Reporter Eutin

Arbeiten im Untergrund

Bilder
Die Pläne sind längst gemacht, die verantwortlichen stehen in den Startlöchern.

Die Pläne sind längst gemacht, die verantwortlichen stehen in den Startlöchern.

Eutin (aj). Ein bauliches Großereignis steht der Stadt mit der Modernisierung der Straße „Am Rosengarten“ ins Haus: Für insgesamt rund 5,11 Millionen Euro, von denen für den städtischen Anteil von 1,98 Millionen Euro eine Zweidrittel-Förderung bei Land und Bund beantragt ist, wird nicht nur die Oberfläche samt Möblierung generalüberholt, der überwiegende Teil der Arbeiten wird vielmehr im Untergrund stattfinden. Und damit unterscheidet sich dieser Abschnitt der Innenstadtsanierung ganz erheblich von den Arbeiten in der Peterstraße: „Der Hauptkanal muss erneuert werden, das war in der Peterstraße nicht notwendig“, erläuterte Thomas Prager von Planungsbüro Höger. Die Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Hausanschlussleitungen im Untergrund werden im Auftrag der Stadtwerke und der Städtischen Betriebe erneuert. Gleichzeitig wird Breitband für schnelles Internet verlegt. Ausführende Firma ist die OTG Baugesellschaft für Tief- und Rohrleitungsbau mbH: „Wir werden in diesem sensiblen Umfeld mit hohem Grundwasserstand und torfigem Untergrund auf einer Kanaltiefe zwischen 2 und 6 Metern arbeiten müssen“, erklärte OTG-Geschäftsführer Torsten Kraus. Geplant ist, mit dem Flüssigbodenverfahren erschütterungsarm zu agieren. Im ersten Bausegment vom Voßplatz ausgehend werden zudem die Gasleitungen erneuert, die hier nur 35 Zentimeter tief liegen. Dann geht es in weiteren Abschnitten die Straße in Richtung Schlossstraße hinauf. Vom 4. März 2019 an ist die Straße „Am Rosengarten“ für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Davon sind auch die Busse betroffen. Dabei handelt es sich um die Linien 5507 und 5508, für die Ersatzhaltestellen am Bahnhof beziehungsweise am Berliner Platz eingerichtet werden. Auch die straßenbegleitenden Stellplätze fallen weg. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert. Das Park-Leit-System der Stadt wird bis dahin erneuert. Die Dauer der Baumaßnahme liegt aufgrund der umfangreichen Arbeiten besonders auch im Bereich der Kanalisation mit Tiefen bei etwa 19 Monaten und ist bis Oktober 2020 angesetzt. Das Stadtmarketing unterstützt über Öffentlichkeitsarbeit und Baustellenmarketing. Zur Maßnahme wird es einen eigenen Flyer geben und später auch einen Film. Der offizielle Spatenstich zum Projektstart mit Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote und weiteren Gästen ist für den 20. März vorgesehen. Am 5. Mai ist eine Baustellenparty vor Ort geplant im Rahmen des Frühlingsfestes zum verkaufsoffenen Sonntag.



Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Axel (li.) aus Husum und Olli aus Eutin sind absolute Blues-Fans und waren an mehreren Abenden auf dem Festival.

Internationales Bluesfest Eutin begeisterte wieder

22.05.2019
Eutin (sh). „Das Eutiner Bluesfest ist ja eine große Nummer! Es kommen sogar Blues-Fans aus dem Ausland hier her“, weiß ein Gast zu berichten – und schon schiebt er sich in die Menge auf dem Eutiner Marktplatz und wippt im Rhythmus der Musik davon. Und diese Aussage...
(von rechts) Wolfgang Engel (Vorsitzender des Fördervereins), Rainer Triebwasser, Detlev Küfe, Tim Kraushaar (Lions-Präsident), Bernd Ahlgrimm (Schriftführer Förderverein)

Detlev Küfe als Lions-Schatzmeister verabschiedet

22.05.2019
Eutin (t). Seit 27 Jahren ist Detlev Küfe Mitglied bei den Eutiner Lions. Fast genauso lange, nämlich 25 Jahre, führte der Sparkassendirektor i.R. die Kassengeschäfte des Fördervereins der Eutiner Lions. Nachdem Detlev Küfe nach einem Vierteljahrhundert...
Ulrich Renz stellt den Fissauer Grundschülern seine Reihe Motte & Co vor, spannende Detektivgeschichten rund um Motte und seine Freunde.

„Bist Du ein echter Schriftsteller?“

22.05.2019
Eutin (ed). Zwei ungewöhnliche Stunden standen für die dritten Klassen der Gustav-Peters-Schule auf dem Stundenplan, denn die fanden nicht nur nicht in der Schule sondern in der Kreisbibliothek statt. Zudem stand vor den Klassen statt ihrer Lehrerinnen ein Herr mit...
Weil auch ältere Schülerinnen und Schüler Platz für Erholung und Bewegung brauchen: Der Schulhof für Klassen 5 bis 10 - mit Pausenradio und Bühne.

Lernen unter einem Dach

22.05.2019
Pönitz (aj). Ein direkter Vergleich zwischen den Schulstandorten Eutin und Pönitz ist nicht möglich. Zu verschieden sind Standortfaktoren und Schulentwicklung: Eutin als Mittelzentrum mit zwei Gymnasien, einer Gemeinschaftsschule sowie einer Grundschule mit drei...

Wie Musik uns bewegt

22.05.2019
Eutin (ed). Musik begleitet uns durchs Leben, Musik hören wir fast immer und überall – mal blenden wir sie aus, mal beschwingt sie, mal nervt sie und mal berührt sie uns. Wie Musik uns berührt und bewegt, das haben die jungen KünstlerInnen auf eindrucksvolle Weise mit...

UNTERNEHMEN DER REGION