Reporter Timmendorf
12. April 2017 | Allgemein

Touristisches Großprojekt als Leuchtturmprojekt: Richtfest für den ersten Bauabschnitt Priwall Waterfront

Bilder

Travemünde/Priwall. Priwall Waterfront nimmt Formen an: Bei sonnigem Aprilwetter wurde am vergangenen Freitag, dem 7. April, mit über 400 geladenen Gästen aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft sowie zahlreichen Käufern der Ferieneinheiten das offizielle Richtfest des 1. Bauabschnitts gefeiert. Das touristische Großprojekt an der Travemündung mit über 475 Ferieneinheiten, Tagungs-Center und touristischer Infrastruktur wird von der PLANET Gruppe geplant und realisiert. Die komplette Fertigstellung des Projektes ist für Sommer 2019 geplant. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt rund 152 Millionen Euro. Sven Hollesen, Vorstand der PLANET Gruppe, Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Reinhard Meyer, Lübecks Bürgermeister Bernd Saxe sowie Bernd Muckenschnabel von NOVASOL und Alex Lolkema von Landal GreenParks waren sich in ihren Grußwörtern einig: „Hier entsteht Schleswig-Holsteins größtes touristisches Leuchtturmprojekt!“ Wirtschaftsminister Reinhard Meyer sprach in seinem Grußwort sogar von einer „touristischen Perle des Tourismus, die auf die gesamte Ostseeküste ausstrahlen wird.“ Man komme dem zukünftigen Alleinstellungsmerkmal Travemündes immer näher: ein Rundgang auf zwei gegenüberliegenden Promenaden mit zwei Fährverbindungen und vielen touristischen Erlebnissen. Hollesen gab in seiner Rede einen kurzen Ausblick auf die Bautätigkeiten. Mittlerweile stehen die ersten sechs Promenadenvillen mit zwei Parkpaletten, die nagelneue Musterwohnung ist vorzeigbar und die ersten Touristen kommen bereits im Sommer. „Wenn das Projekt fertig ist, kann die Hansestadt Lübeck mit über 315.000 neue touristische Übernachtungen pro Jahr rechnen.“ Bis Mitte 2019 entstehen auf dem Gelände 16 Promenadenvillen, 32 Dünenvillen, vier Passatvillen mit insgesamt 1.546 Betten sowie ein Tagungs-Center und touristische Infrastruktur. PLANET hat bereits das Projekt „Priwall Strand“ nebenan mit sechs Feriendörfern und circa 900 touristischen Betten realisiert. Die „Hingucker“ in Priwall Waterfront sind durch Architektenwettbewerbe entstanden. Das Hamburger Architekturbüro eins:eins architekten Hillenkamp & Roselius Partnerschaft entwickelte die Promenadenvillen. Konermann Siegmund Architekten mit Sitz in Hamburg und Lübeck gewannen den ersten Preis für die vier auffälligen Passatvillen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Der Gemeindejugendring lädt am 1. Mai traditionell zum Maifest rund um den Maibaum im Niendorfer Hafen ein. (Foto: René Kleinschmidt/Archiv)

Am 1. Mai im Niendorfer Hafen: Maikinderfest des Gemeindejugendringes

28.04.2017
Niendorf/Ostsee. Am Montag, dem 1. Mai, laden die Jugendgruppen des Gemeindejugendringes Timmendorfer Strand alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Großeltern wieder zum großen Kinderfest am Niendorfer Hafen ein. Von 11 bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen...
Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau, hier mit einer Miniaturausführung eines Maibaumes, freut sich mit Barbara Scharnberg vom Dorfvorstand auf das dreitägige Maibaumfest in Scharbeutz. (Foto: René Kleinschmidt)

Live-Musik und Unterhaltung: Scharbeutzer Maibaumfest über drei Tage auf dem Seebrückenvorplatz

27.04.2017
Scharbeutz. Das Scharbeutzer Maibaumfest findet in diesem Jahr wieder mit einem bunten Programm auf dem Seebrückenvorplatz statt. Auch diesmal hat sich Dorfvorsteher Fred-Michael Pätau mit seinem Team einiges zusammengestellt, so dass die Gäste und Einheimischen...
Alljährlich lockt die Festveranstaltung am 1. Mai zahlreiche Besucher in den Herrengarten. (Foto: Veranstalter)

Im Herrengarten: Maibaumfeier in Stockelsdorf

26.04.2017
Stockelsdorf. Zum zweiten Mal übernimmt der Bürgerverein Stockelsdorf, zusammen mit der Gemeinde und der tatkräftigen Unterstützung der Feuerwehr Stockelsdorf, die Aufgabe, die traditionelle Maibaumfeier im Herrengarten auszurichten. „Wir freuen uns über diese...
Janina Schütze, Eventmanagerin der TSNT GmbH, freut sich auf das Literatur-Wochenende, das am 29. und 30. April am Seepferdchen-Brunnen in Timmendorfer Strand stattfindet. (Foto: René Kleinschmidt)

Musikalische Lesungen und Poetry Slam „Mundart“ am Seepferdchenbrunnen: Literaturwochenende in Timmendorfer Strand

26.04.2017
Timmendorfer Strand. Das letzte April-Wochenende steht ganz im Zeichen der Literatur. Innerhalb der Kulturzeit 2017 präsentiert die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH zwei literarische Formate: Am Samstag, dem 29....
Mit Feuerwehrmaskottchen „Flori Feuer“ gehört die Feuerwehr Ratekau zu den neun Finalisten in der Kategorie „Mitgliedergewinnung“.

Countdown für Online-Voting „Goldenes Sammelstück 2017“: Bis zum 30. April für die Feuerwehr Ratekau voten

25.04.2017
Ratekau. Die Feuerwehr Ratekau, die aus rund 100 bundesweiten Bewerbungen - als einzige Wehr Ostholsteins - zu den neun Finalisten des Wettwerbs des Feuerwehrmagazins „Goldene Sammelstück 2017“gehört, ist auf der Zielgeraden...

UNTERNEHMEN DER REGION