Reporter Eutin

Anschaffung eines Beamers und eines Laptops –

Bilder
Sparkassenmitarbeiter und Feuerwehrmann Daniel Schöning und Gemeindewehrführer Dirk Prüß präsentieren im Beisein der Mitglieder der FFW und der JFW Damlos den neuen Beamer und den neuen Laptop.

Sparkassenmitarbeiter und Feuerwehrmann Daniel Schöning und Gemeindewehrführer Dirk Prüß präsentieren im Beisein der Mitglieder der FFW und der JFW Damlos den neuen Beamer und den neuen Laptop.

Eutin / Damlos. (cs) 365 Tage im Jahr sind die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren rund um die Uhr ehrenamtlich einsatzbereit. Doch damit sie optimal retten, löschen, bergen und schu¨tzen können, benötigen sie neben ihrem hohen Engagement und einer guten Ausbildung nicht zuletzt eine umfassende moderne Ausstattung. Als Dankeschön fu¨r die wertvolle Arbeit der Feuerwehren hatte die Sparkasse Holstein daher im Herbst des vergangenen Jahres ihre Aktion „Hilfe fu¨r die Helfer“ durchgefu¨hrt. Dabei waren aus 111 teilnehmenden Wehren insgesamt 25 Gewinner ausgelost worden, die – in Anlehnung an die Notrufnummer 112 – jeweils 1.120 Euro gewonnen haben. Einer dieser glu¨cklichen Gewinner ist die Freiwillige Feuerwehr Damlos, die sich mittlerweile fu¨r den Geldbetrag einen Beamer und einen Laptop angeschafft hat. Fu¨r Daniel Schöning, Mitarbeiter in der Sparkasse-Holstein-Filiale in Lensahn und selbst aktiver Feuerwehrmann und Jugendwart in der benachbarten Freiwilligen Feuerwehr Harmsdorf, war es eine große Freude, sich das neue Equipment von der Wehrfu¨hrung vorfu¨hren zu lassen. Bei seinem Besuch vor Ort, zu dem er bewusst seine Feuerwehr-Ausgehuniform angezogen hatte, betonte er das lobenswerte Engagement der örtlichen Brandschu¨tzer: „Egal ob es brennt, ob ein Unfall passiert ist oder ob eine große Veranstaltung abgesichert werden muss – immer sind die Kameradinnen und Kameraden mit hoher Intensität im Einsatz! Daher lag es nahe, einfach mal „Danke“ zu sagen und sie mit unserer Aktion zu belohnen“. Gemeindewehrfu¨hrer Dirk Pru¨ß zeigte sich hoch erfreut u¨ber diese Unterstu¨tzung: „Schon länger stand ein modernes Equipment fu¨r Präsentationen auf unserem Wunschzettel… wir freuen uns daher sehr daru¨ber, dass die Zeiten von wackligen Projektoren und weißen Bettlaken an der Tu¨r zur Fahrzeughalle endgu¨ltig vorbei sind!“ Kleiner positiver zusätzlicher Aspekt bei dieser Anschaffung: Nicht nur die Freiwillige Feuerwehr Damlos sondern auch der Damloser Feuerwehrnachwuchs kann das neue moderne System nutzen.
Die Sparkasse Holstein hatte die Aktion „Hilfe fu¨r die Helfer“ 2016 ins Leben gerufen, um das ehrenamtliche Engagement der Freiwilligen in den verschiedenen Hilfsorganisationen zu unterstu¨tzen. Nachdem sich bei der Erstauflage die Aktion an die DLRG-Gruppen im Geschäftsgebiet gerichtet hatte, standen nun die Freiwilligen Feuerwehren im Geschäftsgebiet der Sparkasse Holstein im Fokus. Dazu Sparkassenmitarbeiter Schöning: „Die Sparkasse Holstein hat selbst aktive Feuerwehrkameraden in ihren Reihen und handhabt die Freistellungspflicht fu¨r den
Feuerwehrdienst bewusst großzu¨gig und unkompliziert. Damit tragen wir der hohen Bedeutung der Feuerwehren auch auf diesem Wege Rechnung und unterstu¨tzen somit das Ehrenamt“.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Peter Drauschke sprach als DDR-Zeitzeuge in der Aula der Voß-Schule.

„Das Beste an der DDR war ihr Untergang!“

15.03.2019
Eutin (aj). Es gab eine Zeit, da war Peter Drauschke jeden Tag unterwegs, um für den Kommunismus zu agitieren. Heute reist der 73jährige durch die Lande, um den Menschen die dunklen Seiten des DDR-Staates zu schildern. Dazwischen liegen ein zerstörter Traum, eine...
Ehrungen und Dank prägten die Jahreshauptversammlung des Griebeler SV.

„Sportler des Jahres“ per Videobotschaft geehrt

15.03.2019
Griebel (t). Ehrungen und Danksagungen standen im Mittelpunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Griebeler Sportvereins. Als „Sportler des Jahres 2018“ wurde Johannes Schütt aus Stendorf ausgezeichnet. Die Ehrung war jedoch außergewöhnlich, da er als...
Die Süseler Pastorin Kristina Warnemünde (von links), Michael Hanfstängl (Kirchenkreis Ostholstein), Dr. Ingaburgh Klatt (Gedenkstätte Ahrensbök), Almuth Jürgensen (Pastorin Stockelsdorf), Pastor Lutz Tamchina und Dorfvorsteher Helmut Kurth machten sich ein Bild vom derzeitigen Zustand des Ehrenfriedhofes in Haffkrug.

Kirchenvertreter fordern Aufwertung des Ehrenfriedhofes

15.03.2019
Haffkrug (t). In der vergangenen Woche hat eine Arbeitsgruppe aus Vertretern der Kirche und des Dorfvorstandes Haffkrug den Ehrenfriedhof in Haffkrug begutachtet. Die Pastorinnen Kristina Warnemünde (Süsel) und Almuth Jürgensen (Stockelsdorf und Beauftragte für...
Prof. Rico Gubler

Hörerwerkstatt zur Geschichte des Saxophons

15.03.2019
Bosau (t). Am Sonntag, dem 17. März um 16.30 Uhr lädt der Fördervein „Freunde der Bosauer Sommerkonzerte“ zur 9. Hörerwerkstatt in das Gasthaus „Zum Frohsinn“ ein, die in diesem Jahr in Kooperation mit dem Landesmusikrat Schleswig-Holstein stattfindet. Der Präsident...

Eutin: Polizei sucht Zeugen nach Fahrzeugbrand

15.03.2019
Eutin. Am frühen Donnerstagmorge ist auf dem Gelände eines Autohandels in Eutin ein Mercedes Vito nahezu vollständig ausgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar, die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen....

UNTERNEHMEN DER REGION