Reporter Timmendorf
04. April 2017 | Allgemein

Theater am Mittwochabend: Schneewittchen 2.0 – Berufsschüler führen „Spiegelnet“ auf

Bilder
Die Berufsschüler zeigen die Geschichte hinter der Geschichte von „Schneewittchen“ – allein die Idee ist den Theaterbesuch wert.

Die Berufsschüler zeigen die Geschichte hinter der Geschichte von „Schneewittchen“ – allein die Idee ist den Theaterbesuch wert.

Bad Schwartau. „Spieglein, Spieglein an der Wand“, heißt es am Mittwoch, 5. April, um 19.30 Uhr, wenn der 12. Jahrgang der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein, Außenstelle Bad Schwartau, sein diesjähriges Theaterstück präsentiert. Das selbst geschriebene Stück „Spiegelnet“ ist eine lustige, spannende und moderne Fortsetzung des wohlbekannten Märchens Schneewittchen. Nachdem „eigentlich alles gut war“ und Schneewittchen in das Schloss ihres Prinzen gezogen ist, geht alles drunter und drüber. Das junge Paar steckt in einer großen Ehekrise. Schneewittchen entschließt sich dazu, eine professionelle Therapeutin aufzusuchen. Diese schafft es, ihr mit Hilfe des hochmodernen „Spiegelnets“ die Augen zu öffnen, was Schneewittchen veranlasst, zu den Zwergen zurückzukehren. Dort erwartet sie die nächste Krise: die sieben „Verlassenen“ haben fast alle mehr oder minder chaotische Lebenswege eingeschlagen. Doch Schneewittchen schafft es, alle zu einem Wiedersehen zu bewegen. Aber da ist auch noch der Prinz … und am Ende wieder ein Apfel. Karten können im Vorverkauf an der Beruflichen Schule in der Außenstelle Bad Schwartau, Ludwig-Jahn-Straße 15, oder ab 19 Uhr an der Abendkasse erworben werden. Erwachsene zahlen 4 Euro, Jugendliche 3 Euro Eintritt. Der Gewinn geht zu gleichen Teilen in die Kasse für den Abiball des Jahrgangs und in die „Theaterkasse“ zur Ausstattung des nächsten Stücks.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Nach der Präsentation ihrer Transparente haben die Fünftklässler bereits fleißig in die Pedale der Tretboote getreten.

Tretboot fahren für den guten Zweck: Auftakt der „Cross the Oceans Challenge” in Timmendorfer Strand

23.06.2017
Timmendorfer Strand. Die Mädchen und Jungen des Ostsee Gymnasiums Timmendorfer Strand, Strandkorbvermieter Marcus Bade und das SEA LIFE Timmendorfer Strand gaben am vergangenen Donnerstag gemeinsam den Startschuss für die große „Cross the Oceans Challenge“. Es war...
16. Travemünder Beach-Handball-Cup (Foto: Veranstalter)

16. Travemünder Beach-Handball-Cup

22.06.2017
Travemünde. Auch dieses Jahr veranstalten die Travemünder Handballer vom 23. bis 25. Juni wieder eines der größten Beachhandball-Turniere in Europa und das Größte seiner Art in Deutschland. Auf dem Travemünder Freistrand, genau neben der Hafeneinfahrt, werden...
„Swing `n´ fun“, die Big Band der Musikschule Der Gemeinnützigen Lübeck macht am Freitagabend im Herrengarten den musikalischen Auftakt: Der Name ist Programm.  (Foto: Juliane Meyer)

23. und 24.6.17: Postleitzahlenfest in Stockelsdorf

22.06.2017
Stockelsdorf. Am Freitag, dem 23., und Samstag, dem 24. Juni, wird in Stockelsdorf rund um das Herrenhaus, Dorfstraße 7, das Postleitzahlenfest gefeiert. Anlass und Namensgeber ist das Datum, 23.6.17, das am Eröffnungstag, identisch mit der Postleitzahl der...
Im Beisein der Gruppenleiter übergab Dr. Herbert Thiele (5.v.l.) in Ottendorf am Hemmelsdorfer See die Spende an die Seepfadfinder.  (Foto: hfr)

Großzügige Spende der Rotarier an die Seepfadfinder

21.06.2017
Offendorf. Die Segelsaison hat auch bei den Jugendgruppen des Seepfadfinderstammes Dwarslöper begonnen. Von Travemünde aus startet der Jugendkutter der Gruppe der 13- bis 18-jährigen Pfadfinder nun wieder zu kleineren und größeren Törns auf der Trave und in die...
Stellten jetzt gemeinsam das Programm des diesjährigen Ferienpasses vor: Ratekaus Gemeindepfleger Ines Fellner und Fred Schröder.  (Foto: Setje-Eilers)

Ferienpass der Gemeinde Ratekau: Vom Ponyhof bis zum Adrenalin-Kick ist alles dabei

21.06.2017
Ratekau. Der Ferienpass der Gemeinde Ratekau ist da. Seit Montag wird er gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 1,50 Euro an allen Schulen der Gemeinde, in den Jugendtreffs sowie im Bürgerbüro im Rathaus ausgegeben. Mit insgesamt 86 Veranstaltungen kommt der Pass...

UNTERNEHMEN DER REGION