Reporter Timmendorf
30. März 2017 | Allgemein

Zahlreiche Ehrungen beim NTSV Strand 08 in Timmendorfer Strand

Bilder

Timmendorfer Strand. Im Rahmen eines gemeinsamen Frühstücksbüffets hat der NTSV Strand 08 zahlreiche Mitglieder für langjährige Mitgliedschaften und besondere sportliche Leistungen und ehrenamtliches Engagement geehrt. Dabei bedankte sich NTSV-Vorsitzender Andreas Block besonders für die Vereinstreue und freute sich mit den geehrten aktiven Sportlern über die herausragenden Erfolge im Laufe des letzten Jahres. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet: Hans-Heinrich Blöcker, Holger Moesicke, Helmut Schacht, Horst Vogl, Ilse-Claire Sommerwerck, Heiko Aust, Florian Kogel, Andreas von Oven und Anne Bielefeld. Die Goldene Ehrennadel für 40-jährige Vereinstreue wurde überreicht an: Dennis Paskowski, Dieter Christiansen, Dr. Sven Süffke und Annemarie Ritter. Mit einer besonders gestalteten goldenen Ehrennadel und einem Präsent wurde die 50-jährige Mitgliedschaft von Kai Jürgensen und Andreas Mundt gewürdigt, die beide über viele Jahre verantwortungsvolle Vorstandsämter im Sportverein bekleidet haben. Unter großem Beifall der vollständig anwesenden Fußball-S.-H.-Liga-Mannschaft wurde der langjährige Fußball-Abteilungsleiter, Ligaobmann und heute noch aktive Mannschaftsbetreuer Willi Flemming für 60-jährige Vereinstreue mit der besonderen goldenen Ehrennadel und einem Präsent ausgezeichnet. Vereinschef Andreas Block und sein Stellvertreter Udo Brechtel würdigten im Anschluss die wieder einmal herausragenden sportlichen Erfolge der Badminton-Sparte, die mit zahlreichen Landesmeister- und Vizelandesmeisterschaftstiteln aufwarten konnten. Dazu gehören: Jonas Schröder, Aline Sander, Heiko Schmidt, Silke Lüttgens, Petra Petersen-Wriggers und Frank Schröder, der neben Landes- und Norddeutschen Meisterschaften sogar den Titel eines Deutschen Meisters präsentieren konnte. Ebenso wurde die sehr erfolgreiche Jugendarbeit der NTSV-Tennisabteilung gewürdigt. So konnten Friedrich Sommerwerck, Niklas Guttau und Lewie Lane Landes- und Vizelandesmeisterschaften erringen,während die Juniorenmannschaft mit Niklas Guttau, Lewie Lane, Friedrich Sommerwerck, Peer Ole Wede, Kiro Paul Barra, Jonas Pottgießer, Neel Marten Wede, Simon Schulz und Yannick Hilsenstein Landesmeister Schleswig-Holstein wurden und dafür mit Urkunden und Präsenten ausgezeichnet wurden. Ein Präsent und herzliche Gratulation für den Wiederaufstieg in die Schleswig-Holstein-Liga, der höchsten Landesspielklasse, nahm das Trainer-Duo Frank Salomon und Daniel Safadi stellvertretend für das erfolgreiche Team entgegen. Besonders gewürdigt wurden auch die Verdienste des langjährigen NTSV-Mitglieds, Verbandssportlehrers beim Niedersächsischen Fußballverbandes und Co-Trainers der Deutschen Nationalmannschaft, Thomas Nörenberg, der als Silbermedaillengewinner bei den Olympischen Spielen in Brasilien dieser Ehrungsveranstaltung aufgrund anderer terminlicher Verpflichtungen nicht persönlich beiwohnen konnte. Für ihr zehnjähriges ehrenamtliches Engagement im Vorstand der Turnabteilung wurden Abteilungsleiterin Sabine Bremeyer und Schriftwartin Cornelia Schneider mit einer Urkunde und der NTSV-Uhr ausgezeichnet. Claus Walter, fast 40 Jahre aktives Mitglied im NTSV Strand 08 und seit zehn Jahren Ehrenmitglied, wird sich aus gesundheitlichen Gründen aus dem Tagesgeschäft zurückziehen und wurde unter großem Beifall aller Anwesenden mit einem Präsentkorb verabschiedet. Dabei wurden noch einmal seine großen Verdienste als Vorstandsmitglied und seine jahrzehntelange ehrenamtliche Tätigkeit als Übungsleiter der Schwimmsparte gewürdigt.



Weitere Nachrichten Tdf. Strand
Die „olen Fischer“ flicken Reusen und Netze, zeigen die verschiedensten Seemannsknoten und wie frischer, heimischer Fisch am besten gesäubert, filetiert und gebraten wird. (Foto: Fischereiverein)

„Aalhoi“ in Haffkrug: Fröhliche Aalwoche vom 28. bis 30. Juli - ein maritimes Fest für Einheimische und Gäste

27.07.2017
Haffkrug. Neptun, Nixen, eine Aalprinzessin, „ole Fischer“, viel Musik und jede Menge frischer Fisch - das sind die Zutaten der ‚Fröhlichen Aalwoche’, die nicht nur regionales Brauchtum ist, sondern sich mittlerweile auch zu...
Wehrführer Björn Jessen (rechts) und sein Stellvertreter Dirk Scharbau von der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand freuen sich auf drei Tage Grill- und Sommerfest rund um den Seepferdchenbrunnen. (Foto: René Kleinschmidt)

Grill- & Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Timmendorfer Strand

27.07.2017
Timmendorfer Strand. Rund um den Seepferdchen-Brunnen an der Kurpromenade Timmendorfer Strand wird wieder geschwoft und geschlemmt, was das Zeug hält. Mit musikalischen Highlights und einem bunten Programm feiert die Freiwillige Feuerwehr von Freitag, den 28....
Der neue Dorfvorstand Ratekau mit Verwaltungschef Thomas Keller (r.): Marcel Kohl (v.l.), Claus Bruhn,  Jan Rühmling sowie Ute Steenbock (l.) und Susanne Hauswirth.

Neuer Dorfvorstand in der Ortschaft Ratekau

27.07.2017
Ratekau. Die Ortschaft Ratekau hat einen neuen Dorfvorstand. Die bisherige Dorfvorsteherin Karin Keller-Georg hat aus persönlichen Gründen auf ihr Amt verzichtet. Aus diesem Grund wurde auf der jüngsten Dorfschaftsversammlung in der vergangenen Woche eine...
Erzieherin Olivia Schwanbeck beobachtet den Handel und das Handeln ihrer Rasselbande-Kinder.

„KidsKAUFLÄDEN“ für Bad Schwartauer Kindertagesstätten

27.07.2017
Bad Schwartau. Handeln, tauschen, wiegen und messen – dies und vieles mehr können die Kinder aus den drei Bad Schwartauer Kindertagesstätten „Mittenmang“, „Spatzennest“ und „Wirbelwind“ seit kurzem in ihren „KidsKAUFLÄDEN“ spielerisch erleben. Die Einrichtungen...
Haben selbst am Austauschprogramm von Youth For Understanding (YFU) teilgenommen: Katharina Batzing (l.) und Clara Schulz.

Gastfamilien für thailändische Austauschschüler gesucht

26.07.2017
Stockelsdorf/Bad Schwartau. Die gemeinnützige Austauschorganisation Youth For Understanding (YFU) sucht dringend Gastfamilien, die Austauschschülerinnen und -schüler aus aller Welt ab August/September bei sich aufnehmen. Die 15 bis 18 Jahre alten Schüler leben...

UNTERNEHMEN DER REGION