Reporter Eutin

30 Jahre SV Knudde 88 Giekau e.V.

Bilder

(vt) Am 18.09. besteht der Verein 30 Jahren. Was haben 1988 doch viele gedacht das wird doch nichts. Aber seit die letzten Kühe die ehemalige Kuhweide am Seekrug verlassen haben hat sich die Idee, einen Sportverein auf die Beine zu stellen, wie ein rollender Schneeball entwickelt. Seit dem hat sich die Fläche verwandelt, sich Stück für Stück zu einer schmucken Sportanlage entwickelt.

Auf den rund 20.000 qm sind zwei Groß Sportplätze, ein Jugendplatz, eine Trainings Platz und ein schmuckes Vereinsheim entstanden. Eine Sportstätte inmitten der Natur.
Aber diese große Fläche und das Vereinsheim bedeuten auch enorme Anstrengungen in der Unterhaltung und auch in der Werterhaltung. Hier gilt ein besonderer Dank der Gemeinde Giekau!

Die Sportanlage Seekrug ist Heimat für zurzeit rund 230 Sportlerinnen und Sportler vieler Nationalitäten. Unter allen 167 Vereinen im Kreis Plön immerhin auf dem 54. Platz in der Mitglieder Liste. Der Verein ist voller Leben und Elan.

Ein Sportverein hat aber auch neben dem Sport Gesellschaftliche Möglichkeiten sich zu Engagieren. 28 Auszeichnungen wie die Blaue Flagge, der Ehrenpreis des KSV Plön, der 3. Platz bei Umweltcup des DFB, Landessieger Energie Cup LSV und auch der Gemeinde Ehrenpreis sind belegt dafür dass es mehr ist als ein 1:0 bei uns im Verein.
Eine Frauenmannschaft in der Kreisliga und unsere Herrenmannschaft in der Kreisklasse mit meist jungen Spielerinnen und Spielern sind eine sehr gute Grundlage um voller Optimismus in die kommenden Jahre zu blicken.

Dazu unsere Jugendabteilung die unsere Zukunft sichert.
Da es aufgrund vieler Faktoren immer schwieriger wurde Jugendmannschaften zu bilden haben wir zusammen mit vier benachbarten Vereinen im letzten Sommer mit Umsicht und Weitblick die JSG Hohwachter Bucht gegründet. Ein Bündnis zum Wohle aller Kinder und Jugendlichen in unserer Region.
So sind es nun 14 Mannschaften die in 11 möglichen Altersklassen im Mädchen und Jungen Bereich Mannschaften bilden. Einmalig in ganz Schleswig Holstein!

Unser Jugendwart Hauke Geerdts ist Ideengeber, Vorreiter und Seele der JSG. Voller Elan hat er es geschafft den Blick hierfür bei allen Vereinen zu schärfen. Heute sind es gut 200 Jugendlichen die Woche für Woche auf den Plätzen aktiv sind.
Kinder und Jugendarbeit bedeutet Zeit und Geld zu investieren. Die JSG Hohwachter Bucht ist dafür ein starker und auf Nachhaltigkeit ausgerichteter Zusammenschluss.
 
Dazu die Mädchenabteilung, die Jessica Lenkewitz und Jana Tarnowski vor drei Jahren bei Knudde zu neuem Leben erweckten haben, in der sich jetzt um Mädchenwart Ronald Schröder fast 50 Mädchen voller Elan innerhalb der JSG tummeln.
Und vorneweg unser 1. Vorsitzender Volker Tarnowski. Seit dem ersten Tag an der Spitze. 30 Jahre SV Knudde 88 Giekau e.V.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Jürgen Barmwater, Anja Nagel, Robert Lynsche, Karin Holz, Torsten Nagel freuten sich über die Ehrungen.

Weiter auf Erfolgskurs mit Hühnern, Tauben und co.

15.02.2019
Eutin (t). Auf der Jahreshauptversammlung des Geflügelzuchtvereins Eutin von 1874konnte die 1. Vorsitzende Anja Nagel eine große Anzahl von Mitgliedern im Gasthaus Wittenburg in Fissau begrüßen. Unter dem Punkt Ehrungen wurde durch den 2. Vors. Jürgen Barmwater Anja...
Gemeindewehrführer Bernd Penter und Bürgermeisterin Tanja Rönck mit den Geehrten und Beförderten der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf.

Ein arbeitsintensives, aber zufriedenstellendes Jahr

15.02.2019
Sieversdorf (t). In seinem Tätigkeitsbericht schaue er auf ein interessantes, sehr arbeitsintensives, aber auch auf ein sehr zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück, sagte Michael Müller, der Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Sieversdorf bei der...
Matthias Benkstein aus dem Vorstand der Volksbank Eutin und Vertriebsleiter Jörn Grabbert mit Vertretern der Einrichtungen, die sich in diesem Jahr über einen Betrag aus dem Erlös des Gewinnsparens freuen.

„25 Prozent sind immer für Sie”

14.02.2019
Eutin (ed). Wenn sich Vertreter aus Kindertagesstätten, der Malenter DLRG und gemeinnützigen Einrichtungen der Region wie den Kindern auf Schmetterlingsflügeln oder dem Hof Kremper Au bei der Volksbank Eutin treffen, ist schon zu ahnen, dass es ein schöner Anlass sein...

Erst im Halbfinale war Schluss

14.02.2019
Eutin/Liebenau (t). 114 Badmintonspielerinnen und -spieler der Altersklassen U17 und U19 traten am 9. und 10. Februar im niedersächsischen Liebenau beim 1. Norddeutschen Ranglistenturnier des Badmintonnachwuchses gegeneinander an und kämpften um Ranglistenpunkte und...
Nach erster Einschätzung des Notarztes könnte ein internistischer Notfall Auslöser des Unfalls gewesen sein.

Tod auf der Landstraße

14.02.2019
Eutin. Am vergangenen Sonntag kam es auf der Landstraße 184 zwischen Eutin und Braak zu einem Verkehrsunfall. Der 72-jährige Mann aus Ahrensbök befuhr gegen 15 Uhr mit seinem Skoda die L 184 in Richtung Braak. Den bisherigen Ermittlungen...

UNTERNEHMEN DER REGION