Reporter Eutin

Anschaffung eines Beamers und eines Laptops –

Bilder
Sparkassenmitarbeiter und Feuerwehrmann Daniel Schöning und Gemeindewehrführer Dirk Prüß präsentieren im Beisein der Mitglieder der FFW und der JFW Damlos den neuen Beamer und den neuen Laptop.

Sparkassenmitarbeiter und Feuerwehrmann Daniel Schöning und Gemeindewehrführer Dirk Prüß präsentieren im Beisein der Mitglieder der FFW und der JFW Damlos den neuen Beamer und den neuen Laptop.

Eutin / Damlos. (cs) 365 Tage im Jahr sind die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren rund um die Uhr ehrenamtlich einsatzbereit. Doch damit sie optimal retten, löschen, bergen und schu¨tzen können, benötigen sie neben ihrem hohen Engagement und einer guten Ausbildung nicht zuletzt eine umfassende moderne Ausstattung. Als Dankeschön fu¨r die wertvolle Arbeit der Feuerwehren hatte die Sparkasse Holstein daher im Herbst des vergangenen Jahres ihre Aktion „Hilfe fu¨r die Helfer“ durchgefu¨hrt. Dabei waren aus 111 teilnehmenden Wehren insgesamt 25 Gewinner ausgelost worden, die – in Anlehnung an die Notrufnummer 112 – jeweils 1.120 Euro gewonnen haben. Einer dieser glu¨cklichen Gewinner ist die Freiwillige Feuerwehr Damlos, die sich mittlerweile fu¨r den Geldbetrag einen Beamer und einen Laptop angeschafft hat. Fu¨r Daniel Schöning, Mitarbeiter in der Sparkasse-Holstein-Filiale in Lensahn und selbst aktiver Feuerwehrmann und Jugendwart in der benachbarten Freiwilligen Feuerwehr Harmsdorf, war es eine große Freude, sich das neue Equipment von der Wehrfu¨hrung vorfu¨hren zu lassen. Bei seinem Besuch vor Ort, zu dem er bewusst seine Feuerwehr-Ausgehuniform angezogen hatte, betonte er das lobenswerte Engagement der örtlichen Brandschu¨tzer: „Egal ob es brennt, ob ein Unfall passiert ist oder ob eine große Veranstaltung abgesichert werden muss – immer sind die Kameradinnen und Kameraden mit hoher Intensität im Einsatz! Daher lag es nahe, einfach mal „Danke“ zu sagen und sie mit unserer Aktion zu belohnen“. Gemeindewehrfu¨hrer Dirk Pru¨ß zeigte sich hoch erfreut u¨ber diese Unterstu¨tzung: „Schon länger stand ein modernes Equipment fu¨r Präsentationen auf unserem Wunschzettel… wir freuen uns daher sehr daru¨ber, dass die Zeiten von wackligen Projektoren und weißen Bettlaken an der Tu¨r zur Fahrzeughalle endgu¨ltig vorbei sind!“ Kleiner positiver zusätzlicher Aspekt bei dieser Anschaffung: Nicht nur die Freiwillige Feuerwehr Damlos sondern auch der Damloser Feuerwehrnachwuchs kann das neue moderne System nutzen.
Die Sparkasse Holstein hatte die Aktion „Hilfe fu¨r die Helfer“ 2016 ins Leben gerufen, um das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen in den verschiedenen Hilfsorganisationen zu unterstu¨tzen. Nachdem sich bei der Erstauflage die Aktion an die DLRG-Gruppen im Geschäftsgebiet gerichtet hatte, standen nun die Freiwilligen Feuerwehren im Geschäftsgebiet der Sparkasse Holstein im Fokus. Dazu Sparkassenmitarbeiter Schöning: „Die Sparkasse Holstein hat selbst aktive Feuerwehrkameraden in ihren Reihen und handhabt die Freistellungspflicht fu¨r den
Feuerwehrdienst bewusst großzu¨gig und unkompliziert. Damit tragen wir der hohen Bedeutung der Feuerwehren auch auf diesem Wege Rechnung und unterstu¨tzen somit das Ehrenamt“.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Der neue Informationsbereich in der Malenter Au lädt zum Verweilen ein.

Neuer ökologischer Informations-Bereich

18.09.2018
Malente (t). Weit geht der Blick über die Wildblumen- und Streuobstwiesen zu beiden Seiten des Pfades hin zur Malenter Au und dann hinauf zum Holzberg. Hier am höchsten Punkt des Weges hat die Ortsgruppe des BUND in Malente mit großzügiger Hilfe von „BINGO! - Die...
Gaben den offiziellen Startschuss zur Wiedereröffnung des Elisabethturms: Benjamin Ridders als Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Bungsberg, Schönwaldes Bürgermeister Winfried Saak, Jörg Schumacher als Geschäftsführer der Sparkassen-Stiftung Ostholstein, Vorstandsmitglied der Sparkasse Holstein Michael Ringelhann sowie Landrat Reinhard Sager (v. lks.).

„Das letzte i-Tüpfelchen”

17.09.2018
Schönwalde (t). Ein echter Blickfang ist er bereits wieder seit dem Sommer des vergangenen Jahres - und jetzt wird er auch wieder für Besucher freigegeben: der Elisabethturm auf dem Bungsberg bei Schönwalde.Das denkmalgeschützte Bauwerk ist in den Jahren 2016 und...

Zusammenprall zwischen Fahrradfahrer und Fußgänger - Zeugen gesucht

14.09.2018
Malente. Um die Mittagszeit stießen in Malente am Montag ein Fußgänger und ein Fahrradfahrer zusammen. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Sturz verletzt. Ein 42-jähriger Mann aus Niedersachsen befuhr mit seinem Fahrrad den Gehweg der...
Wie einen bunten Bilderbogen erlebten Zehntausende Besucher, große und kleine, das Fest. „Es waren erstaunlich viele neue Mitmacher dabei“, lobte Bürgervorsteher Dieter Holst, und meinte   dabei auch den kleinen Musikanten (o.r.), den Drachenkämpfer, die Grönlüüd (hier mit Lilly und Fynn beim Kräuter-Säen) und die Nachwuchstänzerinnen der Ballettschule Eutin.

34. Eutiner Stadtfest mit Flohmarkt war ein Magnet für Zehntausende Besucher

22.08.2018
Eutin (wh). Die Musik klingt noch nach, die Bilder der durch die Altstadt und die Stadtbucht ziehenden Zehntausenden Besucher aus Nah und Fern laufen immer noch wie ein Film auf dem Screen der Erinnerung und werden dort gespeichert bleiben; denn das zweitägige 34....
Das Innere der Feuerwehrautos zu erkunden, war nur eines der Highlights für die Ferienpass-Kinder, die am Freitag die Feuerwehr in Ahrensbök besuchten. Nach Wasserschlacht, Modenschau, Einsatz mit Wärmebildkamera und Eis brachten die Aktiven der Ahrensböker Wehr die Lütten mit ihren Einsatzfahrzeugen nach Hause.

Mit dem Feuerwehrauto auf dem Heimweg

08.08.2018
Ahrensbök (ed). Ein Feuerwehrauto als Taxi? In Ahrensbök geht das, jedenfalls ausnahmsweise in den Ferien: Als Abschluss ihres Ferienpasstages bei der Ahrensböker Feuerwehr wurden die 25 kleinen Ahrensböker allesamt mit den (wirklich großen) Fahrzeugen der...

UNTERNEHMEN DER REGION