Reporter Timmendorf
10. Februar 2017 | Allgemein

Verdienstmedaille für Christa Krause aus Travemünde

Bilder
Staatssekretär Thomas Losse-Müller überreichte die Auszeichnung im Namen von Bundespräsident Joachim Gauck und stellvertretend für Ministerpräsident Torsten Albig an Christa Krause. (Foto: Frank Peter)

Staatssekretär Thomas Losse-Müller überreichte die Auszeichnung im Namen von Bundespräsident Joachim Gauck und stellvertretend für Ministerpräsident Torsten Albig an Christa Krause. (Foto: Frank Peter)

Travemünde/Kiel. Bundespräsident Joachim Gauck hat vier ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. In Vertretung von Ministerpräsident Torsten Albig überreichte Staatssekretär Thomas Losse-Müller die Auszeichnungen am 6. Februar in Kiel. Christa Krause aus Travemünde gehört zu den Geehrten: Sie engagiert sich seit 25 Jahren als Grüne Dame und ist seit 2003 Einsatzleiterin in mehreren Gruppen in Lübeck-Travemünde. Außerdem kümmert sie sich um die Fortbildung der ehrenamtlich tätigen Frauen. Seit 1990 ist die 73-jährige Travemünderin Mitglied des Kirchenvorstandes der St. Lorenz-Kirchengemeinde in Lübeck. Sie hat eine seit 16 Jahren bestehende Partnerschaftsarbeit mit einer Gemeinde in Riga mit aufgebaut. Seit 2004 ist Christa Krause Vorsitzende des Ausschusses für diese Partnerschaftsarbeit. Sie hat eine Kleiderkammer aufgebaut und ist für das Einsammeln der Kleidung und für den Transport verantwortlich. Seit 2010 engagiert sie sich außerdem im Café Herbst-Licht, einem Betreuungsangebot für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen. Sie hat dafür eine Ausbildung gemacht und gestaltet mit weiteren Ehrenamtlichen, einer Schwester der Vorwerker Diakonie und der Gemeindepastorin gesellige Nachmittage für betroffene Menschen.


Weitere Nachrichten Tdf. Strand
16. Travemünder Beach-Handball-Cup (Foto: Veranstalter)

16. Travemünder Beach-Handball-Cup

22.06.2017
Travemünde. Auch dieses Jahr veranstalten die Travemünder Handballer vom 23. bis 25. Juni wieder eines der größten Beachhandball-Turniere in Europa und das Größte seiner Art in Deutschland. Auf dem Travemünder Freistrand, genau neben der Hafeneinfahrt, werden...
„Swing `n´ fun“, die Big Band der Musikschule Der Gemeinnützigen Lübeck macht am Freitagabend im Herrengarten den musikalischen Auftakt: Der Name ist Programm.  (Foto: Juliane Meyer)

23. und 24.6.17: Postleitzahlenfest in Stockelsdorf

22.06.2017
Stockelsdorf. Am Freitag, dem 23., und Samstag, dem 24. Juni, wird in Stockelsdorf rund um das Herrenhaus, Dorfstraße 7, das Postleitzahlenfest gefeiert. Anlass und Namensgeber ist das Datum, 23.6.17, das am Eröffnungstag, identisch mit der Postleitzahl der...
Im Beisein der Gruppenleiter übergab Dr. Herbert Thiele (5.v.l.) in Ottendorf am Hemmelsdorfer See die Spende an die Seepfadfinder.  (Foto: hfr)

Großzügige Spende der Rotarier an die Seepfadfinder

21.06.2017
Offendorf. Die Segelsaison hat auch bei den Jugendgruppen des Seepfadfinderstammes Dwarslöper begonnen. Von Travemünde aus startet der Jugendkutter der Gruppe der 13- bis 18-jährigen Pfadfinder nun wieder zu kleineren und größeren Törns auf der Trave und in die...
Stellten jetzt gemeinsam das Programm des diesjährigen Ferienpasses vor: Ratekaus Gemeindepfleger Ines Fellner und Fred Schröder.  (Foto: Setje-Eilers)

Ferienpass der Gemeinde Ratekau: Vom Ponyhof bis zum Adrenalin-Kick ist alles dabei

21.06.2017
Ratekau. Der Ferienpass der Gemeinde Ratekau ist da. Seit Montag wird er gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 1,50 Euro an allen Schulen der Gemeinde, in den Jugendtreffs sowie im Bürgerbüro im Rathaus ausgegeben. Mit insgesamt 86 Veranstaltungen kommt der Pass...
Birte Engels-Rettig und Ingmar Dietz von der Stadtjugendpflege Bad Schwartau stellten die Angebote des diesjährigen Ferienpasses vor. (Foto: Setje-Eilers)

Sommerferienpass der Stadt Bad Schwartau: Ab morgen ist er zu haben

21.06.2017
Bad Schwartau. Voll bepackt kommt der Sommerferienpass der Stadt Bad Schwartau auch in diesem Jahr daher. Bei 70 unterschiedlichen Veranstaltungen, davon elf mehrtägige Kurse, beziehungsweise Ferienfreizeiten und ein Familienangebot sollte für jeden etwas dabei...

UNTERNEHMEN DER REGION