Reporter Eutin

„Drachenreiter“ ist das 23. Weihnachtsmärchen

Bilder
Das Ensemble freut sich auf die 23. Spielzeit.

Das Ensemble freut sich auf die 23. Spielzeit.

Eutin (t). Die Sommerferien sind zu Ende - das ist gleichzeitig der Startschuss für die Mitglieder des Theater Eutiner Mischpoke e.V. und ihr alljährliches, traditionelles Weihnachtsmärchen, welches bereits in die 23. Spielzeit geht. Während in der ersten Jahreshälfte sämtliche Planungen auf dem Papier abgeschlossen wurden, herrscht ab sofort Woche für Woche Hochbetrieb in den Proberäumen: Texte werden gelernt, Abläufe einstudiert, Musik komponiert, Kostüme genäht, Bühnenbilder gebaut, Requisiten zusammengetragen und und und… In unzähligen Stunden ehrenamtlicher Theaterarbeit sorgen die Mitglieder der Mischpoke dafür, dass alles rechtzeitig fertig wird bis zur Premiere am 30. November. Dann öffnet sich der Vorhang für „Drachenreiter“, ein Theaterstück nach dem Roman von Cornelia Funke. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.
Die Geschichte des weltweiten Bestsellers hat Regisseur Alexander Grau gleich beim ersten Lesen in den Bann gezogen. „Was die Kinder- und Jugendbuchautorin Cornelia Funke auszeichnet, ist die Kombination von Märchen und Fantasie, verwurzelt im Hier und Jetzt“, so Grau. Dieses Hier und Jetzt sei eine Lagerhalle am Hamburger Hafen, wo eines Tages ein Drache landet, erläutert Grau weiter. „Idealer Ausgangspunkt für eine fantastische Reise! Und wie gemacht für das Eutiner Weihnachtsmärchen!“
Die Mischpoke erzählt mit „Drachenreiter“ eine Geschichte über Freundschaft und Zusammenhalt, Flucht und fremde Welten und die Hoffnung auf einen Ort für ein friedliches Leben und nimmt alle kleinen und großen Zuschauer ab 6 Jahren mit in ein spannendes Abenteuer:
Das geheime Versteck der letzten Silberdrachen ist von den Menschen bedroht. Aber irgendwo, zwischen den Gipfeln des Himalaja versteckt, soll die ursprüngliche Heimat der Drachen liegen, ein Ort, an dem sie in Ruhe und Frieden leben können: der Saum des Himmels. Weil niemand weiß, wo genau dieser wundersame Ort liegt, macht sich der Drache Lung mit dem Koboldmädchen Schwefelfell auf die große Suche. In Hamburg begegnet ihnen der Waisenjunge Ben, der sie auf ihrer weiteren Reise begleiten wird. Noch ahnen die drei nicht, dass es etwas viel Bedrohlicheres als die Menschen gibt: Der schreckliche Nesselbrand, der Goldene, jagt die Drachen seit Jahrhunderten. Und er ist Lung schon auf der Spur...
Unter der Regie von Alexander Grau spielen Lennart Seidensticker, Wencke Susemihl, Holger Schröder, Uwe Wallbrecht, Bettina Frost, Marya Nikolaeva, Dietmar Feiock, Sandra Böss, Osman Karabiber, René Wallbrecht, Tim Aldrup, Kim Dwuzet und Jasper Stöckel.
Unterstützt werden die Darsteller von den Kostümbildnerinnen Angelika Wallbrecht und Dörte Holst, Maskenbildnerin Pia Susemihl und Martina Feldmann (Erstellen der Drachenköpfe) sowie Thomas Goralczyk (Musikkomposition).
Der Premiere am 30. November folgen weitere Aufführungen am 01./07./08./14./15./21./22. Dezember jeweils 15 Uhr im Binchen Eutin. Karten gibt es für 6 Euro (Kinder) und 8 Euro (Erwachsene) bei der Tourist-Info Eutin, Markt 19, Tel. 04521-709734. Für Schulen gibt es Sondervorstellungen (Informationen hierfür auch bei der Tourist-Info).
Weitere Infos unter www.theater-eutiner-mischpoke.de


Weitere Nachrichten Eutin am Mittwoch
Startklar: Die 6b startete gemeinsam mit den anderen fünften und sechsten Klassen in den Fahrrad-Schultag.

Lernen auf dem Fahrrad

29.08.2019
Eutin (aj). Die ersten beiden Unterrichtsstunden hatten sie noch regulär die Schulbank gedrückt. Um 9.45 Uhr aber kam am Freitag letzter Woche buchstäblich Bewegung in den Schultag der Fünft- und SechstklässlerInnen der Wilhelm-Wisser-Gemeinschaftsschule. Klassenweise...
Refill heißt das Signalwort, das ab sofort auch an Eutiner Geschäften anzeigt, wo mitgebrachte Wasserflaschen kostenfrei mit Leitungswasser aufgefüllt werden können. Der entsprechende blaue Aufkleber prangt unter anderem am Kulturcafé am Markt. Refill Deutschland gibt es seit 2017, die Gruppe planE hat die Aktion in Eutin angeschoben.

Plastik und Einweg? – Lieber Refill!

29.08.2019
Eutin (aj). Unterwegs kommt der Durst, die Trinkflasche ist leer und so führt der Weg in den nächstgelegenen Laden, wo man schnell und unkompliziert eine Einwegflasche erstehen kann – eine Situation, die sicher nicht wenige Menschen kennen. Hier setzt Refill an – eine...

Eutiner Handballfrösche treffen Kieler Zebras

25.08.2019
Kiel / Eutin (t). Die Freude war groß, als die Verantwortlichen des HSC Rosenstadt Mitte Juni die Nachricht bekamen, dass die Rosenstädter mit ihrer Bewerbung bei einem „REWE“ -Fotowettbewerb erfolgreich waren: Vom Beitrag der Eutiner – einem nachgestellten...
Auch Spaß und Sport gehörten zur Messer: Mit Begeisterung wurde um die Wette gerudert und am Ende der Veranstaltung gab es eine Siegerehrung.

Ein herzliches Willkommen!

23.08.2019
Eutin (sh). Donnerstagnachmittag. Es regnet. Doch in der großen Kfz-Halle auf dem Polizeigelände Wilhelmshöhe herrscht eine angenehme Atmosphäre: Zahlreiche Organisationen haben bunte Infostände aufgebaut, um sich zu präsentieren. Es duftet nach frischem Popcorn – und...

Eine ganze Welt in der (Bildungs-)Kiste

22.08.2019
Ostholstein (ed). In diesen Kisten stecken ganze Welten: Ein Bauernhof, ein Forsthaus samt Wald und Wild, eine Feuerwache, eine Baustelle oder ein ganzer Zugverkehr samt Gleisen und Bahnhof. Bildungskisten heißen die großen Boxen, die von der SparkassenStiftung...

UNTERNEHMEN DER REGION