(red)

Baustelle zwischen Band Schwartau und Sereetz wird vergrößert

Bilder
Ab dem 24. Juli wird die Baustelle auf der A1 erweitert.

Ab dem 24. Juli wird die Baustelle auf der A1 erweitert.

Bad Schwartau/Sereetz. Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr teilt mit, dass die bestehende Absperrung zur Sicherung der Baustelle ab dem 24. Juli auf der A1 zwischen Bad Schwartau und Sereetz erweitert wird. Zunächst werden die Lärmschutzwände erneuert.
 
Beide Fahrtrichtungen bleiben dabei zweispurig mit leicht verengten Fahrspuren. Der Standstreifen ist für die Dauer der Arbeiten gesperrt und wird mit einer Schutzeinrichtung von den Fahrspuren getrennt.
 
Die Arbeiten an den Lärmschutzwänden sollen bis zum 30. November abgeschlossen werden, die Absperrung soll bis zum 15. Dezember zurückgebaut sein.


UNTERNEHMEN DER REGION