Reporter Timmendorf
04. April 2017 | Allgemein

Theater am Mittwochabend: Schneewittchen 2.0 – Berufsschüler führen „Spiegelnet“ auf

Bilder
Die Berufsschüler zeigen die Geschichte hinter der Geschichte von „Schneewittchen“ – allein die Idee ist den Theaterbesuch wert.

Die Berufsschüler zeigen die Geschichte hinter der Geschichte von „Schneewittchen“ – allein die Idee ist den Theaterbesuch wert.

Bad Schwartau. „Spieglein, Spieglein an der Wand“, heißt es am Mittwoch, 5. April, um 19.30 Uhr, wenn der 12. Jahrgang der Beruflichen Schule des Kreises Ostholstein, Außenstelle Bad Schwartau, sein diesjähriges Theaterstück präsentiert. Das selbst geschriebene Stück „Spiegelnet“ ist eine lustige, spannende und moderne Fortsetzung des wohlbekannten Märchens Schneewittchen. Nachdem „eigentlich alles gut war“ und Schneewittchen in das Schloss ihres Prinzen gezogen ist, geht alles drunter und drüber. Das junge Paar steckt in einer großen Ehekrise. Schneewittchen entschließt sich dazu, eine professionelle Therapeutin aufzusuchen. Diese schafft es, ihr mit Hilfe des hochmodernen „Spiegelnets“ die Augen zu öffnen, was Schneewittchen veranlasst, zu den Zwergen zurückzukehren. Dort erwartet sie die nächste Krise: die sieben „Verlassenen“ haben fast alle mehr oder minder chaotische Lebenswege eingeschlagen. Doch Schneewittchen schafft es, alle zu einem Wiedersehen zu bewegen. Aber da ist auch noch der Prinz … und am Ende wieder ein Apfel. Karten können im Vorverkauf an der Beruflichen Schule in der Außenstelle Bad Schwartau, Ludwig-Jahn-Straße 15, oder ab 19 Uhr an der Abendkasse erworben werden. Erwachsene zahlen 4 Euro, Jugendliche 3 Euro Eintritt. Der Gewinn geht zu gleichen Teilen in die Kasse für den Abiball des Jahrgangs und in die „Theaterkasse“ zur Ausstattung des nächsten Stücks.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Gemeindejugendring lädt am 1. Mai traditionell zum Maifest rund um den Maibaum im Niendorfer Hafen ein. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 1. Mai im Niendorfer Hafen: Maikinderfest des Gemeindejugendringes

28.04.2017
Niendorf/Ostsee. Am Montag, dem 1. Mai, laden die Jugendgruppen des Gemeindejugendringes Timmendorfer Strand alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern wieder zum großen Kinderfest am Niendorfer Hafen ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen...
Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau, hier mit einer Miniaturausführung eines Maibaumes, freut sich mit Barbara Scharnberg vom Dorfvorstand auf das dreitägige Maibaumfest in Scharbeutz. (Foto: René Kleinschmidt)

Live-Musik und Unterhaltung: Scharbeutzer Maibaumfest über drei Tage auf dem Seebrückenvorplatz

27.04.2017
Scharbeutz. Das Scharbeutzer Maibaumfest findet in diesem Jahr wieder mit einem bunten Programm auf dem Seebrückenvorplatz statt. Auch diesmal hat sich Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau mit seinem Team einiges zusammengestellt, so dass die Gäste und Einheimischen...
Alljährlich lockt die Festveranstaltung am 1. Mai zahlreiche Besucher in den Herrengarten. (Foto: Veranstalter)

Im Herrengarten: Maibaumfeier in Stockelsdorf

26.04.2017
Stockelsdorf. Zum zweiten Mal übernimmt der Bürgerverein Stockelsdorf, zusammen mit der Gemeinde und der tatkräftigen Unterstützung der Feuerwehr Stockelsdorf, die Aufgabe, die traditionelle Maibaumfeier im Herrengarten auszurichten. „Wir freuen uns über diese...
Janina Schütze, Eventmanagerin der TSNT GmbH, freut sich auf das Literatur-Wochenende, das am 29. und 30. April am Seepferdchen-Brunnen in Timmendorfer Strand stattfindet. (Foto: René Kleinschmidt)

Musikalische Lesungen und Poetry Slam „Mundart“ am Seepferdchenbrunnen: Literaturwochenende in Timmendorfer Strand

26.04.2017
Timmendorfer Strand. Das letzte April-Wochenende steht ganz im Zeichen der Literatur. Innerhalb der Kulturzeit 2017 präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zwei literarische Formate: Am Samstag, dem 29....
Mit Feuerwehrmaskottchen „Flori Feuer“ gehört die Feuerwehr Ratekau zu den neun Finalisten in der Kategorie „Mitgliedergewinnung“.

Countdown für Online-Voting „Goldenes Sammelstück 2017“: Bis zum 30. April für die Feuerwehr Ratekau voten

25.04.2017
Ratekau. Die Feuerwehr Ratekau, die aus rund 100 bundesweiten Bewerbungen - als einzige Wehr Ostholsteins - zu den neun Finalisten des Wettwerbs des Feuerwehrmagazins „Goldene Sammelstück 2017“gehört, ist auf der Zielgeraden...

UNTERNEHMEN DER REGION