jahr wieder mit einem bunten Programm auf dem Seebrückenvorplatz statt. Auch diesmal hat sich Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau mit seinem Team einiges zusammengestellt, so dass die Gäste und Einheimischen...
Alljährlich lockt die Festveranstaltung am 1. Mai zahlreiche Besucher in den Herrengarten. (Foto: Veranstalter)

Im Herrengarten: Maibaumfeier in Stockelsdorf

26.04.2017
Stockelsdorf. Zum zweiten Mal übernimmt der Bürgerverein Stockelsdorf, zusammen mit der Gemeinde und der tatkräftigen Unterstützung der Feuerwehr Stockelsdorf, die Aufgabe, die traditionelle Maibaumfeier im Herrengarten auszurichten. „Wir freuen uns über diese...
Janina Schütze, Eventmanagerin der TSNT GmbH, freut sich auf das Literatur-Wochenende, das am 29. und 30. April am Seepferdchen-Brunnen in Timmendorfer Strand stattfindet. (Foto: René Kleinschmidt)

Musikalische Lesungen und Poetry Slam „Mundart“ am Seepferdchenbrunnen: Literaturwochenende in Timmendorfer Strand

26.04.2017
Timmendorfer Strand. Das letzte April-Wochenende steht ganz im Zeichen der Literatur. Innerhalb der Kulturzeit 2017 präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zwei literarische Formate: Am Samstag, dem 29....
Mit Feuerwehrmaskottchen „Flori Feuer“ gehört die Feuerwehr Ratekau zu den neun Finalisten in der Kategorie „Mitgliedergewinnung“.

Countdown für Online-Voting „Goldenes Sammelstück 2017“: Bis zum 30. April für die Feuerwehr Ratekau voten

25.04.2017
Ratekau. Die Feuerwehr Ratekau, die aus rund 100 bundesweiten Bewerbungen - als einzige Wehr Ostholsteins - zu den neun Finalisten des Wettwerbs des Feuerwehrmagazins „Goldene Sammelstück 2017“gehört, ist auf der Zielgeraden...

UNTERNEHMEN DER REGION