Reporter Timmendorf
05. Januar 2017 | Allgemein

TSV Ratekau: Frauen gewinnen packendes Futsal-Finale in Oldenburg

Bilder
Die Frauen des TSV Ratekau sind Futsal-Kreismeister. (Foto: Lars Braesch)

Die Frauen des TSV Ratekau sind Futsal-Kreismeister. (Foto: Lars Braesch)

Ratekau. War das spannend in der Oldenburger Großsporthalle im Futsal-Finale der Frauen. Der SH-Ligist TSV Ratekau siegte mit 3:2 gegen den Verbandsligisten BSG Eutin. Nach zehn Minuten Spielzeit stand es 0:0. TSV-Spielerin Sina Schöning sah die einzige Gelbe Karte des Turniers. Die BSG-Bank forderte lautstark eine Zeitstrafe. 2,7 Sekunden vor der Schlusssirene erhielt die BSG einen Zehnmeter, aufgrund des vierten Fouls. TSV-Torhüterin Jelena Nogovic parierte den Strafstoß von BSG-Spielführerin Svenja Niedorf glänzend. Im Entscheidungsschießen schoss Svenja Hüttmann den Sechsmeter am TSV-Kasten vorbei. TSV-Mannschaftsführerin Kristina Scheel traf und machte die Hallenmeisterschaft perfekt. Der TSV strich neben der Qualifikation zur Landesmeisterschaft eine Siegprämie über 100 Euro ein. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Ablauf. Besonders überraschend war für mich Sereetz, die als neue Mannschaft recht attraktiven Futsal geboten hat“, bilanzierte TSV-Coach Maik Lietzau. Platz drei sicherte sich die SG Insel Fehmarn. Durch ein Tor von Lena Emser besiegte die SG den FC Riepsdorf im Spiel um Platz drei. „Gegen Sereetz haben wir uns nicht gerade mit Ruhm bekleckert und da haben wir das Turnier vergeigt. Ansonsten bin ich mit Platz drei sehr zufrieden“, sagte SG-Coach Kevin Grapengeter.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Schwer umworben: Wotan im „Ladehort“. (Foto: Beutelsardinen/hfr)

Neues Stück, vier Termine: „Die Beutelsardinen“ spielen „Ladyhort“

24.03.2017
Curau/Ahrensbök/Süsel. Die Theatergruppe der Evangelischen Jugend Curau, Ahrensbök und Gnissau „Die Beutelsardinen“ präsentieren ihr neu­es­tes Stück „Ladyhort“, eine Komödie in drei Akten von Bernd Spehling, erschienen im „Plausus Theaterverlag“. Zum Inhalt:...
Mit ihrem neuen Leiter Marco Gieseler (m.) sind alle Macher der ersten Stunde von „Alle unter einem Hut“ wieder mit von der Partie. Am Samstag lädt das Organisationteam mit Axel Gieseler (v.l.), Manfred Mohr, Claus Seifert, Gernot Kamrath und Norbert Leihe zur 8. Ehrenamtsmesse in die Ludwig-Jahn-Halle ein. (Foto: Setje-Eilers)

Am Samstag in Bad Schwartau: 8. Ehrenamtsmesse "Alle unter einem Hut"

23.03.2017
Bad Schwartau. Am Samstag dem 25. März, findet in der Ludwig-Jahn-Halle in Bad Schwartau die achte Auflage der Ehrenamtsmesse „Alle unter einem Hut“ statt. 56 Vereine, Verbände, Einrichtungen und Institutionen stellen sich und ihre Arbeit vor. „Die Halle ist...
Auch diesmal sorgen Kinder aus Sereetzer Kindergärten gemeinsam mit dem Osterhasen am Dorfmittelpunkt für österlichen Flair. Am Wochenende zuvor findet eine umfassende Dorfreinigung statt, bei der möglichst viele Freiwillige mit anpacken sollten.

In Sereetz: Osterbaumschmücken und Dorfputz

23.03.2017
Sereetz. Pünktlich zum Frühlingsanfang will der Dorfvorstand Sereetz die Ortschaft mit dem Osterbaumschmücken und einer Dorfreinigung herausputzen. Hauptakteure bei der Vorbereitung auf Ostern werden am Mittwoch, dem 29. März, auch diesmal wieder Kinder der...
Spendenübergabe vor dem Kurmittelbaus in Timmendorfer Strand. (Foto: René Kleinschmidt)

WUB Scharbeutz übergibt frisches Obst und Gemüse an die Tafel

23.03.2017
Scharbeutz. Die WUB Scharbeutz hat mit einer Sachspende an die Neustädter Tafel - Ausgabestelle Timmendorfer Strand - ihre Wertschätzung für die Arbeit der „Tafel“ ausgedrückt. Die Wählergemeinschaft hat dafür eine Zeit außerhalb der üblichen Spendentermine...
Angeblicher Goldring ist ein wertloser Blechring.

Betrugsmasche - angeblicher Goldring gefunden

23.03.2017
Bad Schwartau. Am Dienstag, 21. März, hielt sich gegen 12 Uhr ein Mann in der Rathausgasse in Bad Schwartau auf. Er bückte sich und hob augenscheinlich etwas auf. Anschließend hielt er einen goldfarbenen Ring in der Hand und rief verzückt und laut hörbar für die...

UNTERNEHMEN DER REGION